Vorsicht bei grosshandel-b2b.biz oder vermittlungs.guru von FORTUNFIVE

dvill

Aktiv
http://www.verbraucherzentrale-sachsen.de/knusperknusperknaeuschen--wer-
Doch es geht noch perfider. So war eine 16-jährige Nutzerin bei Facebook auf ein Gewinnspiel gestoßen, bei dem ein iPhone zu gewinnen war. Mit dem Klick zur Teilnahme am Gewinnspiel wurde sie direkt auf die Seite grosshandel-b2b.biz weitergeleitet – natürlich von der Verbraucherin unbemerkt. Dort wurde sie auf einem Formular zur Eingabe ihrer Daten aufgefordert, was ihr als Voraussetzung zur Gewinnspielteilnahme zu Recht plausibel erschien. Die kurz darauf folgende E-Mail von Fortunefive, wie sich die Düsseldorfer UG in ihrem Impressum bezeichnet, enthielt statt einer erwarteten Teilnahmebestätigung oder gar einer Gewinnnachricht eine Rechnung über 35,70 Euro für die "Einrichtung Ihres Accounts".
Minderjährige abziehen zu wollen ist eigentlich zwecklos:

http://forum.computerbetrug.de/threads/melango-jw-handelssysteme-b2b-technologies-chemnitz-und-minderjaehrige.43059/
 
I

ich bins grobi

was mach ich wenn ich voll drauf reingefallen bin? ich gehöre zu den doofen die die 35.70€ gutgläubig überwiesen haben....
mir kommt es jetzt nicht auf die 35.70€an ...wenn ich wüste das ich danach nicht noch weitere zahlungen leisten muß...kann mir da jemand weiter helfen????????????????????
 

dvill

Aktiv
https://itunes.apple.com/us/app/grosshandelb2b/id916255373?mt=8#
GrosshandelB2B
By H&R Media GmbH
Description

Die App zur Webseite: "grosshandel-b2b.biz".

Mit unserer App haben Sie ab sofort auch die Möglichkeit ganz bequem von Unterwegs nach Lieferanten, Importeure und Großhändler zu suchen und zu kontaktieren.
So verlieren Sie keine Zeit, wenn Sie beispielsweise gerade im Zug sitzen und dringend noch eine neue Bestellung aufgeben möchten.
 

dvill

Aktiv
Wer bezahlt jetzt die Google-Werbung, um Geschädigte zu verunsichern?

Die Zielseiten gehören den Chemnitzern. Nutzen Nachwuchsbanditen als Trittbrettfahrer die Verunsicherungsfolterkammer der Chemnitzer oder betreiben die Chemnitzer in aller Stille eine Filiale in Düsseldorf?
anzeigeneinstellungen.jpg
 

Nebelwolf

Mitglied
Für die Website Lieferantenguru.biz der FORTUNFIVE UG wird derzeit auf Facebook mit einer ganz fiesen Masche geworben. Ein Facebook-Account erhielt gerade eine Einladung:
https://www.facebook.com/pages/Nike-Schuhe/795028553887642

Nike Lagerverkauf schrieb:
Die ersten 100.000 Teilnehmer bekommen Nike Schuhe

Wir erhielten 100.000 Nike Schuhe, die nicht verkauft werden können, weil die Sommersaison vorbei ist.
Aus diesem Grund machen wir eine Verlosung auf dieser Seite! Alles, was Sie tun müssen, ist folgende Schritte zu absolvieren :

Schritt 1. Nehme an unserer Veranstaltung teil
Schritt 2. Lade alle deine Freunde ein (mind. 100)
Schritt 3. Kommentier mit deiner Schuhgröße
Schritt 4. Trag dich hier ein: http://bit.ly/deineSchuhe


Die glücklichen Gewinner werden am 28. September preisgegeben.
Nur Teilnehmer die alle Schritte durchgeführt haben nehmen an unserer Verlosung teil.
Also auch eure Freunde einladen !

-------------------------------------------------------------------------
©Nike Lagerverkauf™
Der Bit.ly-Link führt zu:
http://lieferantenguru.biz/anmelden.php?a=1&ref=235
(Andere Zahlen hinter dem "a=" bewirken andere Produkte, z.B. iPods)

Hier werden "Freunde" agesprochen, also ausdrücklich Privatkunden. Dies steht im Gegensatz zu dem Nutzungshinweis auf Lieferantenguru.biz, der besagt, daß sich die Website ausschließlich an Geschäftskunden richtet. Die Kosten dieser Abofalle werden grau auf weiß genannt:
Kosten von 240€/Jahr, bei einer Vertragslaufzeit von 2 Jahren und einer Einrichtungsgebühr von 35,70€.
Nebelwolf
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

dvill

Aktiv
Die aktuelle Bezahlwerbung leitet nun auf eine eigene Angstmachseite mit abgeschriebenen Inhalten.

Man will offensichtlich Kindern Zahlangst machen, weil man die kindgerechte "dir"-Form verwendet ("Von wegen B2B ...").

Google ist so nett, echte hilfreiche Links in die Nähe zu rücken. Hoffentlich bleibt der Schaden gering.
 

Anhänge

dvill

Aktiv
Jetzt auch mit Inkasso-Mahnkasper:

https://ggr-law.com/ggrkama/faq/inkasso-schreiben-fortunfive-focus-rechnung-abofalle-facebook.html
Inkasso Schreiben von FOCUS

Kurze Zeit später hat ein Großteil der Personen, die weiterhin jegliche Zahlung an die FORTUNFIVE UG verweigern, Einschreiben von focus Forderungsmanagement erhalten. Die FOCUS - Gesellschaft für Forderungsmanagement mbH ist ein klassisches Inkassobüro. Diese fordert nun für die FORTUNFIVE UG die 35,70 € aus der ursprünglichen Rechnung sowie Inkasso-Gesamtkosten von 78,00 € zuzüglich Verzugs-Zinsen ein.
Wer nicht zahlt. kann sein Geld behalten.
 

Nicko1998

Sehr aktiv
Inkasso Schreiben von FOCUS
Sind die umgezogen über den Rhein - von "Lumbehafe" nach "Monnem"??? Tatsächlich:
Handelsregister HRB 717190 Mannheim schrieb:
Der Sitz ist von Ludwigshafen am Rhein (Amtsgericht Ludwigshafen am Rhein HRB 62192) nach Mannheim verlegt. Geschäftsanschrift: Boehringerstraße 8, 68307 Mannheim.
Da hilft die immer noch gültige alte Bauernregel:
"Schreiben von Focus - ab in den Locus" ;)

NB: Gilt die Inkasso-Zulassung durch den Präsidenten des Landgerichts Mainz (Rheinland-Pfalz) eigentlich auch für den neuen Firmensitz in Baden-Württemberg???
Aufsichtsbehörde:
Beim Landgericht Mainz, gemäß §10 Abs. 1 Nr. 1 RDG für Einziehung von Forderungen registriert.
Bekannt ist, dass beim Landgericht Mainz recht locker mit der Erteilung von Inkassoerlaubnissen umgegangen wird. Einen Fall hatten wir ja, da war ein berühmt-berüchtigter Inkassohengst in Hessen (U. P.) die Lizenz los. Ist dann nach Mainz umgezogen, und schwupp: Die neue Lizenz wurde problemlos erteilt!
 
Zuletzt bearbeitet:

Nicko1998

Sehr aktiv
Das da war mal der "Firmensitz" der Content Service(s) Ltd. in Mannheim, Mundenheimer Str. 70, "Geschäftsführer A.V." . Dahinter verläuft die Bahnlinie Mannheim-Karlsruhe.

Die StA Mannheim wußte wohl bereits damals, wohin die diversen Strafanzeigen zu leiten waren - zur StA Darmstadt zuständigkeitshalber, denn die Polizei hatte an der o.g. Anschrift niemanden angetroffen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

dvill

Aktiv
http://www.radziwill.info/Noch-eine-Abofalle-die-Fortunfive-UG-aus-Duesseldorf mit der Seite grosshandel-b2b.biz
Es werden dann Namen, Anschrift, Telefonnummer und die E-Mail-Adresse abgefragt. Auch nach einer Firma wird gefragt, die Antwort darauf ist aber nicht zwingend. Man kann, muss aber nicht, anklicken, dass man die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert und einen gewerblichen Nutzungsstatus hat.
Das Handelsregister des Amtsgericht Düsseldorf, wo sie zum Aktenzeichen HRB 71551 eingetragen ist, gibt an, dass ihr Stammkapital ganze 5 EUR beträgt. Solcher Firmen kann man sich schnell entledigen, wenn es brenzlig wird.
 

dvill

Aktiv
http://www.mimikama.at/allgemein/iphone-6-zu-verschenken/
Alles, was Sie tun müssen, ist folgende Schritte zu absolvieren :
Schritt 1. Nehme an unserer Veranstaltung teil
Schritt 2. Lade alle deine Freunde ein (mind. 100)
Schritt 3. Kommentier mit deiner Wunschfarbe (Silber, Gold, Space Grau)
Schritt 4. Zum Gewinn hier eintragen: http://xur.li/….
Die glücklichen Gewinner werden am 19. September per Post bestätigt.
Nur Teilnehmer die alle Schritte durchgeführt haben werden von uns Kontaktiert.
http://dejure.org/gesetze/UWG/16.html
§ 16 Strafbare Werbung [...]

(2) Wer es im geschäftlichen Verkehr unternimmt, Verbraucher zur Abnahme von Waren, Dienstleistungen oder Rechten durch das Versprechen zu veranlassen, sie würden entweder vom Veranstalter selbst oder von einem Dritten besondere Vorteile erlangen, wenn sie andere zum Abschluss gleichartiger Geschäfte veranlassen, die ihrerseits nach der Art dieser Werbung derartige Vorteile für eine entsprechende Werbung weiterer Abnehmer erlangen sollen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
Das passt genau.

Wer kümmert sich darum, die Bande wegzusperren?
 

dvill

Aktiv
Im Betrüger-Eldorado ist immer was los.

http://www.mimikama.at/allgemein/teure-abofalle-hinter-gutscheinen-vorsicht/
Wir weisen darauf hin: dieser Artikel wird etwas wütender ausfallen, da das Fass unlängst übergelaufen ist. Man könnte auch sagen: der Rubikon ist überschritten!
Jetzt also H&M- oder Aral-Gutscheine, z.B. über

http://now-events.net/de/page/3330979

Mit dem Kurzlink gemäß Schritt 4 landet man bei

http://myjavascript.net/veranstaltung/hm/ (vgl. Bild)

Auf dem Server liegt auch anderer Beschiss, z.B. das iPhone / Android Quiz (vgl. Bild)

Die Webseite ist anonym in Panama registriert, aber in DE gehostet

http://whois.domaintools.com/myjavascript.net

Das wird so schnell nicht enden.
 

Anhänge

Oben