mega-downloads.net: Probleme, Rechnungen, Mahnungen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

loku48

Frisch registriert
AW: mega-downloads.net: Probleme, Rechnungen, Mahnungen

Das ist die" Ruhe vor dem Sturm" Nach ca. 2 Monaten Kommt dann Nachricht
von Inkasso (alles psychologisch)
 
N

Niclas

AW: mega-downloads.net: Probleme, Rechnungen, Mahnungen

Das ist die" Ruhe vor dem Sturm" Nach ca. 2 Monaten Kommt dann Nachricht
von Inkasso (alles psychologisch)
jep, mal die nächsten Wochen und Monate abwarten. Kommt meist in Wellen. Die Mahnmailroboter
geben meist erst nach sehr langer Zeit wirklich Ruhe.
 

tombat

Frisch registriert
AW: mega-downloads.net: Probleme, Rechnungen, Mahnungen

Das ist die" Ruhe vor dem Sturm" Nach ca. 2 Monaten Kommt dann Nachricht
von Inkasso (alles psychologisch)

Mega Downloads hat Betriebsferien:-D Ich warte mittlerweile ueber zwei Monate auf neue Post aber nix kommt mehr. Ist schon irgendwie recht langweilig ohne MD geworden.
 

Kapitän_Schnauz

Frisch registriert
AW: mega-downloads.net: Probleme, Rechnungen, Mahnungen

Tja, ich dachte auch das ich nichts mehr von denen hören würde, aber da habe ich mich getäuscht.

Habe heute einen Brief von der Firma "COLLECTOR Forderungsmanagement" bekommen.
Ich soll bis zum 12. Juni 151,61€ bezahlen
d040.gif


Werde mich jetzt erstmal ganz entspannt zurücklehnen und abwarten. Wenn denn Post vom Anwalt bzw. vom Gericht kommt, dann werde ich wieder aktiv. Bis dahin werde ich es mir gemütlich machen
h070.gif
 

Axel G. Voges

Frisch registriert
AW: mega-downloads.net: Probleme, Rechnungen, Mahnungen

Bei mir auch:

Zahlungsbefehl bis zum 12.6.08, etwa 160 €

Sonst?

Keine Ahnung

Mal sehen:sun:
 

Kapitän_Schnauz

Frisch registriert

ragtime

Frisch registriert
AW: mega-downloads.net: Probleme, Rechnungen, Mahnungen

so wars bei mir auch,d achte auch es wra schluss. habe "nur" eine mahnung bekommen...

dann dachte ich sie habena ufgegeben, vor einer woche ca kam inkasso...^^
 

HUmax

Gesperrt
AW: mega-downloads.net: Probleme, Rechnungen, Mahnungen

Und beim Inkasso/Anwalt gehts von vorne los. Es folgt eine Mahnung, dann kommt die nächste und so weiter und so fort.
 

Wolfsburger

Frisch registriert
AW: mega-downloads.net: Probleme, Rechnungen, Mahnungen

hallo

Geht jetzt 2 woche wo die sich nicht melden, warten wohl auf Geld, nur zahlt man nicht kommt Mahnungen ,Inkasso oder wie, und nach hause oder perr E.Mail

Nur wie soll man beweißen das man nichts runtergeladen hat, nur 2 zekunden Startseite war.

Und die eigene Adresse kann man telefonbuch internet sich holen, Passwort können die sich ausdenken.

Meine Frage ist eigendlich die wenn man nicht zahlt, nicht reagiert was passiert dann

und ob wechseln der e.adresse was bringt

gruß wolfsburger
 

wahlhesse

Frisch registriert
AW: mega-downloads.net: Probleme, Rechnungen, Mahnungen

Meine Frage ist eigendlich die wenn man nicht zahlt, nicht reagiert was passiert dann

und ob wechseln der e.adresse was bringt

Warum fragst Du immer das Gleiche?
Was passiert wenn Du nicht zahlst?
Es folgen Mahnungen, Drohungen usw...
Übrigens folgen die auch oft wenn man bezahlt hat.
Was Du von den Mahnungen halten kannst steht hier:
YouTube - Böse Drohungen! Alles Panikmache!

Wenn die von Dir nur die EMail haben und sonst nix, ist dieses das Richtige für Dich:
YouTube - Ihr habt falsche Adressdaten bei Online-Abo angegeben?

Bitte die beiden Links anklicken und anhören...

LG
wahlhesse
 

tigaente

Frisch registriert
AW: mega-downloads.net: Probleme, Rechnungen, Mahnungen

Hallo, habe auch einen Brief von dem Unternehmen Collector bekommen, ein Inkassounternehmen im Auftrag von Megadownloads, mit dem gleichen Betrag von 151,56 und der gleichen Frist 12.06.2008:rolleyes:.

Na so was. Es empfiehlt sich nach dem man einmal widersprochen hat nichts mehr zu tun und auf offizielle Post zu warten, die aber nicht kommen wird;), ausser ihr stimmt der Nutzung zu!!! Vorsicht! Niemals einer Nutzung zustimmen, wenn ihr es nicht gewollt habt!


Hier ein link für eine Vorlage zum Widerspruch des Verbraucherschutzes:
http://www.verbraucherzentrale-berlin.de/vz/html/modules/xfsection/download.php?fileid=5



Zitat: Ich bin auf solch ein Angebot reingefallen muss ich zahlen?

Kurz gesagt: NEIN. Diese Anbieter setzen auf die Angst der Betroffenen. Sie drohen mit Mahnung, Inkasso, Gerichtsvollzieher oder Gefängnisstrafen. Passieren wird allerdings nichts. Da diese "Verträge" auf etwas dubiosere Art geschlossen werden, hätten diese vor Gericht keinen Bestand.
Link zum Pressebericht des Amtsgerichts München | Als Word Dokument | Quelle | Urteil des Amtsgerichts Hamm (Az. 17 C 62/08) | Urteil des Landgerichts Frankfurt (LG Frankfurt 3-08 O 35/07)
 

Nightvenom

Frisch registriert
AW: mega-downloads.net: Probleme, Rechnungen, Mahnungen

Hi habe auch ein problem seit heute kam ein brief von Inkasso von mega-download.net

das problem wir haben nie was vorher bekommen nicht mal mails wir hören jetzt zum ersten mal was von mega-downloads.net

wir sollen 150 euros zahlen aber in dem brief steht nix warum weshalb also habe ich versucht da anzurufen aber niemanden ereicht der witz is mehr

das wir nicht einmal 1 Brief bekommen vorher das war gleich inkasso also den den wir heute bekommen haben !

Jetzt frage ich mich soll ich den einfach ignorieren oder versuchen das problem zu lösen ?
 

Hansi

Frisch registriert
AW: mega-downloads.net

Hab heute auch wieder ne Mail bekommen:
Hallo Olli ich habe noch nie etwas von mega-download gehört und habe heute von einem inkassobüro eine Rechnung plus Mahngebüren bekommen,
das komische ist ich habe vorher noch keine e-mail oder eine Rechnung bekommen. Übrigens ist der Sitz von Blue Byte FZE nun in den United Arab Emirates
Hansi
 

Colie

Frisch registriert
AW: mega-downloads.net: Probleme, Rechnungen, Mahnungen

Hallo Ihr,
ich habe heute auch so einen netten Brief der Collector Inkasso Kiste bekommen bezgl. mega.downloads.
Bevor ich hier bei Euch gelandet bin, habe ich stundenlang versucht dort anzurufen( jeder Anruf 0,09Cent ,und es waren einige ).
Entweder es ist besetzt, oder es klingelt 15 mal und dann ist besetzt, oder man ruft ausserhalb der Geschäftszeiten an.
Der Inkasso-Auftrag ist an meinen Mann gerichtet , der von dem ganzen Mist noch nie etwas gehört hat und auch nie auf so einer Seite war.
Die einzigen Daten in dem Schreiben sind Name und Anschrift , mehr nicht.
Ich war sehr erstaunt , wie vielen es hier ebenso ergeht, ist da die Igno-Nummer nun wirklich das Richtige? Wenn man noch nicht mal jemanden ans Telefon bekommt?!
Oder sollte man sich doch nen Kopf machen?
Gruß, Colie
 

Hansi

Frisch registriert
AW: mega-downloads.net: Probleme, Rechnungen, Mahnungen

hallo habe heute auch einen netten brief von der collector ( inkassounternehmen) bekommen, soll inklusive Mahngebühren 151,58 zahlen,
war aber noch niemals auf deren seite und habe vorher auch nie eine rechnung gesehen.
ich gehe morgen zum anwalt da rechtschutz und anschließen zur verbraucherzentrale.
Hansi
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben