MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRC Telemedia / MB Direct Phone Ltd

Geisterfrank

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

Guten Tag,

@ Der Jurist

Vielen Dank für die Antwort! Ich werde ein Schreiben an den Leitenden Oberstaatsanwalt Fulda schicken mit einer Kopie des Versäumnisurteils, und dann bin ich mal gespannt ob da was bei rauskommt. Ist der eigentlich verpflichtet mir zumindestens zu antworten, oder kann er das Ganze trotzdem geschickt unter den Tisch fallen lassen?


Viele Grüße aus Thüringen !
Geisterfrank
 

Reducal

Forenveteran
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

...ein Schreiben an den Leitenden Oberstaatsanwalt Fulda schicken...
War deine Anzeige schon in Fulda? Wenn ja dann hast du entsprechende Aktenzeichen. Ansonsten müsste deine alte Anzeige auf den Aktenzeichen in Thüringen aufbauen und der Widerspruch zur Einstellung des Verfahrens an den dortigen OStA gerichtet werden oder du erstattest einfach eine neue Anzeige in Fulda. Letzteres hat aber den Nachteil, dass die wahrscheinlich erstmal wieder von einem einfachen StA oder Amtsanwalt in Fulda abgearbeitet wird und du erst nach deren Einstellung dich wirkungsvoll an den OStA wenden kannst.
 

Wuschel_MUC

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

Ist der eigentlich verpflichtet mir zumindestens zu antworten, oder kann er das Ganze trotzdem geschickt unter den Tisch fallen lassen?
Das kann er dann nicht mehr, wenn du eine Kopie deines Schreibens samt aller bohrenden Fragen an die Fuldaer Zeitung schickst und die für den Fall zu interessieren sind. Wenn er dir nicht antwortet: der Presse gegenüber wird er sich irgendwie äußern müssen.

Schicke der Zeitung eine Kopie, erwähne das auch im Brief und rufe nach ein, zwei Tagen in der Redaktion an.

Wuschel
 

Wuschel_MUC

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

.... bitte ich, mich über den Ausgang des Verfahrens zu unterrichten.
Müsste im Normalfall funktionieren. Ich hatte bei meinem gestrigen Beitrag eher an Protektion gedacht, wollte es aber vorsichtshalber nicht schreiben.

In so einem Fall kann öffentlicher Druck sehr wirksam sein - aber beweisen lässt sich ein Protektionsverdacht nur ganz selten.

Wuschel
 

Resse

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

Zu dieser ominösen Firma TRCTelemedia habe ich eine Frage. Ich betreue einen alten Herrn, welcher nun schon zum zweiten mal eine Rechnung von diesen erhält.

Wo kann ich mich hinwenden, damit der alte Herr nicht weiter geschädigt wird.

Können sie mir näheres zu dieser "Firma" mitteilen, da ich davon ausgehe, dass hier [ edit] im großen Stil betrieben wird.

mfg
 

Reducal

Forenveteran
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

Was heißt "geschädigt"? Kann es sein, dass der ältere Herr Anrufe zu Telefonerotik getätigt hat oder schließen sie dass in jedem Fall aus? Darüber hinaus gibt es keine Stelle, die den Herrn offiziell vor weiteren Schreiben bewahrt, das ist zwar sehr unbequem aber nicht zu ändern.
 

peanuts

Mitglied
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

Die offizielle Stelle heisst "Amtsgericht" und die Prozedur "negative Feststellungsklage".
 

Captain Picard

Commander
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

Können sie mir näheres zu dieser "Firma" mitteilen, da ich davon ausgehe, dass hier [ edit] im großen Stil betrieben wird.
Die beiden Threads lesen, es steht alles wissenswerte drin
http://forum.computerbetrug.de/showthread.php?t=35181
http://forum.computerbetrug.de/showthread.php?t=38081
Kann es sein, dass der ältere Herr Anrufe zu Telefonerotik getätigt hat
solche Unterstellungen/Hypothesen sind wenig hilfreich
Die offizielle Stelle heisst "Amtsgericht" und die Prozedur "negative Feststellungsklage".
ACK
 

Flipps-81

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

Hallo,

Hab auch den Weg in euer Forum gefunden und natürlich, wie könnte es anders sein auch ein paar Fragen an euch.

Der Bruder meines Freundes hat gestern von der TRC Telemedia Ltd. eine Rechnung in Höhe von 60 Euro bekommen und soll eine von fünf Nummern gewählt haben, die in dem Schreiben genannt wurden.

Und genau dabei kamen mir so einige Gedanken....

1. Ist der arme Junge gerade Mal 16 Jahre alt und taucht im Zusammenhang mit diesem Handy gar nicht auf, da sein Vater das gekauft hat und dem zu Folge natürlich auch seine Angaben dazu gespeichert wurden und nicht die des Bruders.

2. Hat der Bruder zu der angegebenen Zeit seelenruhig im Bett geschlafen weil er am nächsten Tag arbeiten musste.

und zu guter letzt stehen auch noch zwei verschiedene Adressen und drei verschiedene Orte auf dieser Rechnung und zwar die von euch bereits benannten und Nikosia(ein Ort in Griechenland)....

Jetzt aber meine Fragen: Könnt ihr mir sagen, was ich da jetzt am besten machen soll, denn auf der Webseite der Verbraucherzentrale finde ich zu diesem Thema nichts... Und geht es denn überhaupt schon, dass der Bruder eine Rechnung für sowas bekommt???

Wäre wirklich toll, wenn einer von euch mir helfen könnte... Danke schon im Vorraus...

Viele liebe Grüße aus Magdeburg
HALLO!
Habe Heute genau wie dein Bruder eine Rechnung über 60Euro bekommen.
kann ich etwas machen?
Mfg. Tobias
 

Immo

Gesperrt
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

das ist ja höchst interessant:
Verbraucherzentrale Niedersachsen schrieb:
Dieser Firma (MC Multimedia ) wurde mit Urteil vom 04.12.2006 des Landgerichtes Fulda untersagt, Ortsrufnummern oder Mobilfunknummern ohne Preisangabe für Werbezwecke für Sextelefonate zu nutzen.
Das dürfte mit erklären, warum die negativen Feststellungsklagen von Girgel und Geisterfrank so völlig problemlos durchgingen.
 

Girgel

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

Das dürfte mit erklären, warum die negativen Feststellungsklagen von Girgel und Geisterfrank so völlig problemlos durchgingen.
Die Klagen sind nicht nur problemlos durchgegangen, sondern die freundliche Dame aus Fulda hat sich noch nicht einmal zum Sachverhalt geäußert und sich somit ein Versäumnisurteil eingefangen.

Hier sieht man überdeutlich, dass die MCM/TRC selbst keinerlei Möglichkeit sieht die (erwiesenermaßen ungerechtfertigten) Forderungen einzuklagen.

Der Versuch, sich durch Vorspiegelung falscher Tatsachen einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, wird in § 263 (1) StGB als Betrug bezeichnet.

Wer absichtlich ganz oder zum Teil verhindert, dass jemand dem Strafgesetz gemäß wegen einer rechtswidrigen Tat bestraft wird, begeht gem. § 258 (1) StGB STRAFVEREITLUNG.

Hat schon einmal jemand in diese Richtung nachgedacht???

Grüsse

Girgel
 

Reducal

Forenveteran
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

Strafvereitelung in einem Verfahren gegen sich selbst gibt es nicht - jeder Beschuldigte kann lügen,
bis sich die Balken biegen oder so lange nix aussagen, wie er mag.
 

rlinden

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

Hallo, beisammen.

Ich hatte schon lange nichts mehr von MC Multimedia gehört und dachte mir: "Schau mal, was es Neues gibt".

Na, so viel Neues gibt es ja nicht, außer, daß es offenbar eine neue Firma in Großenlüder gibt. Wo denn da genau? Ich fahre jeden Tag mindestens zweimal an Großenlüder vorbei und könnte problemlos mal abzweigen und mir den Laden anschauen. Bitte um nähere Information!

Ach, noch was: Ich finde es traurig, daß sich viele Leute einfach so veräppeln lassen und bei irgendwelchen Briefen von Inkasso-Firmen gleich die Hosen voll haben. Echt traurig.

Ich kann auch verstehen, daß der Staatsanwaltschaft in Fulda Untätigkeit vorgeworfen wird, aber jetzt mal ehrlich: Wenn sich die Staatsanwaltschaft mit jeder Firma beschäftigen würde, die Nonsens-Rechnungen in die Welt bläst, dann hätte sie sonst nichts anderes mehr zu tun.
 

enrico

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRCTelemedia

hallo leute,

erstmal noch glückwunsch an frank, freue mich das es bei dir geklappt hat.

bei mir gibt es nichts neues, mein anwalt hat bisher auch noch nichts von der firma erfahren.

und die fehrnsehsender wollen anscheinend auch nichts mehr darüber bringen, von einigen habe ich ne absage erhalten und andere melden sich erst garnicht.

mfg enrico
 
Oben