flirt-fever bucht einfach bei mir ab

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Swen

Frisch registriert
AW: flirt-fever bucht einfach bei mir ab

Kommt drauf an, was für ein "Paket" er gebucht hat. Die Einmalzahlung, oder gleich den 9-Wochen-Tarif?

Aus dem Angebot der "Einmalzahlung" geht nicht transparent im Sinne des § 312c BGB hervor, dass sich das Angebot nach Ablauf automatisch zum 9-Wochen-Abo verlängern soll.

Gemäß geltender Rechtsprechung erfüllt ein solcher "Sternchen-Hinweis" nicht die Erfordernisse der transparenten Aufklärung über die Zahlungskonditionen. Eine entsprechende Klausel in den AGB wird dann auch nicht wirksamer Vertragsbestandteil. (§ 305c BGB, überraschende Klausel)

Die Beschreibung "Einmalzahlung" lässt den falschen Schluß zu, dass es sich um ein einmal gezahltes Testabo handelt, was nach Ablauf ohne weiteres Zutun endet. "April-April-*-Sternchenhinweise" werden so nicht zum wirksamen Vertragsbestandteil.

Hier kann der "Vertrag" m.E. wegen eines Einigungsmangels (§ 155 BGB) für nichtig erklärt werden.
Natürlich ging es um die Einmalzahlung.
Heute ist dann auch der erste Brief bzw die erste Mahnung bekommen.
Mit der Aufforderung ich sollte doch das Geld ( 81 EURO ) bis zum 31.02.11
Überweisen. Dann würden auch keine zusätzlichen kosten entstehen
Werde in den Nächsten Tagen zur Verbraucherzentrale gehen, und Widerruf einlegen. Hier noch der Brief:

 

sira71

Frisch registriert
AW: flirt-fever bucht einfach bei mir ab

hi @ all!
auch ich bekomme die schöne post von auer witte thiel!
dank den super tipps hier bin ich relativ locker!
meine frage nun..habe gerade wieder einen liebesbrief bekommen....die schreiben mir nun:
"Beachten Sie bitte auch, das unsere Kanzlei Vertragspartner der SCHUFA ist."
bekomme ich einen eintrag? oder ist auch das "heisse luft"?
 

Nicko1998

Sehr aktiv
AW: flirt-fever bucht einfach bei mir ab

"Beachten Sie bitte auch, das unsere Kanzlei Vertragspartner der SCHUFA ist."
Das darf diese Trümmertruppe auch ungestraft feststellen.
Es hat dieselbe Bedeutung wie z.B. eine Aussage "Beachten Sie bitte, dass wir auch von den dubiosesten Unternehmen wie Pornojodler und Gewinnbimmelbutzen Inkassoaufträge annehmen, denn pecunia non olet".
Sollte diese "Spezialisten" jedoch direkt mit einem Schufaeintrag drohen, würde ich zumindest mal die Schufa "vorwarnen". ;)

Aber da tut sich erfahrungsgemäß nichts! ;)
 

Hippo

Moderator
Teammitglied
AW: flirt-fever bucht einfach bei mir ab

A-W-T hat grade die Drittverwendung der Adressen laufen.
Bei meiner Bekannten versuchen sie aktuell eine bereits lange (wenn sie denn je bestanden hätte) Forderung zu reaktivieren.
 

Swen

Frisch registriert
AW: flirt-fever bucht einfach bei mir ab

Darauf warten wir seit Jahren. Wenn sie es doch endlich mal tun würden :rolleyes:

Achja bei Brief/Foto nummer 2, ging es um das schreiben das ich ihnen geschickt habe. Seit ihr wirklich sicher das es nie zu einer gerichtlichen Klärung kommen wird ?

Sehr geehrte Damen und Herren


In Ihrem Schreiben vom 21.2.2011 machen sie eine Forderung von 81 Euro aufgrund eines kostenpflichtigen Dienstleistungsvertrags geltend.

Ich bin überzeugt einen solchen Vertrag nie abgeschlossen zu haben. Vielmehr war mir ihr Unternehmen bisher unbekannt. Sollten Sie anderer Meinung sein, so weisen Sie bitte nach, wann und wie es zu einem Vertragsschluss gekommen sein soll und wie ich gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zum Fernabsatz belehrt und informiert wurde. Die im o.g Schreiben erwähnte Mail-Adresse ist mir nicht bekannt.

Rein vorsorglich fechte ich den angeblich abgeschlossenen Vertrag wegen arglistiger Täuschung und Irrtums an. Hilfsweise widerrufe ich den Vertrag nach den Vorschriften über Fernabsatzverträge und kündige fristlos.

Für den Fall von Drohungen, etwa mit einer unzulässigen Eintragung der bestrittenen Forderung bei der SCHUFA, behalte ich mir rechtliche Schritte gegen Sie vor.

Ich widerspreche der Verarbeitung oder Nutzung sämtlicher Daten zu meiner Person und fordere Sie auf, diese Daten zu löschen.
Die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen behalte ich mir ausdrücklich vor.

Ich gehe davon aus, dass die Sache damit erledigt ist. Eine Zahlung werde ich in keinem Fall vornehmen.

Mit freundlichen Grüßen
 

Captain Picard

Commander
AW: flirt-fever bucht einfach bei mir ab

Seit ihr wirklich sicher das es nie zu einer gerichtlichen Klärung kommen wird ?
In über fünf Jahren haben Abofallenbetreiber es bei Millionen Betroffener ca ein
halbes Dutzend mal versucht ( wobei das letzte Mal schon länger zurückliegt) und
sind jedes mal auf die Fresse geflogen.

Warum sollten sie es ausgerechnet bei dir nochmal versuchen?
 

Swen

Frisch registriert
AW: flirt-fever bucht einfach bei mir ab

In über fünf Jahren haben Abofallenbetreiber es bei Millionen Betroffener ca ein
halbes Dutzend mal versucht ( wobei das letzte Mal schon länger zurückliegt) und
sind jedes mal auf die Fresse geflogen.

Warum sollten sie es ausgerechnet bei dir nochmal versuchen?
das habe ich mir natürlich auch gedacht, wollte zur sicherheit nur nochmal nachfragen evtl hätte es ja in der letzten zeit so ein paar fälle gegeben die vor gericht gelandet sind. Wie ist das den bei den leuten die jetzt diese 132,96 EURO zahlen ? der vertrag wird ja dann weiter laufen oder, ist der mit der zahlung an die Auer Witte Thiel Anwälte gekündigt ?
 

haudraufundschluss

Moderator
Teammitglied
AW: flirt-fever bucht einfach bei mir ab

Sollten Sie trotz der übersandten Unterlagen der Auffassung sein, das Angebot nicht
genutzt zu haben, so ersuchen wir Sie höflich uns dies schriftlich zu bestätigen und eine
Anzeige gegen Unbekannt wegen der mißbräuchlichen Nutzung Ihrer Daten zu erstatten.
Wenn uns Ihre Bestätigung und eine Ablichtung der Strafanzeige vorliegen, können wir
das Inkassoverfahren gegen Sie unterbrechen.
Ich frage mich immer, was diese albernen Ratschläge sollen. Nach deren Auffassung hat ja ihre Mandantschaft den Schaden. Dann sollten die wohl auch Anzeige erstatten, aber da haben wir dann wieder das Problem mit dem Teufel und dem Weihwasser...

Wie ist das den bei den leuten die jetzt diese 132,96 EURO zahlen ? der vertrag wird ja dann weiter laufen oder, ist der mit der zahlung an die Auer Witte Thiel Anwälte gekündigt ?
Grundsätzlich begründet das Bezahlen einer unberechtigten Forderung noch kein Vertragsverhältnis. Insofern müsste man sehen, ob die sich auf die eigenartige Argumentation vo AWT eingelassen haben und das Vertragsverhältnis überhaupt anerkennen. Die Gegenseite sieht das Bezahlen gerne als Beleg für ein bestehendes Vertragsverhältnis und dann müsste natürlich separat gekündigt werden. Wer einfach bezahlt um dann Ruhe zu haben, macht so gesehen auch einen Fehler.
 

Reducal

Forenveteran
AW: flirt-fever bucht einfach bei mir ab

der vertrag wird ja dann weiter laufen oder, ist der mit der zahlung an die Auer Witte Thiel Anwälte gekündigt ?
Nicht zwingend! Aber womöglich ist dein Account längst off.

...habe mir am 15.1.11 für 1,99 EURO den Testacc bestellt

mein kto war soweit nicht gedeckt deshalb gab es eine Automatische Rückbuchung.
Logg dich doch mal ein, dann weißt du´s.

A-W-T schrieb:
so ersuchen wir Sie höflich uns dies schriftlich zu bestätigen und eine
Anzeige gegen Unbekannt wegen der mißbräuchlichen Nutzung Ihrer Daten zu erstatten
Ich frage mich immer, was diese albernen Ratschläge sollen. Nach deren Auffassung hat ja ihre Mandantschaft den Schaden. Dann sollten die wohl auch Anzeige erstatten, aber da haben wir dann wieder das Problem mit dem Teufel und dem Weihwasser...
Das ist hier nicht so, in Schönebeck neigt man gelegentlich dazu, selbst tätig sein zu wollen.

A-W-T haben diesen Textblock der Vollständigkeit wegen drin. Nicht wenige Leutchenz zahlen nämlich lieber, als dass sie sich auf die Behörden ein- und ihre eigenen Probleme durchleuchten lassen. Und schon geht die Rechnung auf.
 

sira71

Frisch registriert
AW: flirt-fever bucht einfach bei mir ab

hi @ all....
ich bin gerade aus allen wolken gefallen!:eek:
auer witte thiel haben bei meinen ELTERN angerufen!! ich habe die nummer meiner eltern definitiv NICHT bei meiner dähmlichen flirt-fever anmeldung angegeben!!!ich habe eine eigene nummer!!
woher haben die die nummer??? ich natürlich sofort zurück gerufen und denen gesagt das sie das in zukunft unterlassen sollen....die olle puns am telefon hat mich kaum zu wort kommen lassen..gemeint ich hätte die nummer dann wohl angegeben....das ist NICHT so!!!!bin dann ein wenig energischer geworden!hab geschimpft und dann aufgelegt!gott mir zittern noch die hände......ist das normal das die anrufen?????
 

Goblin

Sehr aktiv
AW: flirt-fever bucht einfach bei mir ab

Ungebetene Anrufe kann man durch die "auflegen Taste" sehr praktisch beenden. Warum unterhaltet ihr euch alle mit diesen Typen ?
 

Antiscammer

Sehr aktiv
AW: flirt-fever bucht einfach bei mir ab

Grundsätzlich fängt man am Telefon keine Diskussionen mit unseriösen Forderungsstellern an.

Man ruft grundsätzlich keine albernen Hotlines von Abzockern oder ihren Anwälten oder was auch immer an.

Ebenso gut kann man mit einer Parkuhr über Einsteins Relativitätstheorie diskutieren.

Wenn man denen irgendwelche Belästigungen untersagen will, dann tut man das mit nachweislicher Zustellung, d.h. per Einschreiben mit Rückschein. Das müssten Deine Eltern tun, als Anschlussinhaber.

Die Nummer können sie aus irgendeinem Auskunftsverzeichnis her haben, wahrscheinlich haben sie mit Rückwärtssuche unter der Adresse geguckt.

Du selbst musst überhaupt nichts. Man fängt auch keine Brieffreundschaften mit unseriösen Forderungsstellern oder ihren Anwälten an. Dazu hat man keine Rechtspflicht.

Mahnungen ignorieren und basta. Wenn die was wollen, sollen sie vor Gericht klagen. Das aber tun sie nicht. Die wissen auch warum.
 

sira71

Frisch registriert
AW: flirt-fever bucht einfach bei mir ab

ganz einfach....weil man in dem moment WIEDER verunsichert ist.....und man vielleicht in dem moment kopflos ist...wie bei der anmeldung von flirt-fever...."wir" SIND dann eben verunsichert!!!ich kann damit eben einfach ziemlich schlecht umgehen!sorry aber ist so...ich weiß ich habe selber schuld an dem ganzen mist.....und deswegen bin ich auch SEHR dankbar das es diese seite gibt die MICH in solchen momenten wieder runter holt und mich beruhigt!
 

Hippo

Moderator
Teammitglied
AW: flirt-fever bucht einfach bei mir ab

Goblin - die haben bei den Eltern angerufen die vermutlich weder von der Geschichte an sich noch über die speziellen Inkassopupser im speziellen.
Daß Sira da dann angerufen hat ist der momentanen Wut geschuldet.

Aber in der Tat ist das eine neue Qualität der Mahnpupserei.
Ich kann mich grad spontan nicht erinnern daß AWT schon nachtelefoniert hatte.
Das zeigt aber um so mehr die Hilflosigkeit der Mahnpupser ;)
Wenn die nur den Hauch einer Chance sähen auf legale Weise an ihr Geld zu kommen würden sie vor Gericht gehen und klagen.

... das es diese seite gibt die MICH in solchen momenten wieder runter holt und mich beruhigt!
*TackerrausholundSiramaluntenamBodenfesttackert*
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben