Abo bei www....-heute.com

pitmaxel

Frisch registriert
AW: Abo bei www....-heute.com

Hallo, danke, war nicht zu sehen, wie "jung" die Frage war, mir wurde nur mitgeteilt, dass eine neue Frage aufgetaucht ist.... Danke für Euere Dienste !
 

drachen08

Mitglied
Sieben Jahre , demgegenüber ist der Betrag gering, damit wird das Problem von Abofallen nicht beseitigt, solange es User gibt,
die weiterhin leichtsinnig mit Ihren sensiblen Daten umgehen. Vieles wollen sie umsonst haben, bedenken nicht die Risiken.

VG. und noch schönen Sonntagabend.
 

jupp11

Sehr aktiv
damit wird das Problem von Abofallen nicht beseitigt,
Abofallen sind de facto tot, seitdem Google keine Adsensewerbung für angeblich kostenlose Software oder Dienstleistungen mehr schaltete, also lange vor der albernen Buttonlösung. Seit geraumer Zeit meldeten sich nur noch Betroffene von Abzockernachlesen. Neue Abofallen gibt es keine mehr.
 

drachen08

Mitglied
Wenn keinerlei Hinweise auf ein Abo vorhanden waren/sind, muss man auch keinen Anwalt beauftragen.
Wichtig wäre die Seite, besonders die AGB zu sichern.
Wenn nur ein paar User immer wieder bezahlen, haben die ihr Ziel mit der Einschüchterungstaktik erreicht, nämlich euer Geld und werden damit reicher und reicher.

Vielleicht wissen ein paar von euch, dass ich selbst mal von einem anderen Anbieter aufgefordert wurde zu zahlen, drohten mit Gericht, beauftragten sogar ein Inkassobüro, dies ging über einen längeren Zeitraum so, doch erreicht haben die nichts.
Laßt euch von Abzocker nicht einschüchtern!
 

BenTigger

Master of Desaster ;-)
Teammitglied
Hi drachen08, dass was du schreibst, ist unser Reden seit 82 Seiten zum Thema.

Aber es erfreut uns, wenn es wenigstens bei einigen Usern ankommt ;)
 

drachen08

Mitglied
Hallo Ben Tiger u. Hippo,

so ist es, es ist ein immer wiederkehrendes Problem der Arglosig und Oberflächlichkeit einiger User, damals ging es mir wie schon erwähnt nicht anders.
Kostenlos, hier setze ich inzwischen ein großes Fragezeichen hinter und erweckt doppelte Aufmerksamkeit.
Kaufen ist letztendlich sicherer. :)
 

Hippo

Moderator
Teammitglied
Du, ich frag mich beim Verhalten einiger User immer häufiger wie die ohne Blindenhund den Schalter für den PC oder Smartphone finden ...
Irgendwo mal reintappen kann jeder, aber dann hier in einem Thread wie dem ein "Ich brauch hilfe, aber flott"-Posting abzusetzen und die Lösung steht ein oder zwei Posts vorher schon in epischer Breite da ...
Du hast ha hier gelesen und auch Dir wird das aufgefallen sein, oder?
 

drachen08

Mitglied
Hippo und ob mir das aufgefallen ist.
Es ist reine Bequemlichkeit von User mal etwas zu scrollen, aber nicht nur in diesem Forum.
Irgendwann muss man doch ausgeschlafen haben, aber....
Würde ich flott lesen, jemand benötigt Hilfe, kann er/sie lange darauf warten.
Selbst das -Wort DANKE kennen viele User nicht, wenn er/sie Hilfe bekommen, ein Problem gelöst wurde.
Es wird vergessen, dass man zwar gerne hilft, kostenlos seine Zeit einsetzt, da ist das kleine Wort "DANKE" doch nicht zu viel.
 

bernhard

Teammitglied
Kein Witz:

http://www.witze-heute.com/
Inside Heute GmbH
Geschwister-Scholl-Straße 4
65428 Rüsselsheim

Amtsgericht Darmstadt · HRB 91728
Wenn Sie in den letzten Tagen Post von der Inside Heute GmbH erhalten haben, dann liegt das daran, dass Sie sich für die Nutzung des kostenpflichtigen Internetportals www.witze-heute.com angemeldet, aber die vertraglich vereinbarte Nutzungsgebühr nicht oder nicht vollständig bezahlt haben. Bitte seien Sie fair und bezahlen Sie die vertraglich geschuldete Vergütung! Denn Sie hatten weit über die Vertragslaufzeit hinaus die Möglichkeit, das Angebot unter www.witze-heute.com zu nutzen.
Lohnt sich da das Nachpressen für den letzten Tropfen Angstschweiß bei den Betroffenen?
 
Hammer, vor allem der Satz: "bitte seien Sie fair und bezahlen Sie die vertraglich geschuldete Vergütung! Denn Sie hatten weit über die Vertragslaufzeit hinaus die Möglichkeit, das Angebot unter www.witze-heute.com zu nutzen." Lieber A...... Sch........, ich will mal so fair sein und Deine Bank anschreiben, was die davon hält, dass Du für verjährte und eigentlich nie zustande gekommene Forderungen immer noch das Konto bei denen nutzen möchtest, um für Deine Bettelbriefe Geld einzutreiben.
 

dvill

Aktiv
http://www.vzth.de/abofallenbetreiber-gehen-mit-mahnungen-erneut-auf-beutezug
16.10.2013

Abofallenbetreiber gehen mit Mahnungen erneut auf Beutezug

Verbraucherzentrale Thüringen rät, nicht aus Angst oder Unkenntnis zahlen

Viele Internetnutzer bekommen derzeit fragwürdige Zahlungserinnerungen oder Mahnungen: Sie werden aufgefordert, an die Firma Inside Heute GmbH Rüsselsheim einen angeblich offenen Rechnungsbetrag von 84 bzw. 96 Euro zu zahlen. In den Mahnungen heißt es, die Angeschriebenen hätten einen kostenpflichtigen Vertrag über die Nutzung der Datenbank unter opendownload.de abgeschlossen und die geschuldete Nutzungsgebühr für das zweite Vertragsjahr nicht gezahlt.
Nun ist offensichtlich eine neue Mahnrunde eröffnet. Doch egal, ob unter Namen wie Content Services Ltd. (Betreiber des Onlineportals opendownload.de), Tropmi Payment GmbH oder Inside Heute GmbH - den Drahtzieher geht es immer nur darum, das Geld eintreiben.

Die Verbraucherzentrale rät, nicht aus Angst oder Unkenntnis zu zahlen.
 
Oben