boku.com

Reducal

Forenveteran
...wie man am besten gegen solch eine Firma vorgehen sollte?
Nicht gegen die Firma! Schau mal auf deren Website, was die verkaufen - z. B. MMOGA: https://www.mmoga.de/Zahlungsmoeglichkeiten/Zahlung-per-Handy.html Halte dich an dein Mobilfunkunternehmen, das das Geld aus abgetretenem Recht kassiert. Die Telekom z. B. bucht diese Rechnungsposten in Einzelfällen einfach um, so dass der Schaden dann bei der Boku bleibt.

Irgendwas ist bei dir passiert. Im blödesten Fall hatte jemand dein Händie zur Verfügung und du hast deshalb von den SMS nichts mitbekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Catdog24

Hello,
Ich bin betrogen worden. Eine Freundschaftsfrage kam dürch von meine Freundin. Ich war erstaund, weil ich dachte wir waren schön Freunden, chatte mit ihr an Facebook. Gleichen Bild und name. Dann plötzlich kommt sie durch und hat mich auf eine Code gefragt. Sie sagte mir es war ihr verantworten. Und hat gebettelt. Da ich die Handy nicht gefunden, gab ich die anderen Handy nummer von mir auch. Ich habe die nummern durch facebook an diese, gedachte meine Freundin gegeben. Da war 2 nummern. Beide Beträge sind für 49.26. Euro. Das sind 2. Jetzt habe ich Ängst das diese Betrüger will versüchen das von meine Prepaid Handy`s abzubüchen. Ich hat mit meine Freundin gesprochen, sie hat von gar nichts gewüsst. Sie ist gehackt geworden. Ich werde diese nummer anrüfen von BOKU in München morgen anrüfen. Es ist einfach ein Betrüg. Wenn ich Rechnungen bekommen, oder Geld abgezogen von >Prepaid Handys, bitte lass mich wissen was ich tun könnten.

Wer sind diese Leute?
 

BenTigger

Master of Desaster ;-)
Teammitglied
Hast du den Code weitergegeben ?:eek:
Ja? Geld weg :(
Nein? Keine Gefahr.:D

Der Code ist der Schlüssel für das Geld.:mad:

Wer die Leute sind? Betrüger, die nur dein Bestes wollen. Dein Geld...
 
Y

Yannick

moin, bin ganz neu.... :)

bin auf der Suche nach Hilfe... folgender Sachverhalt:

Habe gestern auf meiner O2 Rechnung 2 posten a 15 Euro für irgendeine ePay Firma gefunden.
Da ich absolut nichts gekauft, bestellt, beantwortet habe, habe ich bei o2 nachgefragt wie
denn diese 3o Euro zustande kämen. Der Call Center Fuzzi meinte er wisse das nicht, man
hätte da keinen Einblick, die Rechnung könnte ich nicht zurückbuchen lassen, da sonst mein
Handy gesperrt wird. Die Firma nennt sich boku.com. Dort erreicht man weder via mail noch
Telefon jemanden. Was ist also zu tun. Die 3o Euro kann ich verschmerzen, es geht aber ums
Prinzip ausserdem ist das bestimmt noch nicht das Ende. Drittanbietersperre ist jetzt angeblich aktiviert. Ich finde es geradezu frech, das man erst wenn man geschädigt wurde erfährt, dass es solche Dinge gibt. Wie kann ich o2 jetzt dazu bewegen, den Betrag ihrerseits rückbuchen zu lassen ? Ich bin so brutal wütend..... gibt es andere die mit boku.com Stress hatten, wie siehts mit Sammelklage gegen O2 und boku.com aus ?

Liebe Grüsse
Tobi
Hallo ich habe gerade das gleiche Problem. Für die Kündigung sie fördern mich nich dazu ein Beitrag von 5€ zu bezahlen !! Was soll ich machen?
 
B

Betrugsopfer12

moin, bin ganz neu.... :)

bin auf der Suche nach Hilfe... folgender Sachverhalt:

Habe gestern auf meiner O2 Rechnung 2 posten a 15 Euro für irgendeine ePay Firma gefunden.
Da ich absolut nichts gekauft, bestellt, beantwortet habe, habe ich bei o2 nachgefragt wie
denn diese 3o Euro zustande kämen. Der Call Center Fuzzi meinte er wisse das nicht, man
hätte da keinen Einblick, die Rechnung könnte ich nicht zurückbuchen lassen, da sonst mein
Handy gesperrt wird. Die Firma nennt sich boku.com. Dort erreicht man weder via mail noch
Telefon jemanden. Was ist also zu tun. Die 3o Euro kann ich verschmerzen, es geht aber ums
Prinzip ausserdem ist das bestimmt noch nicht das Ende. Drittanbietersperre ist jetzt angeblich aktiviert. Ich finde es geradezu frech, das man erst wenn man geschädigt wurde erfährt, dass es solche Dinge gibt. Wie kann ich o2 jetzt dazu bewegen, den Betrag ihrerseits rückbuchen zu lassen ? Ich bin so brutal wütend..... gibt es andere die mit boku.com Stress hatten, wie siehts mit Sammelklage gegen O2 und boku.com aus ?

Liebe Grüsse
Tobi
Hoi Tobi bei uns haben diese Boku *piep* sogar die Firma angezapft. Strafanzeige machen und der Seco melden. Leider haben unsere Nationalisten keine Zeit im eigenen Land aufzuräumen da sie sehr beschäftigt sind, Flüchtlinge aus dem Land zu schmeissen Gruss Boku last
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

Amy

Habe vorhin ebenfalls eine SMS von BOKU bekommen und mich erst ein mal gewundert.
Aber BOKU ist einfach nur eine Art Eintreiber für Geld, das in games oder apps ausgegeben wird.
Und in meinem Fall haben die anscheinend einen Vertrag mit Niantic, also den Betreibern von Pokémon go.

Es soll jetzt nicht böse sein, aber ich glaube einfach, dass die meisten, die sich hier beschweren, einfach ihre Käufe in irgendwelchen Apps aus den Augen verloren oder ihre Kinder nicht unter Kontrolle haben.
Den an sich ist es sogar eine Geste des guten willens, dass BOKU ab einem gewissen Betrag eine SMS schickt und nicht nur am Ende des Monats stillschweigend Abbuchung.
 
G

Güenther Stehl

Ich kann nur jedem raten wenn er betroffen ist von der Firma Boku sofort zur Polizei gehen und Strafantrag stellen.Ich selber habe es auch so gemacht!
Meine Pflegetochter hat meine 3 Handynummer bekommen und während eines "kostenlosen" Spieles wurde ihr ein bezahlcode geschickt den hat die NICHT angenommen sondern zugemacht.Bei der nächsten Rechnung war denoch eine Forderung aufgeführt welche ich bezahlen sollte.Angeblich wurde der Code angenommen welcher von einer Firm "Ocean" stammen sollte. Weder meine Pflegetochter noch ich haben jemals etwas mit dieser Firma zutun gehabt.Anzeige bei der Polizei in Wiesbaden habe ich erstattet und die sache ist inzw. bei der Kripo gelandet Anzeigegrund " Gewerblicher Betrug ".
 
S

Solitär

Ich kann nur jedem raten wenn er betroffen ist von der Firma Boku sofort zur Polizei gehen und Strafantrag stellen.
Und dann? Kommt die Einstellungsverfügung der Staatsanwaltschaft.
Meine Pflegetochter hat meine 3 Handynummer bekommen und während eines "kostenlosen" Spieles wurde ihr ein bezahlcode geschickt den hat die NICHT angenommen sondern zugemacht.
ich schrieb:
...und dann widersprichst du dir...
meine Pflegetochter ...haben jemals etwas mit dieser Firma zutun gehabt.
Du vermutest zwar irgendwas aber wissen kannst du es nicht. Du warst nicht dabei und bist somit nur ein untauglicher Zeuge, der die Rechnung zahlen soll.

Was ist Boku und wie funktioniert es?

Boku ist ein Service welcher erlaubt individuelle Zahlungen von virtuellen Gütern wie Spiele und Applikationen mit dem Handy zu bezahlen. Sie können viele Dienstleistungen (Lieblingsspiele, Unterhaltung und soziale Websites) ganz einfach mit Ihrem Handy bezahlen. Sie benötigen kein Bankkonto oder keine Kreditkarte um eine Zahlung mit Boku durchzuführen.
Um eine Bestellung via Boku durchzuführen muss der User in unserem System die Bezahlmethode SMS -Payment („Bezahlung per SMS“) wählen. Nach Auswahl der Bestellung werden Sie gebeten, Ihre Handynummer einzugeben. An diese Nummer erhalten Sie wenig später eine SMS, welche Sie mit einem Schlüsselwort/ PINbeantworten müssen um die Bestellung komplett durchzuführen.

>Hier<
 
Oben