Abmahnung U+C Regensburg / Gewerblich KVR

Perkeo

Frisch registriert
Freunde, wie schaut's aus? Wer letzte Woche E-Mail von Herrn Schupp bekommen hat, weiß ja bescheid. Wer von euch wird klagen gegen die Herrschaften?
 

dvill

Aktiv
Vermutlich ganz anders, aber irgendwie ähnlich:

http://www.it-recht-deutschland.de/?p=279843
Heute wurden uns gleich mehrere Abmahnungen der Fa. “Order Online USA Inc.”, 109 E 17th St 25, WY 82001 Cheyenne, USA vorgelegt.
http://restpostenverzeichnis.info/Impressum/
Impressum

Order Online USA, Inc.
109 E 17th St 25
WY 82001 Cheyenne
USA
[email protected]

Vertreten durch L. K.
Registered in Cheyenne, WY 82001
Company No. 123456789
Die Company No. ist klasse.
 
N

Nutzlosbranche

Wer kein Geld für einen Anwalt ausgeben will, könnte das Risiko eingehen, einfach gar nichts zu unternehmen. Ich gehe davon aus, dass rund 500 Abmahnungen ausgesprochen wurden. Die meisten Abgemahnten lassen sich anwaltlich beraten und weisen die Abmahnung zurück. Die Kanzlei Bode & Partner erstickt wahrscheinlich derzeit in Arbeit und wird wohl kaum in der Lage sein, massenhaft einstweilige Verfügungen gegen die Abgemahnten zu erwirken.

Außerdem bin ich überzeugt, dass es bei dieser lange vorbereiteten Massen-Abmahnung gar nicht um fairen Wettbewerb geht, sondern ausschließlich darum, dass die Kanzlei Bode & Partner schnell reich wird. Massenhafte Gerichtsverfahren lohnen aber nicht so, wie das bloße Abmahnen....
http://www.wortfilter.de/news13Q1/4634-Massen-Abmahnung-Order-Online-USA-Inc.php
 
N

Nutzlosbranche

Bei der Sache kam mir der Gedanke, dass hinter dem wieder ein bekannter Gammelsdorfer stecken könnte.
 
N

Nutzlosbranche

Da kann ich mir schon vorstellen, aus welcher Branche die DVD's wohl kommen, die vertrieben werden wollen. ;):D
 

BenTigger

Master of Desaster ;-)
Teammitglied
Wow, da gehts ja heftig ab. Da war das von U+C nur Sandkistenspielzeug.
Die IHK sagt sogar, "dass haben wir so noch nie erlebt".
Abgemahnt werden sogar Shops, die seit 31.12.2011 DICHT sind ;) aber aktuell grade vor Absendung der Abmahnung wurde noch mal der Abmahnungsgrund geprüft und besteht weiterhin ;)
 

Reducal

Forenveteran
Die Amalienstraße 71 in München??? Warum nur kommt mir diese Adresse irgendwie bekannt vor?
Elustra? Companea?
Richtig, dort kann es nur einen geben. Die Copanea ist ein Firmengründungsunternehmen, insbesondere für Ltd.s und Incs. Deren Dienste haben schon einige Halunken genutzt. Sobald aber die ersten Beschwerden aufkommen, macht Companea den Laden i. d. R. auch gleich wieder dicht. Der Herr H., in der Amalienstr., greift aber schon echt oft in die Sch... mit seinen Kunden.
 

Aka-Aka

Chaostheoretiker
Order Online USA Inc

ist eine Briefkastenfirmengründung der

Primera, Inc. (--> J.P.) (siehe mehr dazu: hier) (Seite ist registriert durch den nächsten Briefkastenhändler)
109 E 17th St 25
Cheyenne, WY 82001


und hängt zusammen mit der

Order Online USA Inc in Montana

die wiederum eine Briefkastenfirmengründung der

Montana Filing Usa Inc
1601 Second Ave N Ste 70
Great Falls, MT 59401-0000


ist.

Deren "registered agent" ist

Primo, Inc.
1215 11th Avenue
Helena, MT 59601-0000



Nette Konstruktion, muss man sich merken. Companea macht das offenbar möglich. Kostet ja nicht viel. Und Zypern ist es auch nicht. Da wäre es böse Geldwäsche böser Russen. Aber in den USA? Wer würde da so etwas behaupten wollen?
 

Reducal

Forenveteran
Da fragt man sich aber schon, wie dann die Hamburger Rechtsanwälte zu dem "Fettnapf" gelangt sind oder gelangte der Fettnapf zu den Anbwälten?

Unsere Kanzlei Bode und Partner am Standort Hamburg beschäftigt Buchprüfer und Rechtsanwälte. Wir haben uns u.a. auf den Bereich urheberrechtliche und wettbewerbsrechtliche Abmahnungen spezialisiert und verfügen über umfangreiche Spezialkenntnisse in diesen Rechtsgebieten, von dem unsere Mandanten profitieren.
Nein, das ist keine Schmähkritik, jedenfalls keine, von der ich wüsste!
 
Oben