0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer/Herbst/Weihnachten 2006: Hier melden

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

sascha

Administrator
Teammitglied
0137-Lockanrufe ab Pfingsten 2006: Hier melden

Zur besseren Übersichtlichkeit starten wir hier einen neuen Thread zu Lockanrufen mit 0137-Nummern. Wer Opfer eines Lockanrufs mit einer 0137-Nummer ab Pfingsten 2006 (also ab 01.06.06) wurde, kann diesen hier melden.

Zur Beachtung:

1. Bitte melden Sie in Ihrem Posting die betreffende 0137-Nummer, den Zeitpunkt des Anrufs bei Ihnen sowie das betroffene Netz (T-Mobile, Vodafone...).

2. Teilen Sie mit, ob Sie zurückgerufen haben und ggf, welche Kosten Ihnen dadurch entstanden sind.

3. Bitte beachten Sie, dass alleine die Meldung hier den Abzockern nicht das Handwerk legen wird. Melden Sie den Missbrauch deshalb unbedingt auch der zuständigen Bundesnetzagentur ([email protected]). Ein Musterschreiben finden Sie zum Beispiel hier: http://www.dialerschutz.de/0137-handy-lockanruf.php

4. Nach Meldung an die Bundesnetzagentur erhalten Sie eine Eingangsbestätigung mit Aktenzeichen. Prüfen Sie einige Wochen später auf den Seiten der Behörde auch, ob diese den Abzockern verboten hat, für die 0137-Anrufe Geld zu verlangen. Im Falle eines so genannten Rechnungslegungsverbots können Sie die Bezahlung der aufgelaufenen Kosten verweigern.

5. Erstatten Sie in dem Fall, dass Sie finanziell geschädigt wurden, Strafanzeige bei Ihrer zuständigen Polizeidienststelle oder Staatsanwaltschaft wegen Verdachts des Betruges und des gewerbsmäßigen und bandenmäßigen Betruges. Dies ist auch schriftlich möglich. Eine direkte Übersendung an die Staatsanwaltschaft hat dabei den Vorteil, dass die Anzeige nicht unter einem dicken Aktenstapel "verschwindet". Legen Sie der Anzeige ein Foto Ihres Handydisplays mit dem Lockanruf bei (auch auf Kopierer legen geht) bei. Verweisen Sie die Beamten dabei auch auf dieses Forum und auf die Berichte über frühere Wellen von Lockanrufen (z.B. http://www.dialerschutz.de/aktuelles.php?action=output&id=358). Nur so sehen die Beamten, dass der Schaden eben nicht "nur" bei ein bis zwei Euro liegt, sondern dass viel mehr Handybesitzer betroffen sind - mit entsprechen hohem Schaden.

6. Finden Sie heraus, wem die Nummer zugeteilt wurde. Dies ist über die Internetseite der Bundesnetzagentur http://www.bundesnetzagentur.de/enid/6f0bd698a114887fb01c84d130b09b77,0/_ss37/___ss37_MABEZ_belegte_RNB_18z.html
möglich. Fordern Sie das Unternehmen dann per Mail oder schriftlich auf, Ihnen den Letztverantwortlichen der Abzocke mitzuteilen. Teilen Sie diesen auch der Polizei mit.

7. Wenn Sie Anzeige erstattet haben, teilen Sie im Forum mit, bei welcher Dienststelle Sie Anzeige erstattet haben (betroffene 0137-Nummer dabei nicht vergessen).

8. Bitte beachten Sie beim Schreiben in diesem Forum die Nutzungsbedingungen. Das bedeutet vor allem, dass Sie in Ihren Beiträgen auf die Nennung von Namen, Mailadressen, Beschimpfungen und rechtlichen Bewertungen verzichten.

Vielen Dank!

Sascha
Admin
 
S

Salmosalar

AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

Habe euch erst jetzt gefunden, mein Lockanruf war schon vor Pfingsten:

Am 25.5.06 von der Nummer: 0137 766 12 15

Laut Handyrechnung (Vodafone/Mobilcom) entstehen mir durch meinen dummen Rückruf Kosten von 1,71 €

Gruß Salmosalar
 

firefoxfan

Frisch registriert
AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

0137 7661214 Versatel

Antwort von Versatel:

der Inhaber des Anschlusses 0137-7661214 ist:

Eros-Video-Entertainment LTD
P***** S*****
20/22 Bedford Row
London WC IR4JS
Great Britain
Tel: 00436503201131
 

dvill

Aktiv
AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

Ich eröffne den Reigen.

Anruf in Abwesenheit (Dauer 3 Sek.): 01377893010
3.6.06, 11:02 Uhr
D1-Netz

Die Zielnummer wurde nie für Handyschnickschnack oder Gruß- oder Chatnepp verbrannt. Hier werden offensichtlich Nummernblöcke systematisch abgearbeitet.

Dietmar Vill

PS: Doku mit Scanner ist leicher als mit Photo.
 

Anhänge

  • 0137anruf2.jpg
    0137anruf2.jpg
    179 KB · Aufrufe: 854
U

Unregistriert

AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

Habe ich heute bekommen!

+491377893027 im Netz von Vodafone 04.06.06 10:16

Meldung an Bnetza als Fax habe ich gemacht!!!

Frohe Pfingsten an alle!
 
U

Unregistriert

AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

Lockanruf 0137 7893027 am 4.6.2006 11:46 über Vodafone erhalten (natürlich nicht geantwortet)/ Behörde verständigt. (FRECHHEIT!!!)
Muss man sich einfach wehren
 
U

Unregistriert

AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

Hallo, haben heute Anrufe von 0137 7893020 erhalten.
Haben natürlich zurückgerufen, na super! Haben nicht daran gedacht das die 0137 Nummern Sondernummern sind, dachten es wäre ein Bekannter. Dahinter steckt irgend eine Segel/Flugschule. Es lief eine Bandansage man sollte auf eine internetseite gehen. Hab leider die Adresse vergessen und hab natürlich auch keine Lust anzurfen.

Anruf war um 17:03:36 Uhr.

Schicken Jetzt mal eine Nachricht an die Bundesnetzagentur.

PS: Bin durch das surfen bei Google auf das Forum gestoßen. Super Infos!
 
U

Unregistriert

0137789302 Verdacht einer Lockrufnummer?

Hallo, ich wurde heute um 19.54 angerufen, 1 x klingeln lassen, dann weg: im Handydisplay diese nummer als entgangen.
Ist dies eine bekannte Abzockernummer?

LG Jan
 
U

Unregistriert

Lockruf 0137 789 302 am 5.6.2006 um 19.54 im O2-Netz

Habe heute ABend diesen Anruf bekommen und nicht zurückgerufen. Werde morgen diese Meldung ausfüllen und per Mail abschicken.

Danke für die Arbeit, und wer oder was hängt mit meinem ANruf zusammen?

Grüße, Jan
 
U

Unregistriert

AW: Lockruf 0137 789 302 am 5.6.2006 um 19.54 im O2-Netz

Unregistriert schrieb:
Habe heute ABend diesen Anruf bekommen und nicht zurückgerufen. Werde morgen diese Meldung ausfüllen und per Mail abschicken.
Danke für die Arbeit, und wer oder was hängt mit meinem ANruf zusammen?
Grüße, Jan
Wenn Du die Nummer korrekt abgeschrieben hast (es fehlt eine Ziffer), dann kannst Du tun, was hier beschrieben wird:
http://forum.computerbetrug.de/showthread.php?p=150873#post150873

Mach, was oben empfohlen wird, in der Reihenfolge
0. Leg das handy unter den scanner und sichere Beweise
6.
5.
3.
4.
 

dvill

Aktiv
AW: Lockruf 0137 789 302 am 5.6.2006 um 19.54 im O2-Netz

Leg das handy unter den scanner und sichere Beweise
Das scheint das Beste zu sein, sofern ein Scanner zur Verfügung steht.

Alternativ gehen sicher auch ein einfacher Kopierer, eine Webcam, die Photoausstattung eines anderen Handys usw., je nach Verfügbarkeit.

Wer persönlich Anzeige erstattet, kann versuchen, die Übereinstimmung eines Bildes oder Ausdrucks mit der Handyanzeige amtlich feststellen zu lassen.

Dietmar Vill
 
U

Unregistriert

AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

Halli-Hallo!
Auch ich hatte gestern solch einen "versäumten Anruf" der Nr.:
0137/789 30 27 (um 19:34h) , was ich erst viel später registriert habe + im naiven Glauben ("vielleicht hab ich ja irgendwo irgendetwas gewonnen") ;)(
habe ich später leider zurückgerufen!
Es war lediglich eine BANDANSAGE mit dem Verweis aufe eine Internetseite, wo man sich registrieren könne, um an einem GEWINNSPIEL teilzubehmen!!!
Wenn ich es richtig vernommen habe!!
Traurig, aber wahr!

Habe nun diese VORLAGE ausgefüllt + per Fax an die BUNDESNETZAGENTUR gefaxt!
 

Aka-Aka

Chaostheoretiker
AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

[Domain unkenntlich gemacht. Es gibt bisher keinen Beweis für eine Verbindung zwischen den Anrufen und der Webseite. (bh)]
 
U

Unregistriert

AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

Hallo bzgl. meiner Meldung hier im Forum: Es handelt sich um die Seite w*w.[...].de die in der Bandansage beworben wird, ist diese eventuell bekannt bzw. die "Macher" oder Betreiber?


modaction: aktiven Link entschärft - Heiko

[Domain unkenntlich gemacht. Es gibt bisher keinen Beweis für eine Verbindung zwischen den Anrufen und der Webseite. (bh)]
 
U

Unregistriert

AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

"Sehr geehrte Damen und Herren, wenn sie Interesse an Parasegeln (?) haben, dann besuchen sie uns auf [...]*er.de Sie erhalten einen Gutschein von 25 Euro pro Besucher. Vielen Dank".
(01377893027 / 06.06.06 [666] / 9:25, Anruf erfolgte zu Bildungszwecken)
Mist, hätte ich mir sparen können, da anzurufen. Ich und meine Ungeduld... Aber das schick ich gleich der Bundesnetzagentur - "zu Bildungszwecken" ;)
 
U

Unregistriert

AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

Kurze Frage: Wann meldet sich die Bundesnetzagentur? Was kann man sonst noch da gegegen tun? Das ist ja eine echt verdammte Schweinerei.
Leider hat meine Bekannte von einem Prepaid Handy angerufen, was kann man dagegen tun? Wird ja sofort vom guthaben abgebucht und bei der Kundenhotline anrufen wollen wir auch nicht, das ist teuer als 1,12 €....
 
U

Unregistriert

AW: 0137-Lockanrufe Pfingsten/Sommer 2006: Hier melden

Wieso gibt es keine Verbindung zwischen der Bandansage und diesem Segelverein?

Wenn die Bandansage diese internetseite durchgibt ist es doch deren Problem.
Hab leider von dem verein keine Telefonnummer gefunden, hät mich sonst schon persönlich darum gekümmert.

Also wer was weiß, raus damit!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben