tricky.at - mp3-Player geschenkt?

peterx

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

ich habe das nun schon etwas hier mitverfolgt, weil ich auch so dämlich war.
mein fazit:
würde tricky.at nicht nach den ersten mahnungen und zahlungsaufforderungen, welche nicht bezahlt wurden, einen gerichtlichen mahnbescheid losschicken.
so etwas kann man wunderbar online und auf masse machen.

warum machen sie das nicht und lassen monat für monat ins land ziehen?
warum kommen nun schon vom 3. "inkassounternehmen" die mahnungen.

die kommen damit nicht durch. das wissen sie und warten immer noch auf ein paar die schiss bekommen und zahlen.

also, ruhig blut und ab damit in den müll. sollte ein mahnbescheid kommen, einfach einen haken bei widerspruch gesamte forderung und zurück ans gericht.

das wird es dann entgültig gewesen sein. tricky muss gerichtskosten vorlegen. rechnet einfach mal hoch.

das tun die nie.
 

merylen

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

So,
nachdem ich heute von der Vanilla GmbH einen Brief in der Post hatte, reicht es mir endgültig.
Falls jemand zufällig C´t magazin schaut, da war der "nette" Geschäftsführer von Vanilla auch schon mal dran, wegen Abbuchungen, die, sagen wir mal, nicht ganz ok waren. Egal, hier geht´s um diese **** tricky.at Seite.
Ich möchte jetzte gerne eine Anzeige erstatten, hab aber leider keine Ahnung wie, und wo ich das veranlassen kann. Könntet ihr mir da evtl. einen Tip geben?
Gern auch per PM.

Danke
Merylen

P.s. Bevor einer schreit "Suchfunktion" oder les von vorne, ich hab fast alle Seiten gefunden, aber leider nur irgendwas über Onlineanzeige und ich bin doch eher der, der mit jemanden persönlich redet.
 

Reducal

Forenveteran
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Sei nicht faul, gehe zu deiner nächsten Wache, schildere dort den Fall als Zeuge und gib´ die Beweismittel (E-Mails, Rechnungen, Mahnungen) ausgedruckt daszu - kannst aber auch per Breif machen. Eine Onlineanzeige macht nur unnütz Arbeit für die Beamten und hält sie von den eigentlichen Ermittlungen ab.
 

muhkuh

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

mir sieht die vanilla GmbH irgendwie komisch aus (guckt euch mal die Site an)
sieht irgendwie genauso aus wie die Seiten von den vorherigen "Inkasso-Unternehmen"

Aber eine Frage hab ich noch:
Wer bezahlt eigentlich das ganze Porto für die Briefe?
Machen die das im vorraus in der Hoffung das genug Leute doch noch was bezahlen, oder was? :eek:
 

merylen

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Also die Vanilla Verlags GmbH gibt es wirklich.
Und ich denke mal das nach diesem Schwung Briefe, wieder xx Leute zahlen werden und damit lohnt sich der Versand schon wieder. Ist das gleiche wie bei Webebriefen, man verschickt x Stück und wenn ein paar das Beworbene kaufen, dann werden damit die Kosten gedeckt. Außerdem denke ich das die mit Tricky.at ausgemacht haben, das die ein paar Prozent der Forderungen bekommen.
 

Aka-Aka

Chaostheoretiker
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

merylen schrieb:
Also die Vanilla Verlags GmbH gibt es wirklich.
Die gibt es schon seeeehr lange, S*B* ist auch schon seeehr lange im Geschäft...

Wenn Du das vertiefen willst: Bitte nicht hier... Google mal nach dem namen des Vanilla-GF's in Verbindung mit (in Anführungszeichen) "Anbindung an" (und nimm das zweite Ergebnis, nicht das erste)
 

Smoke123

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Also ich hab jetzt ungefähr die hälfte der Seiten gelesen und mir kommt es vor, als wenn das alles eine [....] ist. Das denke ich, da der ersteller von tricky, neue Investoren gesucht hat. Desweiteren kam vor ein paar Monaten bei mir eine Mail an, die in etwa so aussah: http://www.ifv24.de/klarstellung.mpc.ltd.pdf .

Ausdruck wegen rechtlicher Bedenken entfernt. MOD/BR
 

ebbyd

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Hi,

bin damals leider auch auf Tricky.at reingefallen und es sind jetzt bei mir auch schon genau 4 Inkassofirmen ins Land gegangen

Heute erhalte ich den Brief von der Vanillapay.com Firma welche mir vor 3 Tagen auch schon eine Email mit gleichem Inhalt geschrieben haben :)


Der Spaß ist denen habe ich erstmal die komplette Legende geschickt worauf sie leider noch nicht geantwortet haben ! Alle anderen Firmen haben sich mit einer entschuldigenden EMAIL wieder zurück gezogen aber die Jungs bleiben ja mal knallhart :)

Freue mich wenn eine der Firmen mal wirklich so dumm sein sollte und Mahnbescheide raus schickt :D


Bei mir wird das nicht vernichtet Ich sammel alle Inkassobriefe in nem Ordner :) Irgendwann ist der bis oben voll *G
 

tpilz

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Hallo Leute,

hab heute (nach 8 Tagen Postweg !?!) auch eine Rechnung von vanillapay erhalten. - Weitere Vorgehensweise:

Email an Vanillpay (ob das was hilft ?)
Ab zur Polizei und Anzeige erstattet (dort kenn man trickser.at bereits).
:rolleyes:
 

master

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Hi

also ich warte jetzt einfach auf einen gerichtlichen Mahnbescheid.

Alles andere wird nur weiterhin dokumentiert
 

RacheGott

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Nachdem ich Samstag erst die Rechnung per Post im Briefkasten hatte kam heute folgende Email mit angehängter Rechnung:

Hallo ....,

Obwohl wir Ihnen bereits eine Rechnung zugestellt haben, konnten wir noch keinen Zahlungseingang verbuchen, deshalb erhalten Sie diese Zahlungserinnerung.

Bitte nehmen Sie diese Zahlungserinnerung ernst, da sonst weitere Inkasso- und Anwaltsgebühren anfallen. Führen Sie daher die Überweisung umgehend durch, um zusätzliche Kosten zu vermeiden. Der noch offene Rechnungsbetrag in Höhe von 120.00 EUR ist unter Angabe Ihrer Rechnungsnummer [....] bis spätestens 11.09.2006 auf eines unserer Bankkonten zu überweisen.

Ihre Rechnung ist im PDF-Format erstellt worden. Um sich die Rechnung anschauen zu können, klicken Sie auf den Anhang in dieser Email und es öffnet sich automatisch der Acrobat Reader. So können Sie Ihre Rechnung auch für Ihre Unterlagen ausdrucken.

Sollten Sie keinen Acrobat Reader installiert haben, finden Sie hier den Link zum kostenlosen Download: adobe.de/products/acrobat/readstep.html

Der Vanilla Verlag GmbH betreibt unter vanillapay.com ein Payment-Internetservice. Wir wurden von der Mobile Premium Credits Ltd., Harrislee, Deutschland beauftragt sämtliche Forderungen in Ihrem Namen und auf Rechnung für das Internetangebot von tricky.at abzuwickeln.

Des Weiteren haben Sie die Anmeldung per Aktivierungslink bestätigt, und Sie haben bestätigt die Leistungsbeschreibung gelesen und akzeptiert zu haben. Von Ihrem Widerrufsrecht haben Sie Kenntnis genommen. Die Registrierung war somit verbindlich und erfolgreich.

Wenn Sie Fragen zu Ihrer Bestellung, Abwicklung und Probleme bei tricky.at haben, wenden Sie sich bitte an die Mobile Premium Credits Ltd., bzw. per Email an: kontakt[at]tricky.at

Nur die Firma Mobile Premium Credits Ltd., Harrislee, Deutschland ist berechtigt Ihre Forderungsakte bei uns zu schließen. Sollten Sie Fragen rund um die Rechnung, bzw. Sie nicht in der Lage sein die Rechnung innerhalb der gesetzten First zu bezahlen, bitten wir Sie höflichst sich mit uns in Verbindung zu setzen.


Herzliche Grüsse,
Ihr vanillapay.com - Team
Ich werde die Schreiben von Seiten der sogenannten Inkasso Firma Ignorieren und sollten weitere Mahnschreiben, etc. ins Haus flattern werde ich die Polizei und einen Rechtsanwalt einschalten, da durch lesen des Threads die Firma ja auch nicht auf schreiben von anderen Usern antwortet.

Vielleicht könnt ihr euch ja zu meiner vorgehensweise äußern und wie ihr nun weiterverfahren werdet

Links deaktiviert und Rechnungsnummer entfernt. MOD/BR
 
Z

zickenbaendiger

AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Wenn du einen Tipp bruachst, kein Problem. Ich werde schon seit Februar von tricky.at belästigt. Vanilla ist nun bereits das dritte Inkassounternehmen, das "tätig wird. ASnzeige- Ganz einfach: Entweder, sofern vorhanden, bei der Online-Wache der Polizei, sonst bei jeder Polizeidienststelle.
Die Anzeige sollte von der aufnehmenden Diesntstelle weitergeleitet werden an:
Kriminalpolizei Flensburg
Sachgebiet 4
Vorgangsnummer 242851/06
Dort wird man sich sicherlich über weitere Anzeigen freuen.

Gruß
zickenbanediger



merylen schrieb:
So,
nachdem ich heute von der Vanilla GmbH einen Brief in der Post hatte, reicht es mir endgültig.
Falls jemand zufällig C´t magazin schaut, da war der "nette" Geschäftsführer von Vanilla auch schon mal dran, wegen Abbuchungen, die, sagen wir mal, nicht ganz ok waren. Egal, hier geht´s um diese **** tricky.at Seite.
Ich möchte jetzte gerne eine Anzeige erstatten, hab aber leider keine Ahnung wie, und wo ich das veranlassen kann. Könntet ihr mir da evtl. einen Tip geben?
Gern auch per PM.

Danke
Merylen

P.s. Bevor einer schreit "Suchfunktion" oder les von vorne, ich hab fast alle Seiten gefunden, aber leider nur irgendwas über Onlineanzeige und ich bin doch eher der, der mit jemanden persönlich redet.
 

Anke_me

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Auf meine Mails haben sie bisher auch nicht reagiert, hatte direkt nach der ersten Mail von denen eine zurückgeschrieben, dass ich fristgerecht gekündigt habe.
Nachdem dann heute auch auf dem Postweg die Rechnung angeflattert kam, habe ich ALLE Kündigungsmails die ich Tricky geschrieben hatte einzeln an Vanilla weitergeleitet. Wär schön wenns da mal endlich ne Antowort gäbe...!
Ansonsten heißts jetzt wohl abwarten und Tee trinken...! ;)
Ich habs aber eig aufgegeben mich wegen Tricky verrückt zu machen, bringt eh nix
 

Reducal

Forenveteran
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

zickenbaendiger schrieb:
Vanilla ist nun bereits das dritte Inkassounternehmen, das "tätig wird.
Gebetsmühlenartig nochmal der Hinweis: die Vanilla Verlag GmbH mit ihrem Vanillapay.com ist kein Inkassounternehmen sondern lediglich ein Unternehmen, dass die Forderungen der Anbieter versucht zu vereinnahmen. Erst wenn dort kein Zahlungseingang zu verzeichnen ist, versucht die Münchener Kanzlei H&W ihr Glück mit vorgefertigten Schreiben.
 

kathilein

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Hallo zusammen! Bin gerade erst neu dazu gekommen. Hab die Page zufällig gefunden. Leider hat es auch mich erwischt. Ich habe allerdings wirklich bei dieser Umfrage mitgemacht und auch eine Registrierung durchgeführt. Ich habe dann ebenfalls eine Rechnung von Tricky.at bekommen und leider leider auch beglichen. Danach kamen die üblichen Schreiben von denen hier jeder weiß. Das Geld ist leider weg, aber naja daran kann ich nichts ändern.
:sun:
 

Reducal

Forenveteran
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

kathilein schrieb:
Ich habe dann ebenfalls eine Rechnung von Tricky.at bekommen und leider leider auch beglichen. Danach kamen die üblichen Schreiben von denen hier jeder weiß...
Wie jetzt, du hast bezahlt und wirst weiter angemahnt?
 

DNA2

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Reducal schrieb:
kathilein schrieb:
Ich habe dann ebenfalls eine Rechnung von Tricky.at bekommen und leider leider auch beglichen. Danach kamen die üblichen Schreiben von denen hier jeder weiß...
Wie jetzt, du hast bezahlt und wirst weiter angemahnt?
Oh, dann aber ganz schnell noch mal bezahlen! Sonst vollstrecken die sofort aus dem Mahnschreiben in die Rentenansprüche ...*

*Vorsorglich: Das war NICHT ernst gemeint.
 

Dr. John D. Zoidberg

Frisch registriert
AW: tricky.at - mp3-Player geschenkt?

Reducal schrieb:
kathilein schrieb:
Ich habe dann ebenfalls eine Rechnung von Tricky.at bekommen und leider leider auch beglichen. Danach kamen die üblichen Schreiben von denen hier jeder weiß...
Wie jetzt, du hast bezahlt und wirst weiter angemahnt?
Warum sollten die auch locker lassen? Falls du es noch nicht mitbekommen hast: Hier sind [ edit] am Werk. Wer einmal so blöd (sorry, aber das is echt deppard) war, und den Betrag _für NICHTS_ bezahlt hat, machts vielleicht auch nochmal.

aus rechtlichen Gründen editiert modaction
 
Oben