0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer/Herbst/Weihnachten 2006: Hier melden

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
U

Unregistriert

AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

01377771243 Anruf am 28.05.06 um 17 Uhr im Netz von O2
01377379954 Anruf am 28.07.06 um 19.52 im Netz von O2
 
U

Unregistriert

AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

01377379940
lockanruf
vodafone
28. Juli, 20.31 Uhr
 
U

Unregistriert

neue Lockanrufe von 0137 737 9958

Habe heute abend (20:12) wieder einmal einen Lockanruf erhalten.
Nach der Bundesnetzagentur ist die Nummer an die dtms AG vergeben.
Habe bei beiden bereits Beschwerde eingelegt.

Also Achtung!
 
U

Unregistriert

AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

lockanruf von +491377379940 am 28.07.2006 um 20:55 im D2-Netz
Nicht zurückgerufen
Nummer gehört dtms AG
Beschwerden / Meldung laufen
 

Aka-Aka

Chaostheoretiker
AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

Fordert in den Schreiben an die Bundesnetzagentur konkret die Behörde dazu auf, die Staatsanwaltschaft einzuschalten nach TKG §67 Abs. 3 und bittet in diesem Punkt um Benachrichtigung. Schickt das dann parallel an Eure zuständige StA - Adressen finden sich über den Link in meiner Signatur.
@dtms: Vorsicht, Ihr Lieben, schmutziges Geld muss schmutzig bleiben und darf nicht ... gesäubert ... werden...
 

Aka-Aka

Chaostheoretiker
AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

STRAFANZEIGEN STELLEN!!!
Nicht (nur) auf die Bundesnetzagentur vertrauen. Die wird Euch in einigen Wochen mitteilen, DASS SIE DEN VERANTWORTLICHEN NICHT KENNT, weil dtms das für sich behält (und wenn man das nicht verhindert auch deren Anteil an dem Deal)

siehe link in meiner Signatur
 

Aka-Aka

Chaostheoretiker
AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

Für alle Betroffenen gilt:

Schreibe eine mail an die Bundesnetzagentur --> rufnummernspam(at)bnetza.de mit Deinem Namen, Deiner Anschrift, der Nummer und dem Zeitpunkt. Bitte um Sperrung der Nummer und Nennung des letztverantwortlichen. Bitte ausdrücklich TKG §67 Absatz 3 erwähnen (da steht drin, dass die Bundesnetzagentur von sich aus die Staatsanwaltschaft informieren kann)

s.a. Mustertext hier:
http://www.dialerschutz.de/0137-handy-lockanruf.php#6
(evtl. ergänzen: Bitte um Verbot der Rechnungslegung und Bitte um Kooperation der Bundesnetzagentur mit den Ermittlungsbehörden. Noch einmal: Bitte ausdrücklich TKG §67 Absatz 3 erwähnen (da steht drin, dass die Bundesnetzagentur von sich aus die Staatsanwaltschaft informieren kann))

Für alle Betroffenen gilt darüber hinaus (!!!):
Strafanzeige stellen (kurze Beschreibung des Vorgangs, evtl. Foto vom Display)
Kontaktadressen der Staatsanwaltschaften:
http://www.justizadressen.nrw.de/og.php
http://www.bmj.bund.de/media/archive/1197.pdf

Online-Anzeige (falls möglich)
siehe
https://service.polizei.nrw.de/egovernment/service/anzeige.html
davon ist jedoch abzuraten!!!!


In Abhängigkeit von der Nummer gilt:
Beschwerde beim Inhaber der Nummer, Bitte um Bekanntgabe einer ladungsfähigen Anschrift des Letztverantwortlichen, Bitte, keine Gelder auszuzahlen (das wäre evtl. Geldwäsche), Bitte, alle Nummern des entsprechenden Verantwortlichen zu sperren.

0137717xxxx ARCOR info(at)arcor.net

0137786xxxx, 0137713xxxx MCN-TELE (Q1 Gruppe Düpsseldorf)
Beschwerde & Anfrage nach dem Letztverantwortlichen an: infoteam(at)mcn-tele.com
parallel an die Bundesnetzagentur ( rufnummernspam(at)bnetza.de )

DTMS 0137737xxxx
Beschwerde unter qm(at)dtms.de unter Angabe von Name & Anschrift

YAOS --> office(at)yaos.ch 0137779xxxx

Next-ID-Nummern 0137789xxxx
Man kann kostenlos unter 08004445454 erfahren, an wen die Nummer vergeben wurde. Ich würde das montags machen und dann samt dieser Infos eine Beschwerde an die Bundesnetzagentur rufnummernspam(at)bnetza.de machen und diese Beschwerde gleich in Kopie an die Firma schicken, die von Next-ID genannt wird (wahrscheinlich TW, siehe unten)
aktuell:
013778930xx Next ID --> Talkin World (service[at]talkinworld.com) --> P.L. [Liep* marketing](dann bitte PN an aka-aka)
0137789xxxx Next ID --> (Talkin World)

0137lesezeichenstandard
lesezeichen0137standard
 

oliveer

Frisch registriert
AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

Aka-Aka hat gesagt.:
STRAFANZEIGEN STELLEN!!!
Nicht (nur) auf die Bundesnetzagentur vertrauen. Die wird Euch in einigen Wochen mitteilen, DASS SIE DEN VERANTWORTLICHEN NICHT KENNT, weil dtms das für sich behält (und wenn man das nicht verhindert auch deren Anteil an dem Deal)

siehe link in meiner Signatur
Man sollte diese "seriöse" Firma endlich [.........]... Die haben doch eh nur [.........] Kunden und lassen die eh weiter ihre Sache durchziehen, ohne auch nur irgendwas zu unternehmen... Geld verdienen ist halt wichiger...

in diesem Sinne

Oliver

Zwei Wörter wegen rechtlicher Bedenken entfernt. MOD/BR
 
J

JohnnyBGoode

AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

Heute kamen mal wieder 6 Mails von Herrn G. von der BNetzA mit der Mitteilung, welche 0137- und 0900-Nummern inzwischen abgeschaltet wurden (meine entsprechenden Meldungen an die BNetzA sind lang lang her.......).

Das waren alles Versatel-Süd-Zuteilungen (o137-) bzw. NextID (0900-) mit Weitervermietung an unsere berühmt-berüchtigte TTT in CH-Berg (was auch sonst?)
 
M

Marius K.

AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

Ich wurde heute morgen mit solch einem Lockanruf ärgerlicher weise erfolgreich betrogen!

Nummer: 01377379944
Firma dahinter: dtms.Ag
Uhrzeit: 7:37:45

Ich bin sehr verärgert über solch einen Misbrauch!
 
J

JohnnyBGoode

AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

Lange war Ruhe, doch heute morgen ist bei mir der Pinganruf Nr. 20 aufgeschlagen:

Nr. 0137-7379954
Netz: O 2
Zeit: 08.41 Uhr

Es geht also wieder los. Beschwerde bei der BNetzA ist raus.

Konnte anhand meiner Datenbank nicht feststellen, wem diese Nummer zugeteilt wurde. Aber man kann's ja erahnen, dass der Hauptmieter wieder die merkbefreite dtms aus Mainz ist........
 

Aka-Aka

Chaostheoretiker
AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

JohnnyBGoode hat gesagt.:
Konnte anhand meiner Datenbank nicht feststellen, wem diese Nummer zugeteilt wurde. Aber man kann's ja erahnen, dass der Hauptmieter wieder die merkbefreite dtms aus Mainz ist........
(0)137 737 zugeteilt dtms AG

Man, Johnny, du alter Hase... Dokumentier das Ding und stell Strafanzeige. Wer, wenn nicht jemand wie Du soll's machen? Das Zählvolk, das hier seine Meldungen macht, wird's nicht tun und einen engagierten StA findet man nicht, ohne zu suchen. Mach doch online eine Meldung an die StA Mainz (dtms-Sitz). Vielleicht sind die ja "anders drauf" als meine Münchner StA. Da warte ich immer noch auf die begründung der Einstellung (bzw. Nichtaufnahme) des Ermittlungsverfahrens. Wahrscheinlich hat's mein überaus engagierter Münchner Jungstaatsanwalt dem Engel Aloisius mitgegeben...

Gruss an Johnny nach unten: You're a goode boy ;)
 
J

JohnnyBGoode

AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

Hab selbstverständlich alles gemacht, was man in diesem Fall machen kann, genau nach "Fahrplan". Ist doch klar!
 

Aka-Aka

Chaostheoretiker
AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

Unregistriert hat gesagt.:
01377771243 Anruf am 28.05.06 um 17 Uhr im Netz von O2
01377379954 Anruf am 28.07.06 um 19.52 im Netz von O2
01377771243 = id-net info(at)next-id.de
Einfach blaue Schrift klicken und machen, was da steht
insbesondere am Montag bei der kostenliosen hotline nachfragen
0800 444 54 54

das andere ist dtms, dort per mail unter Nennung von Namen & Anschrift nach dem Letztverantwortlichen fragen und Abschaltung der Nummer fordern. Das parallel an die Bundesnetzagentur senden.

Adressen:
rufnummernspam(at)bnetza.de
qm(at)dtms.de
 
J

JohnnyBGoode

AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

Aka-Aka hat gesagt.:
Wahrscheinlich hat's mein überaus engagierter Münchner Jungstaatsanwalt dem Engel Aloisius mitgegeben...
...und der Engel Aloisius muss jetzt im Himmel erst mit dem Franz-Josef konferieren, ob da nicht irgendwie ein "Amigo" betroffen sein könnte.........
 

Aka-Aka

Chaostheoretiker
AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

Inwieweit der richtige Umgang mit Amigos für die Karriere eines Münchner Staatsanwaltes von Bedeutung ist, möchte ich hier nicht diskutieren. Wäre ja off topic. Aber seine Pflicht sollte man schon tun, selbst in Bayern.
 

el crack0r

Frisch registriert
AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

Hi..

Ich habe heute morgen einen Anruf bekommen.

Nummer: 01377379958
Datum: 29. Juli 2006, 06:33 Uhr
Mein Netz: Vodafone
 

Aka-Aka

Chaostheoretiker
AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

Die 01377379958 tauchte bereits auf:
http://forum.computerbetrug.de/showthread.php?p=158933#post158933

Schliesst Euch evtl. kurz wg. gemeinschaftlichen Vorgehens.

Was man so alles tun kann, wird hier beschrieben:
http://forum.computerbetrug.de/showthread.php?p=150005#post150005

allerdings steht hier nicht die Firma dtms, die Inhaber der hier missbrauchten Nummern ist (weil zum Zeitpunkt der Erstellung gerade andere Firmen involviert waren, wenn auch dtms-nahe). Die DTMS erreicht man unter
qm(at)dtms.de

Dorthin mit Namen & Anschrift eine Beschwerde schicken (nebst all der anderen Dinge wie zB...
STRAFANZEIGE
(in obigem link sind alle nötigen links angegeben, wo man zB die mail-Adresse Dein er zuständigen StA rausfinden kann. Wie Du Deiner StA klar machen willst, dass es sich hier um gewerbsmässiges Vorgehen in großem Stil mit jeweils kleinen Schadenssummen handelt, bleibt Dir überlassen. Lesehinweise gibts hier:

http://www.dialerschutz.de/aktuelles.php?action=output&id=369
http://www.telespiegel.de/news/06/0707.html
http://www.dialerschutz.de/0137-handy-lockanruf.php
 
U

Unregistriert

AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

hallo,

möchte mich auch melden, habe einen anruf bekommen von 0137 737 99 54 am 29.07.06 um 12.10 uhr. natürlich nicht zurückgerufen, aber es nervt, denn es kommt in letzter zeit öfter vor, dewegen werde ich eine beschwerde abschicken.
danke für die wertvollen informationen hier
su
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben