Ein Opfer von 3 United...

G

Gast...

AW: Ein Opfer von 3 United...

Ich habe auch eine Sms von 3united bekommen was soll ich nun tun??? ich habe noch nie ein abo oder premium dienst benötigt..

Habe eine SMS an die 77200 geschickt und habe auch gleich darauf eine SMS bekommen mit der Nachricht: Du bist jetzt von diesem Dienst abgemeldet.

:)bin jetzt wieder voll happy^^
 
U

Unregistriert

AW: Ein Opfer von 3 United...

Hallo! Ich möchte mich bei allen für die Information und die Tipps bedanken! ich habe schon seit Monaten Probleme damit (seit Oktober) und ich war wirklich verzweifelt. Von o2 haben die mir gesagt das sei mein Problem und sie können mir nicht helfen...Ich habe keine Hoffnung dass ich mein Geld zurückbekomme, aber ich will endlich die Sache los sein. Ich habe wirklich nicht erwartet dass es so eine riesen Abzocke-Organisation ist!
Ich wünsche euch allen einen schönen Abend!
 
K

KeinEintrag

AW: Ein Opfer von 3 United...

Hallo Leute,

ihr solltet vielleicht mal euren Kindern oder der Personen die das HAndy/Vertrag nutzt auf den Zahn fühlen. Handyabos werden nicht einfach so ohne dein zutun aktiviert bzw. es wird nicht ohne eine bestätigung abgebucht (geht nämlich garnicht ohne). Eure Kinder haben warscheinlich einen Klingelton oder erotische Sachen per SMS bestellt und trauen sich nicht das zuzugeben. Sie lügen lieber und behaupten, dass es einfach so abgebucht wird.

Ich würde es genauso wie Jamba oder wie sie auch immer heißen machen. Man verdient extrem viel Geld für ein geqiekte und andere Sinnlose Programme (MobileSpy *lach*). Die meisten Anbieter handeln ja legal und meinetwegen können die Gesetze so bleiben. Wenn ich einen Vertrag abschließe und dann meinem Kind das Handy gebe und es holt sich klingeltöne oder so per Abo bin ich es schuld. Es gibt aber 2 SEHR gute Mittel das zu verhindern:
1. Dem Kind kein Ultratolles Nokia Handy oder ein total neues Handy kaufen. Eins ohne Farbdisplay und nur Telefon und SMS Funktion reicht völlig für die kleinen.
2. Dem Kind eine Pre-paidkarte kaufen und ihm klarmachen das er sie selber aufladen muss.

So lernen die mit Geld umzugehen.

Ich habe uahc mal einen Klingelton von Jamba bestellt und es ging dann so:
1. Klingelton bestellt
2. Klingelton erhalten
3. Abo gekündigt (steht in der Abo SMS wie das geht also Nr. und text)
4. Fertig keine Kosten mehr.

Die EU sollte sich mal lieber trollen, denn deren Regelungen sind fürn Hintern. Siehe Mircosoft Windows N (Windows ohne Media Player)
Neuste Idee von denen: Widnows ohne Internet Explorer und man soll doch während der installation wählen können welchen man nutzen/installieren will. (Microsoft Windows != Linux) aber das begreift die EU nicht.

Ich wünsche noch einen schönen Tag.

mfg KeinEintrag (aka Unbekannt)
 
U

Unregistriert

AW: Ein Opfer von 3 United...

Habe heute die oben genannte Nummer angerufen (01805010366) und nach einer ewigen Warteschleife Erfolg gehabt, der Abo-Service meines Sohnes wurde gelöscht. Angeblich habe er den bei celldorado selber bestellt, wovon er nichts weiß. Jetzt wende ich mich an den Verbraucherschutz, mal sehen, was das bringt.
 
U

Unregistriert

AW: Ein Opfer von 3 United...

Bin auch ein Opfer Geworden mir haben die 2 mal 2,99 euro abgezogen, und gleich eine sms geschickt mit stopp drin und kamm gleich danach eine sms zurück stand drin du bist jetzt von
diesem Dienst Abgemeldet
 
U

Unregistriert

AW: Ein Opfer von 3 United...

Liebe alles,

Ich habe schon 77200 stop sms gesendet. bekomme ich sms( du bist jetzt von diesem dienst abgemeldet) ob es ist erledigen?? bitte erkläre mich mal dank
 
U

Unregistriert

AW: Ein Opfer von 3 United...

bin heute auch aufgewacht hatte sone sms drauf von wegen jemand hat mir ne ostersms hinterlegt. schicke OSTERN an die rufnummer zurück.

hab ich völlig verschlafen nix bei gedacht zumal es sowas wirklich gibt vom eigentlichen mobilfunkunternehmen mit solchen nummern.

tja sofort habe ich ne weitere sms bekommen das ich jetz in einem premium chat bin und jede sms 1,99 kostet und am ende stand ''Abm. Stop''. sofort danach kam ne weitere sms nach dem motto ''hallo schatz blablabla''.

dann habe ich sofort ''stop'' geschrieben und es kam eine sofortige bestötigungs sms nmit dem Inhalt ''Du bist jetz von diesem Dienst abgemeldet''.


Seitdem nichts mehr, und berechnet wurden mit bisher 1,99 EUR + 2x 0,12 EUR für t-mobile.

Ist es jetzt vorbei? War oder ist das eigentlich ein Abo so ein sms chat dieser art, muss ich damit rechnen das weiter geld abgebucht wird auch wenn ich jetz nicht mehr bekomme/verschicke?
 
U

Unregistriert

AW: Ein Opfer von 3 United...

Hallo
Meine Tochter auch von 1232111 abgezockt,hatte auch schon mal hier drüber geschrieben,
habe gestern mail bekommen.
Folgender inhalt:

Sehr geehrte Damen und Herren,
der SMS Dienst Blinck.com/77200 wurde mit sofortiger Wirkung gesperrt.
Für weitergehende Fragen, bitte ich Sie, sich an den Dienstanbieter CELLDORADO zu wenden.
Email: [email protected]
Tel: 01805 010366
mit freundlichen Grüßen
[ edit]

Bin jetzt gespannt ob keine 2,99 euro von ihrem Händy abgebucht werden.
Hoffe das hilft euch weiter.
 

Woody64

Frisch registriert
AW: Ein Opfer von 3 United...

Hallo
Ich habe extra bei der t-com ne Teen card genommen weil angeblich so sachen mit 019oer und so gar nicht funktionieren.Falsch gedacht schon kam da sone Mail die tochter macht sie auf ,man ist ja neugierig ,und schon wurde Abgebucht.Ich habe jetzt alle Drittanbieter allinclusive sperren lassen und hoffe das es damit ok ist.
 
S

Susi

AW: Ein Opfer von 3 United...

ich habe genau das selbe problem...
dank den nachrichten die ich hier gelesen habe,habe ich auch eine SMS an die 77200 mit dem wort "Stopp" geschickt und daraufhin eine Antwort erhalten in der steht,dass ich nun von diesem dienst abgemeldet bin...

also kann ich euch anderen die mit dieser abzocke geplagt werden nur dasselbe raten
danke für eure hilfe

Gruß Susi
 
U

Unregistriert

AW: Ein Opfer von 3 United...

Meine Tochter bekommt auch seit 4 Tagen diese sms und ist somit schon 9,--euro von ihrer Prepaidcard los. Ich habe heute unter der 01805788888 angerufen und hatte dort einen Typen dran, der, so glaub ich, des deutschen nicht sehr mächtig war, ich mußte mehrmals nachfragen, ob er mich verstanden hat. Zum Schluß habe ich ihm gesagt, sollte dieser Dienst nicht beendet sein, schalte ich die Polizei ein. Da legte er einfach auf. Dann habe ich es mit der SMS versucht, habe sofort Antwort bekommen, und hoffe, der Spuk ist jetzt vorbei.
Meine Tochter ist übrigens auch bei Aldi.
 
U

Unregistriert

AW: Ein Opfer von 3 United...

Hey,

hab diese sms auch bekommen..

bei meiner ersten sms stand unten am Ende: Abm. Stop

nachdem ich noch 2 weitere sms's bekommen habe, habe ich auf die sms geantwortet (immernoch 44 600) und einfach nur reingeschrieben: Abm. Stop an die 44600.
Seit dem bekomme ich nichts mehr, ich warte noch die tage ob das wirklich klappt und dann schau ich mal weiter.
Diese Abzocker.. hoffe konnte euch helfen.
 
U

Unregistriert

AW: Ein Opfer von 3 United...

ich bedanke mich bei euch mit dem Stopp hat es funktioniert, nochmals danke schön, es ist einfach unglaublich auf was man für eine Art und Weise man abgezockt wird. Ich finde es einfach frech und ungezogen wie Otto Normalverbraucher über den Tisch gezogen wird und gezogen werden soll, das Internet stellt somit eine Gefahr dar, für die, die das Nutzen und Benutzen und nicht so sicher sind in dem Umgang mit den PC und Internet. Wie kann es sein, dass der Gesetzgeber und Staat nicht dagegen vorgeht.
 
K

Klaus Kindl

AW: Ein Opfer von 3 United...

Einfach bei der Bundesnetzagentur eine Beschwerde einlegen und three united mit einer Klage drohen. Mittlerweile ist die Firma in Wien von VeriSign in Mobile Messaging Solutions (mms) GmbH umgenannt worden. Diese Firma wechselt öfter ihren Namen wie andere Socken??? Am besten auf jede SMS einfach STOP ALL und/oder STOP zurückschreiben. Damit haben diese Abzocker keine Chance mehr. Wenn dann noch immer SMS kommen, wie gesagt die Bundesnetzagentur und/oder die Staatsanwaltschaft in Kiel angehen. Hier dürfte es sich um einen Service von Blinck oder Akkud handeln, die wohl zwei [] neben Jamba. Jamba war ja auch ein Unternehmen der VeriSign. Von wegen Secure - alles eine []!
 
U

Unregistriert

AW: Ein Opfer von 3 United...

ich habe auch ständig solche sms bekommen. mein anbieter teilte mir mit, das ich die den gesamten rechungsbetrag zahlen muss. da 3untited ein drittanbieter wäre! ich bin mir ziemlich sicher dass ich niemals ein vertrag abgeschlossen habe! bei mir dreht es sich um einen nettobetrag von ca 40€ und ich bin nicht gewillt diesen betrag zu zahlen! kann mir jemand weiter helfen, ich weiß nicht wie ich vorgehen soll? anzeige, anwalt???
 
U

Unregistriert

AW: Ein Opfer von 3 United...

Mein Anbieter verlangt auch von mir, dass ich die Kosten zahlen soll. Habe deshalb einen Anwalt eingeschaltet, denn als Otto Normalverbraucher erreicht man bei solchen Unternehmen nichts. Drittanbieter verdienen sich dumm und dämlich bis man merkt das solche SMS bei einem ankommen und SMS Stop dort hinschickt. Wenn ich als Drittanbieter jedem nur drei oder vier solche SMS schicke und alle brav bezahlen, könnte ich aufhören auf ehrliche Art und Weise mein Geld zu verdienen. Das ist reine Abzocke, auch vom eigenen Anbieter, die sich auch auf solche Weise hin bereichern. Fragt man bei Anbieter nach, heißt es man soll sich mit 3United in Verbindung setzen, sie hätten damit nichts zu tun. Auf Antwort von 3United, was sie denn eigentlich von mir wollen, warte ich seit über 3 Monaten. Aber das Geld will mein Anbieter trotzdem, können aber keine Gründe nennen in welcher Verbidung sie zu 3United stehen oder ob sie sogar als Geldeintreiber für 3United tätig sind.
 
U

Unregistriert

AW: Ein Opfer von 3 United...

ich bedanke mich für die rasche antwort! hat das bisher mit dem anwalt genützt? ich habe schon überlegt, ob es nicht sinnvoll wäre ne sammelklage anzustreben! bei den massen von leuten die dort schon abgezockt wurden???
 
U

Unregistriert

AW: Ein Opfer von 3 United...

gut, dann gibt es halt keine sammelklagen! evtl. nen besseren vorschlag????
 
Oben