Abo bei www....-heute.com

trixipeter

Frisch registriert
AW: Abo bei www....-heute.com

Hallo leidgenosse
Bin auch auf diese [.......] reingefallen, das erste Jahr hab ich
leider Bezahlt, jetzt wollen sie wieder 84euro, mit mahnung, habe
zurück gemailt steckt euch die mahnung sonst wo hin ich zahle nicht mehr. mal schaun was jetzt kommt
 

kornii

Frisch registriert
Kann mir jemand weiterhelfen!
Ich habe mich vor einigen Wochen auf "w.w.Tattoo-heute.com angemeldet ohne zu wissen das man durch diese Anmeldung auf der Startseite gleich einen Vertag über € 84.- abschliesst.
Noch dazu haben Kunden aus Österreich keine Testzeit.
Dieses Thema wurde hier schon mal behandelt aber da dürfte diese Internetseite noch anders ausgeschaut haben.
Bitte nicht auf den alten Bericht verweisen!

Ist der Vertrag der aktuellen Seite jetzt gültig oder ist das wieder Abzocke ????
mfg Rainer:unzufrieden:
 

Reducal

Forenveteran
AW: Internetabzocke!

Ist der Vertrag der aktuellen Seite jetzt gültig oder .......
Das ist bislang unklar. Solange kein Gericht die Kostenpflicht bzw. den Vertragsschluss in ziviler Hinsicht entsprechend untersucht und ein Urteil gefällt hat, ist das nicht geregelt. Der Anbieter hält sich an die subjektive Umsetzung der Vorgaben des BGB und wenn dem einer widerspricht, muss eben entscheiden werden, wer im Recht ist.
 

drachen08

Mitglied
AW: Re: Abo bei www.vornamen-heute.com

Mal ganz direkt gefragt, warum läßt eine solche Seite bei der angeblich alles gratis ist, nicht sofort
die Alarmglocken schrillen? Es gibt nichts "gratis", alles hat irgendwo einen Haken und kostet.
Warum um Himmels willen soll jemand seine kompletten Daten eingeben, wenn es für lau ist?
Schon die Möglichkeit mit den Daten Mißbrauch zu treiben, würde mich zurückschrecken lassen

Vorsicht ist schon richtig, wenn bei gratis Angeboten und Daten-Eingabe die Alarmlampen leuchten sollten.:dafuer:
Würde man jedoch nur Abzockerei vermuten, dürfte man fast auf keine Internetseiten gehen oder?
Es gibt z.B. im Bereich Software massen/teilweise Testversionen oder Freeware u.a. auch bei einigen (Betonung liegt bei einigen) Smiley und Gifseiten usw...
Auch bei Recherchen/irgendeiner Suche, können im Netz Tücken lauern, aber nicht nur hier. 100% Sicherheit findet man selbst im realen Leben nicht und dies evtl. sogar bei aller Vorsicht.

Normalerweise bin ich ein vorsichtiger Mensch, dennoch habe ich Spam-Mail mit einer dubiosen Forderung erhalten, obwohl keine Daten an den Abzocker übermittelt wurden.
 
S

sandra w

AW: Abo bei www....-heute.com

Hallo, ich muss ehrlich sagen das es mich erleichtert Leute gefunden zu haben denen das selbe passiert ist wie meiner Tochter, es währe sehr hilfreich alle die’ die mit heute com zu tun hatten und keinen Ausweg gefunden haben, sich mit mir in Verbindung zu setzen, ich bin heute dran dagegen anzugehen weil ich über einige Urteile nachgelesen habe und das schon merkwürdig finde das die mit allem auch noch im recht liegen. Da gibt es nur eine Sache die die Sache sprängen könnte dafür benötige ich natürlich von geschädigten Auskünfte. Ich hoffe das ich helfen kann mir auf jeden fall das ist garantiert.
Ganz lieben Gruß von Sandra
 

dvill

Aktiv
AW: Abo bei www....-heute.com

Ich warne dringend davor, persönliche Daten und Informationen an Erstposter zu liefern, die sich hier als wenig vertrauenswürdig vorstellen.
 

webwatcher

Forenveteran
AW: Abo bei www....-heute.com

Der Aufruf ist nicht mit den Betreibern abgestimmt, denen auch keine
Identifikation des/der Poster/in vorliegt.

Empfehle daher ebenfalls Zurückhaltung bei der Herausgabe persönlicher Daten.
 

reike

Frisch registriert
AW: Abo bei www....-heute.com

moin,
ich bin vor einem jahr auch in die tattoo falle getappt und habe auch über das forum bereits informationen erhalten die mich schon wieder beruhigt haben. nur leider habe ich die 84,00 € letztes jahr bezahlt und bekomme nun wieder die berühmte zahlungsaufforderung. ich habe denen bereits zurück geschrieben das ich nicht zahlen werde, da ich letztes jahr bereits wiedersprochen habe (die frist von 14 tagen habe ich auch eingehalten (letztes jahr) nur weil ich von der rechnung so geschockt war habe ich dummerweise bezahlt...). leider habe ich zu diesem fall auch keine hilfe im forum gefunden...oder nicht verstanden. ich hoffe jemand kann mir helfen!!!

lieber gruß, reike
 

dvill

Aktiv
AW: Abo bei www....-heute.com

Der konkrete Bezug der zitierten Äußerung war ein anderer, aber so einfach kann man die beste Schutzmaßnahme gegen mafiöse Mahnbedrohungen zur Zahlungserpressung beschreiben: Persönliche Daten dürfen niemals in zufällig und überflüssig aufschlagende Formulare eingetippt werden - niemals.
 

drachen08

Mitglied
AW: Abo bei www....-heute.com

aber so einfach kann man die beste Schutzmaßnahme gegen mafiöse Mahnbedrohungen zur Zahlungserpressung beschreiben: Persönliche Daten dürfen niemals in zufällig und überflüssig aufschlagende Formulare eingetippt werden - niemals.
So ist es, man kann nie vorsichtig genug sein, dennoch hat es so manchen User bei aller Vorsicht erwischt, hat Rechnungen und Mahnungen bekommen.
Wird kein Einzelfall sein, doch wer sich kundig macht, die einschlägigen Tipps beherzigt, der sollte wissen, dass er/sie sein Geld nicht irgendwelchen dubiosen Geschäftemacher in den Rachen wirft.
 

reike

Frisch registriert
AW: Abo bei www....-heute.com

uppps :rolleyes: sorry, war schon spät gestern nach nem langen tag...
vielen dank für die hilfe, jetzt kann ich endlich wieder beruhigt schlafen!!! :party:
 

jupp11

Sehr aktiv
AW: Abo bei www....-heute.com

Fundstück aus einem anderen Verbraucherforum
ich bin auch auf hausaufgaben-heute.de reingefallen
ich bin vor nicht ganz zwei jahren auch in die falle getappt und habe nicht gewusst,dass es so viele foren gibt und sehr viele leute,die auch abgezockt wurden. :roll:

nun stehe ich kurz vor ablauf der mindestvertagslaufzeit und möchte mein recht nutzen und den vertrag kündigen...!
ich würde geren wissen an welche email adresse ich diese schicken muss, da auf deren seite mehrere angegeben sind.
über einen musterbrief für diese kündigung wäre ich auchz sehr dankbar!
habhe ich anch absenden der kündigung noch etwas zu befürchten??eigentlich nciht oder??
kann man eigentlich kaum glauben :eek:
 

pitmaxel

Frisch registriert
AW: Abo bei www....-heute.com

Hallo, wenn Du auf die "xyzabc123" hereingefallen bist und alles lieb bezahlt hast, dann kannst Du versuchen, dort eine Kündigung los zu werden oder anzurufen.... beides wird dir sicher nicht gelingen ! Also sperr Deinen Dauerauftrag bei Deiner Bank zu den Abzockern und bezahle NICHTS mehr ... was dann vielleicht kommt , lass es an deinem A..sch vorbei in die Hölle fallen... nicht mehr reagieren... jedes Porto u irgend welchen Briefen mit Rückantwortschreiben ist rausgeschmissenes Geld !
 

webwatcher

Forenveteran
AW: Abo bei www....-heute.com

An wen ist das Posting gerichtet? Das letzte Userposting mit einer Frage zum
Thema ist vier Monate alt und zur Zufriedenheit beantwortet.

Wir sind hier üblicherweise schneller in der Beantwortung von Postings.
 
Oben