MC Multimedia Petersberg Teil 2 / TRC Telemedia / MB Direct Phone Ltd

fussely

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2

Hi, ich habe heute zwei weitere Rechnungen bekommen je über 60€ und hatte vor einer woche schonmal 6 stück bekommen, also hab jetzt insgesamt 8 Rechnungen die ich nicht bezahlen werde denn ich habe keine dieser Nummern angerufen und auch sonst nix mit denen zu tun!!! Ist mir auch ein Rätsel wo die meine Daten her haben! Hab hier einiges gelesen und es ist wirklich krass was diese [ edit] hier mit einem abziehen!!!Also von mir bekommen die keinen cent!!Also dann, haltet die Ohren steif!!!

aus rechtlichen Gründen ein Wort editiert, modaction
 

DieFrauohne

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2

Habe Schreiben und 1. Mahnung an die Kripo, Abt. Betrug geschickt. Die wollten die Angelegenheit der Bundesnetzagentur melden, um dieser Firma das Handwerk zu legen.
 

Aka-Aka

Chaostheoretiker
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2

Die Telefonnummern werden doch eher in Printmedien beworben, oder? Wie kommt die Polizei denn auf die Bundesnetzagentur?
 

Reducal

Forenveteran
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2

Nicht DIE sondern einzelne Vertreter dieser Gattung, jene nämlich, die keine Ahnung haben.
 

VwBoraTDI

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2

Hallo!
Habe nach dem üblichem Zirkus von MCMultimedia heute auch eine Mahnung von ALLINKASSO München (wäre bloß 25km weit weg von mir.....) bekommen! Werde morgen gleich beim Amtsgericht Dachau Zivilklage einreichen!
[...]

[Überflüssiges entfernt. (bh)]
 

fussely

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2

Hallo Leute,
habe heute 6 Mahnungen bekommen über je 90€!! Also ich kann da echt nur noch drüber lachen weil das ist ja den ihr geld was die jedesmal für den Brief ausgeben aber mir egal, ich zahle nicht!! Liebe Grüsse
 

Pia

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2

Hall zusammen,
mein Vater hat im Juli auch eine Rechnung bekommen, die wir der Polizei gaben.Diese wollte dem nachgehen und fanden wohl auf der Rechnung eine 180 Nummer und wurde von der Polizei schon merkwürdig abgefertigt.Die Staatsanwaltschaft nun wieder behält sich vor bzw hat der Polizei geraten eine Anzeige gegen meinen Vater zu schalten.
Die Inkassogebühren mit allem drum und dran ist bei 600 Euro , eine 2. Rechnung liegt der Polizei vor und die dritte liegt im Briefkasten.
Da mein Vater mittlerweile auch 70 ist und jedem Streit aus dem Weg geht möchte er nun am liebsten alles bezahlen. Wo soll das aber bitte hinführen denn da kommen ja welche am laufenden Band?
 

Rüdiger Kunz

Forenveteran
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2

...war das nicht die Empfehlung der Polizei in Fulda, Anzeigenerstattern, die sich wegen der Rechnungen dem Verdacht des zumindest versuchten Betruges an die Behörden wandten, postwendend mit einer Empfehlung zur Anzeige wegen dem Vortäuschen einer Straftat zu begegen? In so einem Fall sollte man auch überlegen, ob hier nicht die Verfolgung Unschuldiger durch die Behörden greift, nur weil sich einer nicht anders zu wehren weiß und sein gutes Recht in Anspruch nimmt. Dem Behördenmitglied, das so eine Empfehlung verzapft, könnte man dahingehend auch wegen der Anstiftung zu diesem Straftatbestand gegenhalten, von Strafvereitelung im Amt mal ganz abgesehen.
 

jupp11

Sehr aktiv
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2

Die Fuldaer Polizei scheint, zumindest mehreren Berichten zufolge, ein
merkwürdiges Rechtsverständnis zu besitzen....
 

Timster

Mitglied
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2

... Diese wollte dem nachgehen und fanden wohl auf der Rechnung eine 180 Nummer und wurde von der Polizei schon merkwürdig abgefertigt. ...
Was meinst Du mit "180 Nummer" und warum sollte die für die Polizei Anlass sein, sich seltsam aufzuführen?

... Die Staatsanwaltschaft nun wieder behält sich vor bzw hat der Polizei geraten eine Anzeige gegen meinen Vater zu schalten. ...
Um welche Staatsanwaltschaft handelt es sich?

Ansonsten: Lass Dich nicht einschüchtern! Die Ablage P ist geduldig und MCM hört auch wieder auf, sich zu melden.
 

babba

Frisch registriert
MCMultimedia e.K.

Guten Tag,
vor 2 Tagen erhielt meine Frau einen Brief von einer MCMultimedia e.K., in der sie angeblich von ihrem Anschluß folgende kostenpflichtige Servicenummern "in Anspruch genommen" haben soll. 0221-XXXX, 040-XXXX, 0521-XXXX, 069-XXXX, 07951-XXXX, oder 0511-XXXX.
Der Rechnungsbetrag beläuft sich auf exakt 60 €. Witzigerweise läuft der Anschluß auf meinen Namen und nicht den meiner Frau, zumal wir nicht den gleichen Nachnamen haben. Hat jemand schon mal was derartiges von dieser MCMultimedia e.K. gehört oder vergleichbare Post bekommen? Die Mitarbeiter von T-Online haben mich an dieses Forum verwiesen, da sie mir mitteilten, dies wäre eine [ edit]

nicht nachprüfbare Behauptung editiert, Telefonnummern neutralisiert. modaction .
 

SEP

Moderator
AW: MCMultimedia e.K.

Die Mitarbeiter von T-Online haben mich an dieses Forum verwiesen, da sie mir mitteilten, ...
Es ist doch immer wieder nett zu sehen, von wo überall Empfehlungen kommen. Vielen Dank, liebe Magenta-Mitarbeiter!

@babba: Lesen Lesen Ärgern Weiterlesen Wissen ...
 

Pia

Frisch registriert
AW: MC Multimedia Petersberg Teil 2

So kann euch nun mal den neusten Stand melden;bei Nummer 180 hatte ich die 0 vergessen;es war eine Staatsanwaltschaft in Baden Württenberg;
hatte gestern bei T- Com angerufen und die Dame war sehr nett;hat mir geraten Widerspruch gegen telefonrechnung einzulegen mit der Prüfung der hier bekannten Nummern da Verdacht auf Betrug; das es nicht heißen muß wenn eine T.Nr. auf dem Einzelverbindungsnachweis erscheint, dass diese auch zwangsläufig von diesem Anschluß auch getätigt wurde.Ihr war dieses Problem nicht unbekannt.Mal sehen was T- com zurückschreibt!
Nach der Reaktion mit unserer örtllichen Polizei bin ich dann auf einen guten Bekannten zugegangen der auch bei der Polizei ist, habe ihm alle Unterlagen gefaxt und erzählt was da so alles war mit Staatsanwalt usw., )Anzeige gegen meinen Vater wurde übrigens eingeleitet). Er meinte soll mir keine Sorgen machen, wichtig wäre Widerspruch gegen Allinkasso und MCM- auch wenn keine Antwort zu erwarten ist;er hat dies alles weitergeleitet an Betrugsdezernat;Dann werden wir der Dinge mal harren :-p
 
Oben