flirt-fever bucht einfach bei mir ab

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Nixe

Knackende Nixe
Klar,wann Dir der Mond auf den Schädel fällt. Es ist völlig Schnuppe ob Du einen Widerruf oder das Vaterunser geschickt hast. Juckt die nicht die Bohne

Lesen
http://forum.computerbetrug.de/thre...wie-reagieren-auf-rechnung-und-mahnung.22993/

Das ist ja mal ne Antwort über die ich grad herzhaft lachen kann.:rofl:

Wobei ich ehrlich gesagt nicht verstehen kann,wieso manche schreiben :Sie buchen einfach ab

Nur jemand dem ich meine Kontonummer gebe und eine Berechtigung fürs abuchen gebe kann etwas von meinem Konto abuchen.Also buchen sie ja nicht einfach ab. ^^
 

Hippo

Moderator
Teammitglied
Na ja, der 1,99 € Testzugang muß ja gelöhnt werden ...
... und die denken eben daß sie nur für 1,99 € die Abbuchung erlauben
 

Reducal

Forenveteran
Aber heißt es nicht, dass sich der Freeaccount automatisch nach 14 Tagen in das besagte Abo verwandelt?
Nur wenn du den Premiumaccount für anfangs 1,99 € (Testphase) beauftragt hast. Bei dem Freeaccount passiert gar nichts weiter, außer das deine eMailadresse mit unsinnigen Statusmeldungen zugemüllt wird. Um die den Inhalt der Nachrichten aber wahr nehmen zu können, muss der Premiumaccount abgeschlossen sein.

Und gibt es eine Möglichkeit den Freeaccout trotzdem zu löschen?
Der Support macht das, aber erst nach einiger Zeit, wenn du darum bittest. Eine andere Möglichkeit sehe ich durch Änderung der eMailadresse im Profil. Ist zwar etwas umständlich, würde aber gehen. Hierzu müsste man zuerst eine kostenlose eMailaddi z. B. bei Yahoo! anlegen, die man nach der Prozedur bei FF aber auch wieder löscht oder nimmer bedient. Die ursprünglich bei FF verwendete eMailaddi bleibt beim Support aber gespeichert und es ist unklar, was man dorthin zukünftig noch für Nachrichten zugesandt bekommt. Änderung der eMailadresse in eine ungültige bedeutet aber auch, dass man für den Support nicht erreichbar ist und auch nicht mit denen kommunizieren kann, wenn man ein Bedüfnis dazu verspürt.

...habe dem Support seit gestern jetzt schon 2 Emails mit der Bitte um die sofortige Kündigung geschickt
Heute ist Sonntag! Das übliche Wochenende gilt auch in Schönebeck und demnach ist dort am WE keiner!
 

Nixe

Knackende Nixe
Na ja, der 1,99 € Testzugang muß ja gelöhnt werden ...
... und die denken eben daß sie nur für 1,99 € die Abbuchung erlauben

Mal ganz davon abgesehen das für mich soetwas eh nicht in Frage kommt ,würde ich weder meine Kontonummer noch meine persönlichen Daten raus geben,sondern gut und gerne drauf verzichten.
 

DavidMX

Frisch registriert
Die haben heut schon zum dritten mal versucht von meinem Konto ab zubuchen(81EUR)...mei müssen die ein Geld hamm um die Lastschriftgebühren zu bezahlen...Hammer
 

DavidMX

Frisch registriert
Heute kam auch mal wieder eine eMail von AWT mit folgendem Inhalt:
Sehr geehrter Herr ...,

auf unsere bisherigen Mahnungen haben Sie nicht reagiert und keine Zahlungen geleistet...

...oder durch Unterbreitung eines angemessenen Ratenzahlungsangebotes vermeiden. Wir können
Ihnen in Ihrem eigenen Interesse nur dringend raten, sich umgehend mit uns in Verbindung zu setzen.

Mit freundlicher Empfehlung

Auer Witte Thiel
Rechtsanwälte
Prozessabteilung

[modedit by Hippo: Fullqoute des allgemein bekannten AWT-Drohbriefs gekürzt]
 

Reducal

Forenveteran
Du musst uns das Forum nicht mit jedem Pups voll müllen. Halte dich an Hippos Empfehlung von neulich und gut ist´s!
2 Möglichkeiten ...

a) zum ewigen Angedenken abheften

b) ohne zu Lochen >>>
papiertonne.png
 

Hippo

Moderator
Teammitglied
David, mit Rückmeldung war nicht gemeint jeden der hier allgemein bekannten Mahnpupse von AWT in epischer Länge erneut einzustellen.
Unter Rückmeldung verstehe ich lediglich einen kurzen Post daß wieder was kam, daran können wir feststellen wann und wie wieder Nachernteversuche laufen. Ist aber jetzt nicht tragisch, ich habs gekürzt und Du weißt jetzt wie es gemeint ist
 

Lepido

Frisch registriert
Update:

Bis jetzt habe ich 2 Briefe und 2 emails bekommen( Brief, Email,Brief,Email)
In den letzten Email drohen die mir mit Insolvenz, Prozessabteilung, Kontoplündern,etc und am Schluß bieten die mir eine Ratenzahlung an :)

Viele Grüße

Lepido
 

Hippo

Moderator
Teammitglied
Keine Sorge, vorher kommt noch der "Schwarze Mann" und die päpstliche Inkassokongregation ...
 
T

Timo-1987

Hi Leute

Mein Problem war wie folgt: Bei mir haben sie seit einem halben Jahr Geld abgehoben und ich hab es net bemerkt, ich weiß selbst blöd. Hab das Geld durch meine Bank zurück buchen lassen und hab mein Konto für die Sperren lassen. Hab auch ohne überraschung Post von dehnen bekommen, dass ich das Geld zurück zahlen soll, lustigerweiße net alles sondern bis jetzt nur ein Monat, wo sie net mal angeben welcher genauer Monat dass ist. Meine Frage ist, ob es besser ist eine Kündigung zu schreiben und es wie sie sagen per Post zu schicken, oder es lasse und abwarten was passiert?

Gruß
 
T

Timo-1987

Ich hab mich vor einigen Jahren dort angmeldet und habe tage später per E-Mail bei dehnen gekündigt, und da sie mir nur die 2 € Testabbo abgebucht haben, hab ich gedacht dass ich meine Ruhe habe. Bloß vor einem halben Jahr haben sie angefangen bei mir ab zu heben, da ich mich dummerweiße zum spaß eingloggt habe, da ich schauen wollte ob sie mich auch wierklich gelöscht habe was nicht der Fall war, und dann haben die abbuchungen wie gesagt angefangen. Deshalb weiß ich net was ich machen soll hoff ihr könnt mir da helfen wie ich mich nun verhalten soll am besten?

Gruß
 

Reducal

Forenveteran
@ Timo, du hast dich früher mal angemeldet und die Testmitgliedschaft wieder gekündigt. Außer dem Testabo kam es damals zu keiner weiteren Buchung. Nach einigen Jahren wolltest du aber aus Interesse checken, ob der Zugang zum Account noch aktiv ist und hast dich wieder eingeloggt. Da das (unüblicher Weise) funktioniert hatte, nimmt der Anbieter nun an, dass er mit dir einen erneut ausgelösten Vertrag hat und bucht ohne erforderlicher Genehmigung mit den aus dem Testabo vorhandenen Daten von deinem Konto ab. Stimmt das so?
 
T

Timo-1987

hi hippo das Geld hab ich mir wie gesagt zurück geholt durch die Bank , mir geht es halt darum wie ich halt weiter vorgehen soll, ob ich Kündigen soll oder net, und wie ich mich verhalten soll wenn das Theater weitergeht, und was du bzw ihr mir raten würden wie ich weiter verfahre?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben