Wer hat Erfahrungen mit Travelgenio

T

temp7007

#81
Achtung Betrug!!
Wir haben eben kurz vor Abflug festgestellt, dass für den Rückflug keine Koffer gebucht wurden. Mussten wir eben teuer nachbuchen. So kann man bei Skyscanner natürlich den niedrigsten Preis anbieten. Nie wieder Travelgenio!!
 
#82
Absolut ungenügend!! - Saftladen -
Über Reiseplanänderungen wird man nur auf Spanisch in einer Art Newsletter per Mail informiert, getreu dem Motto "fress oder stirb". Die Wichtigkeit des Inhalts ist nicht zu erkennen, da die Mail nach Werbung aussieht.
Die Reisenden sind komplett auf sich gestellt. Kontakt mit Travelgenio ist nicht möglich und scheinbar auch nicht erwünscht.
 
#89
Dann gehste zuerst zur Polizei und erstattest Anzeige wegen "Fälschung beweiserheblicher Daten" i. V. m Leistungskreditcomputerbetrug und lässt dir eine Bestätigung über die Erstattung einer Anzeige ausstellen. Mit der gehste zu deiner Bank und beantragst eine Buchungsstornierung. Fertig!

Man kann vermuten, dass da jemand deine Kreditkartendaten bei der Buchung für Travelgenio missbräuchlich benutzt hat, weil er sowohl die Daten der Karte von der Vorderseite, als auch die Prüfziffern von der Rückseite kennt. Also auch gleich neue Karte bestellen und die alte deaktivieren!
 
V

Vera frey

#90
Dann gehste zuerst zur Polizei und erstattest Anzeige wegen "Fälschung beweiserheblicher Daten" i. V. m Leistungskreditcomputerbetrug und lässt dir eine Bestätigung über die Erstattung einer Anzeige ausstellen. Mit der gehste zu deiner Bank und beantragst eine Buchungsstornierung. Fertig!

Man kann vermuten, dass da jemand deine Kreditkartendaten bei der Buchung für Travelgenio missbräuchlich benutzt hat, weil er sowohl die Daten der Karte von der Vorderseite, als auch die Prüfziffern von der Rückseite kennt. Also auch gleich neue Karte bestellen und die alte deaktivieren!

Karte hab ich heute gesperrt.

Wie da jemand meine Karten Nummer haben kann ist mir schleierhaft. Habe meine Karte immer zu Hause. Nicht in der Brieftasche.

Das mit der Anzeige ist eine gute Idee. Danke.
Meine kreditkartengesellschaft sagt, ich bekomme das Geld zurück weil die ja versichert sind. Bin ich gespannt.

Nur die ganze Sache will nicht in meinen Kopf rein. Verstehe das nicht. Bin noch nie verreist, geschweige denn geflogen.
 

Hippo

Moderator
Mitarbeiter
#91
Du hast eine Kreditkarte
Die wirst Du nicht haben weil sie so ein schönes Design hat und Du sie an die Wand gehängt hast.
Also gehe ich davon aus daß Du sie benutzt hast ergo irgendwo in den Weiten des Netzes sind Deine Daten bekannt.
Und daß irgendwo Händler gehackt wurden und die Daten geklaut wurden ist auch nicht zum ersten mal passiert.
 
#92
Ich habe letzte Woche ebenso über Skyscanner gebucht, ohne zu wissen wie unseriös Travelgenio ist. Nachdem die Abbuchung von meiner Kreditkarte von meiner Bank (zum Glück) nicht akzeptiert wurde und man mir telefonisch nach längerem Warten immer wieder aufgelegt hatte, fing ich an im Internet über Travelgenio zu recherchieren. Als mir schnell klar wurde, womit ich es hier zu tun habe, rief ich schnell mein Kreditkarteninstitut an um meine Kreditkarte vorsorglich sperren zu lassen. Meine Buchung steht bei Travelgenio online weiterhin als "reserviert" und Zahlungsstatus als "Ihre Zahlung wird bearbeitet. Sie werden gleich darüber informiert." Ich habe nun bei der Fluggesellschaft direkt gebucht und hoffe, nichts weiter von Travelgenio zu hören. Abbuchen können die zumindest nichts mehr. Ich kann nur jedem raten einen großen Bogen um Travelgenio zu machen.
 
Oben