boku.com

R

Rico Försterling

#22
hallo mein name ist rico hae heute meine rechnung von der telekom bekommen soll wegen Boku 141.63 zahlen was nun versuche es ei meine telekomshop zu klären wenn nicht lass ich es sperren mein konto
 

Reducal

Forenveteran
#23
...denke dran nur den unstrittigen Betrag zu bezahlen und das auf verständliche Weise der Telekom auch mitzuteilen. So wie du hier schreibst, wird man dort eher nur Bahnhof verstehen.
 

Hippo

Moderator
Mitarbeiter
#26
Die Dinger sind echt gut gemacht.
Ich bin ja schon ein paar Tage dabei - wenn

a) nicht jetzt Ende Mai eine Rechnung "April 2014"
b) der Betrag um 400% über dem üblichen lag
c) der Absender nicht mit der üblichen Kennung gekommen wäre
d) ich nicht per se mißtrauisch wäre

Ich weiß nicht ob ich als "Normaluser" nicht draufgeklickt hätte
 
C

catax051999

#27
Da hab ich ja Glück gehabt und hab nur 1,99 per SMS verloren wurde mir im Spiel Grepolis nicht gutgeschrieben, also hat sich wieder mal eine Betrugsfirma in ein Browserspiel eingeschlichen um gutgläubige Opfer zu finden.
Ein echtes Ärgernis
 

Hippo

Moderator
Mitarbeiter
#34
DAS wirst Du schon selber erledigen müssen. Bzw. hättest schon lange selber aktiv werden müssen BEVOR die Sache mit Mahnbescheid und Vollstreckungsbescheid vermutlich eskaliert ist
 
L

Leonard

#35
moin, bin ganz neu.... :)

bin auf der Suche nach Hilfe... folgender Sachverhalt:

Habe gestern auf meiner O2 Rechnung 2 posten a 15 Euro für irgendeine ePay Firma gefunden.
Da ich absolut nichts gekauft, bestellt, beantwortet habe, habe ich bei o2 nachgefragt wie
denn diese 3o Euro zustande kämen. Der Call Center Fuzzi meinte er wisse das nicht, man
hätte da keinen Einblick, die Rechnung könnte ich nicht zurückbuchen lassen, da sonst mein
Handy gesperrt wird. Die Firma nennt sich boku.com. Dort erreicht man weder via mail noch
Telefon jemanden. Was ist also zu tun. Die 3o Euro kann ich verschmerzen, es geht aber ums
Prinzip ausserdem ist das bestimmt noch nicht das Ende. Drittanbietersperre ist jetzt angeblich aktiviert. Ich finde es geradezu frech, das man erst wenn man geschädigt wurde erfährt, dass es solche Dinge gibt. Wie kann ich o2 jetzt dazu bewegen, den Betrag ihrerseits rückbuchen zu lassen ? Ich bin so brutal wütend..... gibt es andere die mit boku.com Stress hatten, wie siehts mit Sammelklage gegen O2 und boku.com aus ?

Liebe Grüsse
Tobi




Ja mir ist das selbe gerstern am 18.7 passiert ich hab ne Nachricht bekommen
wo drin stand das ich irgend ein Premium Dienst benutzt hab aber ich überhauptnicht weiß wofür und deswegen haben die mir da ebenfalls einfach mal
10€ abgezogen
 
A

Akaja Sun

#39
Ich bin mir nicht sicher, aber ich VERMUTE das es von einem oder mehreren Spielen kommt.

Ich spiele seit einigen Monaten ein Spiel mit "inApp" käufen.

Das bedeutet, dass man Gegenstände für das Spiel kaufen KANN.
Bei mir habe ich es so eingestellt, das jeder inApp kauf ein Passwort von mir erfordert, damit ich mir BEWUSST bin wieviel ich kaufe.

Das Spiel stammt von Dänemark oder so.
Das Deutsch im Spiel ist auch nicht perfekt.
Ich vermute jedoch, daß diese SMS vllt. sowie wie eine "nette Geste" ist, um Spielsucht zu vermeiden. Denn die inApp Käufer werden über das Google Konto getätigt, welches die Nummer des Vertragsinhabers enthält.

Daher KANN es auch sein, wenn jemand inApp Käufe tätigt, und diese "Einkäufe" einfach so durch lässt ohne Passwortabfrage, das andere etwas kaufen oder man selbst den Überblick verliert.

Wie gesagt "kann". Es ist nur eine vermutung.
 
#40
Hallo

Ich habe heute eine Rechnung erhalten von 387.89Fr. Habe auch keinen Kauf betätigt von boku.com oder sonst eine SMS bestätigt. Hat jemand erfahrungen wie man am besten gegen solch eine Firma vorgehen sollte?

Danke
 
Oben