Fabriken.de wird kostenpflichtig ab 01.02.09 - angeblich ...

KatzenHai

Scyliorhinus stellaris
AW: Fabriken.de wird kostenpflichtig ab 01.02.09

Hmmmm ...

Wenn man der Änderung widerspräche, gilt der vorherige Vertrag fort. Ein Sonderkündigungsrecht des Verwenders besteht in solchen Fällen meistens nicht.

Was müssten die dann eigentlich (kostenfrei) weiter leisten? Und wie lange??


Andererseits: Durch den Widerspruch bestätigte man den Zugang, der ansonsten zu beweisen wäre, was bei E-Mails nach wie vor ein Problem darstellt ...


Interessante Fragen ... :) :cool:
 

webwatcher

Forenveteran
AW: Fabriken.de wird kostenpflichtig ab 01.02.09

Was müssten die dann eigentlich (kostenfrei) weiter leisten? Und wie lange??
Nicht unnötig verkomplizieren. Wer will schon mit jemandem, der solch linke Tricks einsetzt weiter zusammenarbeiten?
Eine gehörige Portion Masochismus oder Sadismus je nach Gemütsverfassung ist dafür schon nötig...
 

kathi

Frisch registriert
AW: Fabriken.de wird kostenpflichtig ab 01.02.09

guten morgen liebe leute, das war heute morgen in meinem postfach. leider kann ich kein englisch, aber ich glaube den sinn zu verstehen.
wenn anfang februar die erste rechenung/mahnung kommt, werde ich es euch mitteilen.
eure recht nervöse kathi.


Delivery Status Notification (Delay)‏
Von: [email protected]
Gesendet: Dienstag, 20. Januar 2009 16:47:00
An: [email protected]

2 Anlage(n)
details00...txt (0,2 KB), Kündigung...mht (1,6 KB)

This is an automatically generated Delivery Status Notification. THIS IS A WARNING MESSAGE ONLY. YOU DO NOT NEED TO RESEND YOUR MESSAGE. Delivery to the following recipients has been delayed. [email protected]
 

Kalle59

Frisch registriert
AW: Fabriken.de wird kostenpflichtig ab 01.02.09

eure recht nervöse kathi.

Du brauchst nicht nervös zu sein, noch ist das Lesen meiner Beiträge nicht kostenpflichtig :-D

Merkst du nicht wie sinnfrei und völlig ohne Substanz der Versuch ist, so an das Geld anderer Leute zu kommen. Lass dich nicht einschüchtern.
 

walle

Frisch registriert
AW: Fabriken.de wird kostenpflichtig ab 01.02.09

Hallo, ich bin davon auch betroffen. Habe mich vor ca. 3monaten angemeldet komplette AGB durchgelesen und nichts kostenpflichtiges gefunden. Trotzt das die Seite unbrauchbar ist, habe ich gesucht wie ich mich wieder abmelden kann aber nichts gefunden. Ich lies es sein, ohne die Seite zu benutzen. Jetzt die Überraschung.
Auf deren Seite habe ich heute die AGB noch mal durchgelesen und nichts geändertes gefunden.
Habe versucht mich per Email abzumelden aber kein Antwort.
Hat schon einer versucht eine Anzeige gegen dem Betreiber zu erstatten ?
Wo erstatte ich die Anzeige? Ganz normal bei Polizei?
Ich hatte schon mal so ein Ärger mit Internet Betrug. Meine Frau war so schlau und hat sich vor zwei Jahren bei drei Betrüger angemeldet. Ständig kamen Briefe, ich habe die alle Ignoriert und jetzt haben die mich in ruhe gelassen.
Gruß Walle
 

walle

Frisch registriert
AW: Fabriken.de wird kostenpflichtig ab 01.02.09

Kann man hier nicht vernünftig seine Frage stellen ohne das man gleich angegriffen wird?
Wir sind hier nicht im Kindergarten.
Wegen betrug, in AGB steht nichts von Kosten und dann kommt Email das es was kosten soll.
Es gibt auch Leute die es tatsächlich zahlen. Und das soll vermieden werden.
 

1pbubi

Frisch registriert
AW: Fabriken.de wird kostenpflichtig ab 01.02.09

Hallo, ich bin davon auch betroffen. Habe mich vor ca. 3monaten angemeldet komplette AGB durchgelesen und nichts kostenpflichtiges gefunden.
Ist ja auch immer noch kostenlos! Ansonsten mal die Beiträge richtig durchlesen!
 

KatzenHai

Scyliorhinus stellaris
AW: Fabriken.de wird kostenpflichtig ab 01.02.09

Kann man hier nicht vernünftig seine Frage stellen ohne das man gleich angegriffen wird?
Doch natürlich.

Wir sind hier nicht im Kindergarten.
Das sieht aber manchmal so aus, wenn immer die glechen Fragen immer wieder immer gestellt werden, bevor die Fragenden die mannigfaltig vorhandenen Antworten gelesen haben.

Wegen betrug, in AGB steht nichts von Kosten und dann kommt Email das es was kosten soll.
Es gibt auch Leute die es tatsächlich zahlen. Und das soll vermieden werden.
Wieso Betrug? Erst mal nachdenken, dann prüfen, dann jemanden fragen, der sich auskennt.

Vielleicht unterliegen die Macher einem Rechtsirrtum - dann ist das schlicht erlaubt, führt aber nicht zur Zahlungspflicht.

"Anzeige" = Strafrecht
"Zahlungspflicht" = Zivilrecht.

Wenn du schreibst, die Leute sollen nicht zahlen, musst du nicht ins Strafrecht.

Und weil wir das schon länger begriffen haben (und immer wieder gebetsmühlenartig wiederholen), kommt die passende Antwort.
 

Fibes04

Frisch registriert
AW: Fabriken.de wird kostenpflichtig ab 01.02.09

Hi

Habe heute folgened Mail bekommen

Sehr geehrte/r Frau / Herr .....,

hiermit bestaetigen wir Ihnen die Kuendigung Ihres Accounts bei Fabriken.de.
Ihr kostenloser Account geht somit nicht in die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft ueber und wurde soeben entsprechend geloescht.

Mit freundlichen Gruessen,

Ihre Connects 2 Content GmbH
ich hoffe das diese geschichte jetzt abgehakt ist
danke noch an euch die uns betroffene nicht im regen stehen lassen

gruß

fibes04
 

1pbubi

Frisch registriert
AW: Fabriken.de wird kostenpflichtig ab 01.02.09

Sehr geehrte/r Frau / Herr

hiermit bestaetigen wir Ihnen die Kuendigung Ihres Accounts bei Fabriken.de.
Ihr kostenloser Account geht somit nicht in die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft ueber
und wurde soeben entsprechend geloescht.:-D


Mit freundlichen Gruessen,

Ihre Connects 2 Content GmbH
Wollte Euch ja berichten!, habe heute auch meine Kündigungsbestätigung:sun: erhalten!
Werde abwarten ob jetzt Ruhe ist !? Ansonsten allen Betroffenen einen guten Ausgang, Gruß 1pbubi
 

hexer

Frisch registriert
AW: Fabriken.de wird kostenpflichtig ab 01.02.09

Hallo liebe Leute

Hatte mich auch bei Fabriken.de angemeldet.
Als dann die E-Mail mit der Umwandlung ins Kostenpflichtige kam,habe ich sofort per E-Mail gekündigt.
Heute kam eine Mail zurück mit erfreulichem Inhalt.

Hier die Mail:

Sehr geehrte/r Frau / Herr D,

hiermit bestaetigen wir Ihnen die Kuendigung Ihres Accounts bei Fabriken.de.
Ihr kostenloser Account geht somit nicht in die kostenpflichtige
Premium-Mitgliedschaft ueber
und wurde soeben entsprechend geloescht.


Mit freundlichen Gruessen,

Ihre Connects 2 Content GmbH
So nun mal abwarten ob das wirklich so ist.

Ich hoffe das sich viele Leute sofort abgemeldet haben und auch so eine erfeuliche E-Mail erhalten haben.
Ich werde die Diskusion aber trotzdem weiter beobachten.

Seid gegrüsst vom Hexer
 

Black01

Frisch registriert
AW: Fabriken.de wird kostenpflichtig ab 01.02.09

Hallo, eigentlich ist es eine Schande, das ein Mensch sich mehr mit dem kleingedruckten Zeilen abgeben muss, als wie mit dem eigentlichenThema.
Das Internet kommt leider immer wieder in Verruf, obwohl es eigentlich Informationen in Hülle und Fülle freisetzt.

ES KOENNTE JA SOOOOOO SCHOEN SEIN------WENN DA NICHT-----

:handreib:-WAERE
 

Kitex

Frisch registriert
AW: Fabriken.de wird kostenpflichtig ab 01.02.09

Hallo,

ich bin froh auf euer Forum gestoßen zu sein, denn ich hatte heute die Rechnung der besagten Internetseite in meinem Postfach.

Nun ist meine Frage, ob ich darauf reagieren soll oder nicht? Macht es Sinn per E-Mail zu kündigen, das Geld nicht zu überweisen und zu warten?

Wäre über eure Hilfe sehr dankbar!!! Ich denke mein Fall ist etwas komplizierter, da mir bereits die Rechnung gesendet wurde und die Mitteilung der Änderung der AGB scheinbar in meinem Spam-Ordner untergegangen ist.

MfG
Nico
 

KatzenHai

Scyliorhinus stellaris
AW: Fabriken.de wird kostenpflichtig ab 01.02.09

... und die Mitteilung der Änderung der AGB scheinbar in meinem Spam-Ordner untergegangen ist.
Wessen "Schuld" ist das eigentlich?

Oder anders herum: wer muss eigentlich den Zugang, die Kenntnis, von AGBs beweisen? Müssen die nicht sogar ausdrücklich akzeptiert werden?

§ 305 BGB:
(...)
(2) Allgemeine Geschäftsbedingungen werden nur dann Bestandteil eines Vertrags, wenn der Verwender bei Vertragsschluss
1. die andere Vertragspartei ausdrücklich oder, wenn ein ausdrücklicher Hinweis wegen der Art des Vertragsschlusses nur unter unverhältnismäßigen Schwierigkeiten möglich ist, durch deutlich sichtbaren Aushang am Orte des Vertragsschlusses auf sie hinweist und
2. der anderen Vertragspartei die Möglichkeit verschafft, in zumutbarer Weise, die auch eine für den Verwender erkennbare körperliche Behinderung der anderen Vertragspartei angemessen berücksichtigt, von ihrem Inhalt Kenntnis zu nehmen,

und wenn die andere Vertragspartei mit ihrer Geltung einverstanden ist.
:roll:
 

Captain Picard

Commander
AW: Fabriken.de wird kostenpflichtig ab 01.02.09

etwas schlichter:
Ich denke mein Fall ist etwas komplizierter, da mir bereits die Rechnung gesendet wurde und die Mitteilung der Änderung der AGB scheinbar in meinem Spam-Ordner untergegangen ist
Änderungen dieser Art können nicht einseitig vorgenommen werden , stimmt´s ?
 

Carolyn

Frisch registriert
AW: Fabriken.de wird kostenpflichtig ab 01.02.09

Hallo,

ich habe heute auch eine Email von Fabriken.de erhalten inkl Rechnung.
Ich hab das an meinen Anwalt weitergeleitet mit den Links dieses Forums, damit er sieht das ich nicht die Einzige bin die man Abzocken will.
Er wird mir in den nächsten Tagen bescheid geben.
Ich werde euch wissen lassen was er mir rät bzw dazu sagt.
So einen Mist lass ich mir nicht gefallen und zahlen tu ich schon 3x nicht!
Das ist doch wohl ein schlechter Scherz.
Ich warte mal ab wieviele Rechnungen/Mahnungen noch kommen....

Salú
 
Oben