tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Rüdiger Kunz

Forenveteran
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Hab den Timmi lieb schrieb:
Da ich die Firma Vanilla nicht erreichen kann ... habe ich soeben Strafanzeige ...
Na wenn das schon als Grund reicht, dann nehme ich auch an, du hast so eine verfluchte Onlineanzeige irgendwo in D erstattet.

Hab den Timmi lieb schrieb:
...Vanilla .... Strafanzeige wegen Beihilfe zum Betrug erstattet. Die Anzeige gegen uns Timmi läuft schon.
Das bedeutet, dass du deine ursprüngliche und (hoffentlich) in Flensburg anhängige Anzeige lediglich ergänzt/erweitert hast, oder? Generell ist gegen diese Überlegung nichts einzuwenden.
 

DNA2

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Hab den Timmi lieb schrieb:
Da ich die Firma Vanilla nicht erreichen kann (...) telefonisch, habe ich soeben Strafanzeige (...) erstattet.
Isoliert mit diesem Satz müssten mehrere deutsche Konzerne verklagt werden, die wegen CallCenter-Einsatzes auch unerreichbar sind ...
 

Reducal

Forenveteran
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

...geschweige denn Ämter und Behörden, die nicht selten nicht mal zucken, wenn der Steuerzahler wagt anzuklingeln.
 

Reisi

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Hab heute auch Post bekommen von denen...
Aber zahlen werd ich wie immer nichts ^^
 

pixie

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Hi
Also.. bin jetzt auch dabei.
Wie die meisten seit der Aktion mit dem versch* mp3-player...
Hab damals nach der ersten Mail gleich was an Mr. T zurückgeschrieben, dass ich nicht zahlen werde, erst 16 bin etc. ... Vllt wars n Fehler.. ich weiß es nich, jedenfalls kam nichts zurück.
Ja.. und wie gesagt: Ich hab mich damals wegen dem dummen mp3-Player dort angemeldet, die schönen Mails bekommen bis hin zu dem schnieken Vanillapaybrief (ich sollte bis SA zahlen etc.) und gestern oder so die Mahnung per Mail oder was das war... Ja.. und ich werd grad mal im Nov 17. hab jetzt kein Plan was ich machen soll.. sehs bisher auch nich ein, dass zu zahlen, weil meine Eltern mir danach deftig einbläuen würden den PC nie wieder anzufassen und ja..
Jetzt würd ich gern wissen, was ich tun soll..
Hab also nur diese eine Mail an Mr. T geschrieben die ohne Antwort blieb und sonst nix..
Ich wiederhol mich............. scusi
Joa GoodBa un danke für die Antworten etz scho..
 

Hab den Timmi lieb

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Kann man schon so sehen, das man dann Ämter etc. anzeigen kann, wenn man niemanden erreicht. Fakt ist das sich diese "Firma" auf keine Mail meldet geschweige denn mal ans Telefon geht. Wir haben Heute in der Firma alle Handys zusammen getrommelt und alle haben läuten lassen, bis die Ansage nach ca. 4 Minuten kommt, das der Teilnehmer nicht erreichbar ist. Selbst bei nem Amt bekommt man auf kurz oder lang jemanden an Rohr. Als ich die Mail mit der Rechnung erhalten habe, habe ich sofort am nächsten TAg versucht dort anzurufen immer nur Freizeichen. Und als dann keine MAil beantwortet wurde und die Zahlungserinnerung noch per Mail kam, obwohl ich noch bis zum 11.9 Zeit hätte ist mir der Hut hochgegangen. Da kann man nur von Beihilfe sprechen.

Ja ich habe die Anzeige ergänzt.

Gruß
 

ChrisBerlin

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

pixie schrieb:
Hi
Also.. bin jetzt auch dabei.
Wie die meisten seit der Aktion mit dem versch* mp3-player...
Hab damals nach der ersten Mail gleich was an Mr. T zurückgeschrieben, dass ich nicht zahlen werde, erst 16 bin etc. ... Vllt wars n Fehler.. ich weiß es nich, jedenfalls kam nichts zurück.
Ja.. und wie gesagt: Ich hab mich damals wegen dem dummen mp3-Player dort angemeldet, die schönen Mails bekommen bis hin zu dem schnieken Vanillapaybrief (ich sollte bis SA zahlen etc.) und gestern oder so die Mahnung per Mail oder was das war... Ja.. und ich werd grad mal im Nov 17. hab jetzt kein Plan was ich machen soll.. sehs bisher auch nich ein, dass zu zahlen, weil meine Eltern mir danach deftig einbläuen würden den PC nie wieder anzufassen und ja..
Jetzt würd ich gern wissen, was ich tun soll..
Hab also nur diese eine Mail an Mr. T geschrieben die ohne Antwort blieb und sonst nix..
Ich wiederhol mich............. scusi
Joa GoodBa un danke für die Antworten etz scho..

Hey Pixie krieg nicht die Panik. Wenn du erst 16 bin darfst du noch gar keine Verträge ohne Zustimmung der Eltern abschließen. Und da deine Eltern nicht zugestimmt haben, ist der Vertrag unwirksam. Vanilla ist einfach nur lästig.

[.........]

Nicht bewiesene Tatsachenbehauptung entfernt. MOD/BR
 

arisparis

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

hi leute,

die vanillapay typen haben mir nun ne zahlungserinnerung geschickt.
hab denen geschrieben

"Sehr geehrte Damen und Herren,

Setzen sie sich bitte umgehend mit tricky.at in Verbindung. Sie müssten ihre
Forderungsakte einstellen lassen."

und eben an kontakt*tricky.at folgendes:

Ich verstehe nicht warum ich eine Zahlungserinnerung von Vanillapay.com bekomme, denn ihnen müsste klar sein, dass ich nichts mehr mit ihren Dienstleistungen zu tun habe.
Desweiteren möchte ich noch einmal ein Zitat widerlegen und in den nach dem Zitat folgenden zwei Absätzen zeigen, was sie wohl noch nicht verstanden haben:

"Von Ihrem Widerrufsrecht haben Sie Kenntnis genommen. Die Registrierung war somit verbindlich und erfolgreich." - e-Mail von vanillapay.com (5. September 2006 12:09)

Dies ist nicht der Fall! Zu Zeiten wo ich mich angemeldet hatte fand keine korrekte Belehrung des Widerrufsrecht und der Widerrufsfrist statt! Der Betrag war in Buchstaben ausgeschrieben und in tiefsten Abzweigungen der AGBs verkündet.
Somit bin ich in der Lage den Vertrag wann ich es für richtig halte und nicht innerhalb der von ihnen angeblich mir belehrten Frist zu widerrufen. Diesen Widerruf führte ich bereits vor vielen Monaten aus.


Ich bitte umgehend um eine Antwort von Ihnen und um die Bestätigung, dass sie meine e-Mail gelesen haben, den Inhalt zur Kenntnis genommen haben und Firmen wie Vanillapay über meinen aktuellen Fall informiert haben.
ist okay so oder? so als ultimativer endstoß, eigentlichc müsste das doch genügen, oder hat das lücken?
 

JoeKing

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Hallo,
ich denke, irgendwelche Mails, versuchte Anrufe und ähnliche versuchte Beschwerden landen bei denen sofort in /dev/null [Nirwava] vermutlich ohne jemals gelesen worden zu sein.

Die (einschließlich [...]) wissen selbst ganz genau, was sie da durchziehen, sie verlassen sich, wie schon mehrfach festgestellt wurde, lediglich auf die in Unruhe versetzten User, die dann doch zahlen. Und wenn das ein paar wenige machen, hat es sich eben schon gelohnt.

Das einzige, was helfen könnte, wäre wohl, wenn er/sie endlich mal richtig Probleme durch die Anzeigen deswegen bekommen würden. Allerdings scheint in diesem Fall die Gesetzeslage in Deutschland nicht so restriktiv zu sein, als das denen deswegen mal die Hölle heiss gemacht werden würde. Oder es dauert eben alles viel zu lange. Denn ich schätze mal, dass wegen dieser Sache schon genügend Beschwerden eingegangen sind.

[...] Falls es tatsächlich soweit kommen sollte sind sie aber womöglich genügend eingedeckt und haben auch noch 'ne Menge Spaß dabei gehabt.


Ciao,
JoeKing

[Wegen rechtlicher Bedenken (nicht bewiesene Tatsachenbehauptung, Spekulation) editiert - bitte NUBs beachten!] - modaction.sep
 

Mokona271

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Hilfe!
Ich hab mich durch Zufall dort angemeldet und das ganze einfach vergessen.
Ich hab nun diese Woche eine Email bekommen, dass mein Widerrufsrecht am 14.02.2006(!!!) abgelaufen sei! Im Anhang eine leere .pdf als Rechnung. Es wird mir mit "strafrechtlicher Verfolgung" bei ausbleibender Zahlung gedroht!
Da mir das alles andere als seriös vorkam, hab ich die Seite mal gegoogelt und bin hierher gekommen. Was mach ich denn jetzt? Nicht zahlen, klar, kann ich auch gar nicht, aber was kann mir jetzt passieren? Auf was warte ich?
Ich wollte beim Verbraucherschutz anfragen, aber das kostet ebenfalls Geld, dass ich nicht habe... (Studentin, notorisch viel zu wenig Geld...)
Ich bitte dringend um HILFE!!!
 

DNA2

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Mokona271 schrieb:
Ich hab mich durch Zufall dort angemeldet und das ganze einfach vergessen.
Was mach ich denn jetzt? Auf was warte ich?
Zunächst als Anfang mal nicht einfach überall "zufällig" anmelden im Netz - und wenn, dann nicht so, dass man es nachher wieder vergisst...
 

hirzer0031

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Meines Wissens wurde bis jetzt noch niemand strafrechtlich verfolgt.
Also einfach [..........]

Letzter Teil wegen rechtlicher Bedenken (Rechtsberatungsgesetz) enfernt. MOD/BR
 

exit

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Guten Tag!
Wir sind eine Fernsehproduktionsfirma und suchen für einen seriösen Beitrag in einem öffentlich-rechtlichen Magazin, Geschädigte, die im Internet auf vermeintliche Gratisangebote gestoßen sind, wie beispielsweise für Gutscheine, Produkttests, etc., und danach für ein Abo oder sonstige ungewünschte Leistungen bezahlen mussten.
Wenn Sie Ähnliches erlebt haben und gleichzeitig bereit sind, die Geschehnisse im Fernsehen darzustellen, schreiben Sie bitte an: [email protected].

Exit Film- und Fernsehproduktion
 

sascha28

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

wenn wirklich mal was kommen sollte dann machen wir alle zusammen eine mega anzeige :-D
 

Stalker2002

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

sascha28 schrieb:
wenn wirklich mal was kommen sollte dann machen wir alle zusammen eine mega anzeige :-D
Netter Gedanke, aber da gilt nach Gesetzeslage noch immer: Jeder für sich.
Das wird dann zwar üblicherweise von den Staatsanwaltschaften zusammengeführt, aber als Anzeigeerstatter hat man darauf keinen Einfluss, außer man hat das AZ einer bereits anhänglichen Anzeige, auf das man sich berufen kann.

MfG
L.
 

Anke_me

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Ich soooooooooooooo.... einen hals :wall:
Auf meine Weiterleitung der Kündigungsmails kam eben folgendes: :-x
Und wie Seriös die Firma ist sieht man daran, dass sie mich mit dem Vornamen ansprachen...

"
Hallo ***,

der Vorgang wurde von uns auf seine Richtigkeit überprüft. Durch eine
gültige IP/Host-Adresse ist es möglich jeden Computer innerhalb Deutschlands
über den zuständigen Provider zu überprüfen. Dies wurde von uns überprüft,
deshalb geht einwandfrei hervor dass Sie den Zugang bei unserem Händler
bestellt haben.

Sie haben sich auf der Internetseite unseres Händlers ht*p://www.tricky.at
angemeldet und die AGB´s akzeptiert. Die Vertragsannahme kam durch
Übersendung der Registrierungsbestätigung und Zusendung der Login-Kennung
und des Passwortes per E-Mail an Ihre Emailadresse durch den Händler
zustande. Ebenfalls liegen uns Ihre letzten Login-Daten vor. Daher ist es
unerheblich ob Sie an einem Gewinnspiel mitmachen oder kostenlos ein
Werbegeschenk erhalten haben. Auf der Webseite direkt, bzw. in den AGB´s
steht das der Zugang kostenpflichtig ist.

Der Vertragsabschluss ist kostenpflichtig! Die Einrichtung Ihres Accounts
beinhaltet eine einmalige Gebühr von 120 Euro. Demnach erwarten wir Ihre
Überweisung innerhalb der nächsten Tage!

Die Vanilla Verlagsgesellschaft mbH betreibt unter w*w.vanillapay.com ein
Internet-Payment-Service und betreut eine Vielzahl von Internethändler die
Ihre Waren und Produkte über das Internet verkaufen. Bitte ignorieren Sie
die Rechnung nicht, da nach Fristablauf erhebliche Kosten für Anwalt und
Inkasso entstehen können.


Bitte wenden Sie sich an folgenden Händler um Ihre aktuelle Buchung mit
diesen direkt zu klären:


Mobile Premium Credits LTD.
Westerstr. 63
D - 24955 Harrislee

Tel.: +49 (0)1805 004 148 9
FAX: +49 (0)1805 055 110 014 85 (12 Cent / Minute )

E-Mail: [email protected]
Geschäftsführer: T. O.


Wenn Sie dieses Anmeldeformular nicht ausgefüllt haben und von einem
Missbrauch ausgehen, erstatten Sie Strafanzeige bei der Polizei. Wir leiten
sämtliche Daten an die Polizei weiter, anhand der IP Nummer kann diese dann
den Schuldigen ermitteln. Wenn der Schuldige ermittelt wurde, wird dieser
außerdem noch von unserem Händler und von uns wegen Betrugs angezeigt.

Es ist unerheblich wie viele Paymentanbieter die Firma Mobile Premium
Credits LTD., beauftragt hat. Wir werden die Forderung mit uns allen
zustehenden Mitteln und Rechtswegen im Namen und für Rechnung von Herrn
O. geltend machen.

Sollten Sie dennoch schon bezahlt haben, bei einem anderen Paymentanbieter,
bzw. während der Widerspruchsfrist ordentlich gekündigt haben, bitten wir
Sie hiermit uns diesen Nachweis per Post oder Fax an:

Vanilla Verlag GmbH
c/o tricky.at - Support-Abteilung
Oskar-v.-Miller-Ring 33
D-80333 München

bzw. per Fax unter der Nummer: 089 / 255 537 222

umgehend zu senden. Der Nachweis muss Glaubhaft und eindeutig sein. Sofern
dieser dies nicht ist und Sie diesen Nachweis nicht erbringen können
empfehlen wir Ihnen den offenen Rechnungsbetrag umgehend zu zahlen, sie
vermeiden hier nur noch mehr Kosten bzw. weitere Unannehmlichkeiten.

Nachweise per Email werden nicht akzeptiert, da diese von unserem
Email-Account als Dateianhang erkannt werden und automatisch gelöscht
werden!

Mit freundlichen Grüßen

M. C.
Senior Managerin
Customer Care Center
_____________________________
Vanilla Verlag GmbH
Oskar-v.-Miller-Ring 33
D-80333 München

fon: +49-89-255 537 220
fax: +49-89-255 537 222
mail: [email protected]
web: w*w.vanilla-verlag.de


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ***[mailto:****]
Gesendet: Dienstag, 29. August 2006 16:59
An: [email protected]
Betreff: Re: Ihre Bestellung bei tricky.at >>> Zahlungsabwicklungsauftrag!

Hallo!

Da ich schon mehrfach gekündigt habe (auch noch in den 14 Tagen
Widerrufsfrist!!!) ist Tricky für mich kein Thema mehr!

MFG ****


----- Original Message -----
From: <[email protected]>
To: ****
Sent: Monday, August 28, 2006 11:00 PM
Subject: Ihre Bestellung bei tricky.at >>> Zahlungsabwicklungsauftrag!


Hallo *****,

wir bedanken uns für die Nutzung unseres Services. vanillapay.com ist ein
deutschsprachiger Zahlungsanbieter für die Abrechnung/Abwicklung von
Internetdiensleistungen und Bestellungen in Internetshops.

Ihre Transaktion wird ausgeführt für die Mobile Premium Credits Ltd.,
Harrislee, Deutschland

Hier finden sie alle wichtigen Transaktionsdetails:

Überweisungsbetrag: 120.00 EUR
Kurz-Info: Zugang zur Webseite: w*w.tricky.at ]
Artikelnummer: MPC-001
Firma: Mobile Premium Credits Ltd.
Merchant´s ID: 11
Bestelldatum: 06.03.2006 16:38 Uhr
Rechnungsnummer:


Ihr 14-tägiges Widerrufsrecht bei der Bestellung auf der Internetseite:
h*tp://www.tricky.at ist am 20.03.2006 abgelaufen. Hiermit erhalten Sie im
Namen und für Rechnung von Mobile Premium Credits Ltd., Harrislee,
Deutschland Ihre aktuelle Rechnung. Bitte überweisen Sie diese Rechnung ohne

"
URL deaktiviert, persönliche Daten gelöscht siehe NUB modaction
 

Tweetytoo

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Hi...an alle....ganz wichtig......


:dafuer:

Sagt mal...habt ich das hier im Forum gelesen?Hier hat sich jemand gemeldet..der exit heißt...leest euch das mal Bitte alle durch..!Das könnt uns weiter helfen...!Lasst unds gemeinsam mal erkundigen..was die genau sind!Denn ich hab den Mut im Fernseh darüber zu reden was mir passiert ist und nicht nur mir...!Am besten wäre es wenn wir uns bei den mal melden...!Dann könnten wir uns alle mal treffen...soweit das möglich ist und mit der Fernsehproduktions Firma reden!Wenn die wirklich Helfen wollen...das wäre doch echt Klasse!Also wie gesagt leest euch das Bitte allle durch!Denn ich habe heut schon wieder eine Mails bekommen wie Anke me und wir werden sicherlich net die einzigsten bleiben!

Denn eins ist klar...so kanns net weiter gehen...denn das bestimmt ja schon unsern Leben!​

Ich gebe euch auch meine ICQ Numer die uner meinem Namen bzw Profil zu entnehmen ist!
Auch könnt ihr mich per Mail erreichen!



Ich erwarte schnellst möglich eure Antworten...denn das ganze würd mir langsam echt zu doof!
 

ChrisBerlin

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Das ist wirklich ne Überlegung wert

Fullquote gelöscht, das ist hier keine Pinwand im Supermarkt, modaction
 
Oben