Neue Masche: Einladung zum Lebensprognose-test mit Gewinnspiel

Groucho Marx

Frisch registriert
AW: Neue Masche? Lebensprognose [..]

In den AGB steht dann die richtige Seite, also lebensprognose.com. Die Firma hat auch SMS-Abo-Seiten z.B. esims.ch. Dort würde der Text passen. Schaut nach einer "copy and paste"-Geschichte aus. Vergleiche bitte die Kundeninfos von lebensprognose.com und esims.ch
Nur Copy and Paste? Ich erhielt, rein zufällig natürlich, seit dem Tag der Anmeldung bei Lebensprognose gleich 2 unerwünschte kostenpflichtige SMS-Abos. Einen Zusammenhang mit der Anmeldung, oder eine eine wie immer geartete Verbindung zwischen SMS-Versender und der IS AG, behaupte ich an dieser Stelle ausdrücklich nicht. Interessant für mich wäre allerdings ob diese Zufälle auch bei anderen aufgetreten sind...
 

drboe

Mitglied
AW: Neue Masche: Einladung zum Lebensprognose-test mit Gewinnspiel

Den Begriff der Schuld gibt es auch im Zivilrecht
http://de.wikipedia.org/wiki/Schuld_(Justiz)
letzter Absatz. Es war als allgemeine Definition gemeint (Singular von Schulden)
Wikipedia liegt sicher richtig. Da Du aber Schuld und Unschuld in einen Satz gepackt hast

Captain Picard schrieb:
In Deutschland ( und den meisten zivilisierten Staaten) muß die Schuld bewiesen werden, nicht die Unschuld
war der Singular von Schulden keineswegs gemeint. ;)

M. Boettcher
 

Captain Picard

Commander
AW: Neue Masche: Einladung zum Lebensprognose-test mit Gewinnspiel

mea culpa, mea maxima culpa

werde ab sofort meine Postings mindestens einem RA, einem Philologen, einem Mod/Admin
(für weitere Empfehlungen bin ich offen)
vor dem Posten zur juristischen, syntaktischen und inhaltlichen Prüfung vorlegen

cp
 

Gluko

Frisch registriert
Gesucht wird Herr Max Mustermann

Habe heute eine Mahnung von lebensprognose.com in die Hände bekommen:
Sehr geehrter Herr Max ^Musterman,

Sie haben unsere Dienstleistung von lebensprognose.com bestellt und sind einen rechtsgültigen Vertrag eingegangen.

Leider konnten wir bisher von Ihnen keinen Zahlungseingang verzeichnen. Um hohe Inkasso- und Anwaltsgebühren zu vermeiden, nehmen Sie diese Mahnung ernst.

Bitte überweisen Sie umgehend den noch offenen Rechnungsbetrag in Höhe von 59,00 Euro innerhalb von 7 Tagen auf das folgende Konto:

Betrag: 59,00 Euro
Bereits bezahlt: 0,00 Euro

Zahlungsempfänger: Internet Service AG
[.......]
offener Betrag: 59,00 Euro
[.......]
Im Anhang finden Sie die Rechnung im Originalformat auf unserem Briefpapier. Sie benötigen den Adobe Acrobat Reader, um sich die Rechnung anschauen zu können. Diesen können Sie unter http://www.adobe.de/products/acrobat/readstep2.html downloaden.

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

------------------------------------
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Lebensprognose-Team


Internet Service AG
Boesch 63
6331 Huenenberg
Schweiz

[......]
Die telefonische Kundenbetreuung ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 10 - 17 Uhr (ausser feiertags) erreichbar.
------------------------------------
Ich hab' wirklich nichts editiert! Die Mail ging an "[email protected]'domain'.info".
Seine Adresse lautet:
Max Mustermann
Mustermannstraße 10
10000 Musterstadt
Deutschland

Warten wir mal ab, was noch kommen wird. Vielleicht kennt ihn ja jemand, damit ich ihm die PDF-Rechnung weiterleiten kann.

Gruß
Gluko
 

EsterOne

Frisch registriert
Aw:lebensprognose

Hi
danke erstmal für die vielen tips und den ratschlägen usw.
Werde jetzt auf Etappe 2 warten ( 2. Mahnung):-D
Kann mir nur irgendwer sagen, wann die ungefähr locker lassen?
Nicht, dass das mein leben so lang weitergeht und ich dann ne rechung von 10.000€ habe :-D
 

Reducal

Forenveteran
AW: Neue Masche: Einladung zum Lebensprognose-test mit Gewinnspiel

also ich hab da heut angerufen und die haben mir gesagt ich müsste ne anzeige gegen unbekannt machen und die kopie von der anzeige schicken dann brauch ich nicht zu bezahlen.
Denen steht keine Kopie einer Anzeige zu - ein Anzeigenerstatter bekommt ohnehin nur ein Aktenzeichen und erst viel später den Ausgang des Verfahrens mitgeteilt. Außerdem könnten die sich ja selbst um eine Anzeige bemühen, siehe > HIER <, da denen ja die Vergütung für eine (angeblich) erbrachte Leistung entgeht.
 

coluche

Frisch registriert
AW: lebensprognose

Hi
danke erstmal für die vielen tips und den ratschlägen usw.
Werde jetzt auf Etappe 2 warten ( 2. Mahnung):-D
Kann mir nur irgendwer sagen, wann die ungefähr locker lassen?
Nicht, dass das mein leben so lang weitergeht und ich dann ne rechung von 10.000€ habe :-D
Die Erfahrung hat gezeigt, daß nach dem 2. Brief des Inkassounternehmens Ruhe ist. Ich würde gar keine Beauchtung schenken.
 

sunsetgirl

Frisch registriert
AW: Neue Masche: Einladung zum Lebensprognose-test mit Gewinnspiel

ich bin auch auf die schöne seite der Lebenserwartung dingesn reingefallen.
Habe laut deren Rechnung den test irgendwann im August gemacht. und die Rechnung kam heute..
Als ich die Rechnung in händen hielt fiels mir auch wieder ein. Ich weiß das ich mich damals angemeldet habe. Aber die mein Pc dabei abstürzte. ich dachte also wäre nicht passiert hab nich weiter drüber nachgedacht.
Bin auch der Meinung es kam nie eine email oder sonstiges von denen und wen ist sie im spma ordner gelandet der bei mir meist nur überflogen wird und dan gelöscht..

Davon abgesehen habe ich mal eben bei google geschaut nach der Person die diese Rechnung angeblich unterschrieben hat.

Der Herr [ edit ] hat bei google ungefähr 180 treffer. entweder diverse Firmen bei denn er GEschäftführe ist oder halt Foren beiträge wo ander Kunden diese herren sich über seine Geschäftmethoden aufregen.

Soweit ich das mitbekommen habe scheint der gute Herr einschlägig bekannt zu seinen.

Und nach den erfahrungs berichten hier und da ich nie etwas erhalten habe werde ich nicht zahlen. und abwarten.

und soweit ich gelsen habe warnen sogar Verbraucherschützer davor zu bezahlen.
ich werde mich morgen mal schlau machen wo bei mir in der nähe eine stelle der verbaucher schützer ist und nach fragen.

persönliche Daten gelöscht siehe NUB modaction
 

EsterOne

Frisch registriert
AW: lebensprognose

Die Erfahrung hat gezeigt, daß nach dem 2. Brief des Inkassounternehmens Ruhe ist. Ich würde gar keine Beauchtung schenken.
Danke für die fixe Antwort!!!

Hoffe denen wird bald mal das Handwerk gelegt... Habe mir eben, diese Video bei Youtube reingezogen und wurde krass wütend..:wall:
Das ist die dickste Ver*****ungstour, von der ich je gehört habe..

Kann man gar nichts gegen die machen?!?!?!
[......]
Kann man die nicht anzeigen, wegen... was weiß ich was?!?

EsTeRoNe
 

Reducal

Forenveteran
AW: lebensprognose

Kann man gar nichts gegen die machen?
Eigentlich nicht. Man sollte dich beruhigen und dem Quatsch (früher hätte man gesagt "grober Unfug") eine Lehre für zukünftiges Surfverhalten abgewinnen. Das Problem löst sich irgendwann von allein auf und wenn nur genug Leute sensibilisiert sind und letztendlich niemand zahlt, da die Zahlungsverpflichtung doch recht geringwertig zu sein scheint, würde sich das Biz auch nicht mehr lohnen und somit vom Markt verschwinden. Doch leider klingeln derzeit die Kassen, so dass letzters wohl in der nächsten Zeit nicht eintreten wird. Viel zu viele Leute zahlen ohne sich hinreichend Gedanken um den angeblich bestehenden Vertrag zu machen oder eben aus Angst vor schlimmern Konsequenzen, die ihnen natürlich zielsicher mit den Mahnungen eingetrichtert werden.
 

London06

Frisch registriert
AW: lebensprognose

Hi zusammen!
Ich muss zugeben, dass ich auch auf diese Leute [ edit] bin. Ich habe eine falsche telefonnummer ( glaube ich) und eine falsche Adresse angegeben, die zwar nicht weit weg ist aber immerhin. Nun habe ich natürlich auch diese E-mail bekommen. Ich habe hier zwar einiges durchgelesen, weiß aber dennoch nicht, wie ich mich verhalten soll. Soll ich das einfach ignorieren? Ich meine ich bin z.Zt gar nicht in Deutschland und ich möchte auch nicht, dass meien Gastfamlie evt. Schaden trägt. Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand eien Tipp geben könnte. Ich weiß nämlich gar nicht ob ich einen Anwalt oder sowas habe.
 

DNA2

Frisch registriert
AW: lebensprognose

Ohne Anzeige gegen Unbekannt können wir die Forderung gegen Sie leider nicht stoppen.

------------------------------------
Mit freundlichen Grüßen
Ihr lebensprognose.com Support-Team
Echt Spitze. Da beauftragt man als Firma ein Inkassounternehmen, damit dieses im Interesse des Auftraggebers tätig wird - und dann muss man sich bei "Kunden" entschuldigen, dass man das Inkassobüro nicht steuern, lenken, stoppen oder sonstwie beeinflussen kann, es sei denn, mit staatlicher Hilfebitte seitens des Kunden.
Ich würde das Inkassobüro nicht wieder beauftragen, wenn das so stimmte!

Ich weiß nämlich gar nicht ob ich einen Anwalt oder sowas habe.
Ist allerdings auch schön. Danke für diesen schönen Moment am heutigen Mittag.

P.S.: Schau mal unter dem Bett nach.
 

Aengel38

Frisch registriert
AW: Neue Masche: Einladung zum Lebensprognose-test mit Gewinnspiel

Auf diese Seite h*tp://w*w.lebensprognose.com/
war ich eingeladen per email am Dubai-Reise-Gewinnspiel teilzunehmen und dabei musste man Lebensprognose-test machen. Dabei dass es kostenpflichtig ist stand in kleingedrückten ganz unten was ich nicht gesehen habe. Wie war ich überrascht wenn ich einen sms und dann eine Rechnung per email bekommen won volgenden Inhalt:



Was soll ich jetzt tun einfach nicht zahlen und vergessen oder sofort bei Polizei anzeigen? Ich wohne in Österreich. [...]

[An markierten Stellen editiert - bitte NUBs beachten!] - modaction.sep
Hallo,
wir sind auch auf diese Firma rein [ edit] ....mein minderjähriger Sohn hat sich dort angemeldet weil er wissen wollte wie alt Mutti wird, aber ausser dieser anmeldung ist nichts weiter gemacht worden und nun stellen die mir eine Rechnung in höhe von 91,57 Euro.
habe versucht dort anzu rufen,kein erfolg und auf meine Mails nur lapidare antworten bekommen.
selbst bei dieser Inkassostelle erreicht man niemanden....weiß nicht mehr weiter wer kann mir helfen? Soll ich einfach alles ignorieren?
Danke Aengel
 

kiksi_elb

Frisch registriert
AW: Neue Masche: Einladung zum Lebensprognose-test mit Gewinnspiel

Hi, ich bin neu und habe schon einige Beiträge zu diesem lebenserwartungstest gelesen, natürlich habe ich ihn auch gemacht und nicht gelesen, dass es etwas kostet, aber ich werde jetzt nicht fragen was ich tun soll. Ich habe mir gestern eine Briefvorlage vom Verbraucherschutz Berlin heruntergeladen und denen diese heute geschickt, jetzt warte ich einfach.
Die bekommen die kohle erst von mir, wenn sie vor Gericht Recht bekommen :bash:
Es hat mich nur etwas beruhigt, dass ich nicht die einige Dumme war, die diesen Test gemacht hat und nun von den Kosten überrascht wurde, im Übrigen wollte ich schon zahlen und bin zufällig auf diese Beiträge gekommen.
Wie sah diese Seite übrigens vorher aus?
Gruß
 

Dekkja

Frisch registriert
AW: Neue Masche: Einladung zum Lebensprognose-test mit Gewinnspiel

Wie lange habt ihr eigentlich gewartet bis ihr den Brief vom "Inkassobüro" bekommen habt, nach der letzten Zahlungserinnerung?
 

kiksi_elb

Frisch registriert
AW: Neue Masche: Einladung zum Lebensprognose-test mit Gewinnspiel

Ich bin noch nicht so weit, noch nicht mal ne Mahnung bekommen, ich bin ja mal gespannt was auf mich noch erwartet.:unzufrieden:
 

swittmann

Frisch registriert
AW: Neue Masche: Einladung zum Lebensprognose-test mit Gewinnspiel

Meine minderjährige Tochter (13J.)hat vor 4 Monaten über ein KOSTENLOSES Gewinnspiel eine lebensprognose-analyse *bestellt*.Über einen kleinen Button hat Sie sich wohl als volljährig GECLICKT!
Nach einer Mahnung habe ich per Mail Kontakt aufgenommen. Habe daraufhin eine Menge dümmlicher Zahlungsaufforderungen per Mail erhalten mit sehr lächerlichen Argumentationen :rolleyes: . Nachem mir dieses unsachliche und unqualifizierte Geschreibe auf den Nerv ging habe ich nach Vorankündigung alles in den SPAM umgeleitet. Heute kam Schreiben von einem INKASSO-Unternehmen. Per normaler Briefpost mit unkorrekter Anschrift. Ich werde ganz sicher NICHT zahlen. Ist absolut lächerlich. Sollte ein Mahnbescheid kommen, werde ich meinen Anwalt einschalten. Kann nur JEDEM raten NICHT AUFREGEN.. GANZ RUHIG BLEIBEN! Ein Mahnbescheid kostet die Geld!!
Lasst Euch nicht bluffen!!! ;)
 

schlumpfy

Frisch registriert
AW: Neue Masche: Einladung zum Lebensprognose-test mit Gewinnspiel

ich habe vor ca 3 wochen die erste e-mail von denen bekommen wo die rechnung drin stand.
dann habe ich nach 1woche eine neue e-mail bekommen wo mir mit anwaltskosten gedroht wurde. dann habe ich die auf meinem gmx spamm liste gesetz und dann hab ich meinen account löschen lassen.
wisst ihr wie sie jetzt vorgehen???
können wie meine adresse herraus bekommen?
 
Oben