Overnext macht Druck

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Reducal

Forenveteran
AW: Overnext macht druck

Im übrigen, der administrative Ansprechpartner der Seite ist in Starnberg
Das ist der "Ansprechpartner" für die Domain, die united-domains AG, eines der führenden Unternehmen auf diesem Gebiet in D. Mit dem Inhalt der Seite haben die nichts zu tun.
 

HUmax

Gesperrt
AW: Overnext macht druck

Genau. Die TLD .de braucht einen Admin-C mit deutschen Wohnsitz. Overnext kommt ja angeblich aus Albanien und United-Domains bietet so einen Service an.
 

Padre

Frisch registriert
AW: Overnext macht druck

Leute ich hab das GENAU gleich prob

nur ich kenne diese seite nicht und die kommen mir mit strafanzeige am 11.08.08 an obwohl ich nicht mal weiss was das ist

ich habe echt schiss das die mich anzeigen aber wegen was man ? !

ich hab denen zurück geschrieben das ich sie anzeige wegen belästigung und die kommen mit voll den dummen sprüchen an also sagt ma bescheid was macht man da am besten!!!

ich kenne die seite nicht
bin NICHT volljährig
und weiss nicht wie man sich bei so etwas anmeldeT!
 

Padre

Frisch registriert
AW: Overnext macht druck

& dazu noch

IN IHREN AGB´S STEHT : WORTWÖRTLICH:

EINE ANMELDUNG IST NUR VON VOLLJÄHRIGEN ODER JUSTITISCHEN MENSCHEN ZULÄSSIG EINE ANMELDUNG VON "ANDEREN" IST UNWIRKSAM

UND BEI DER ANMELDUNG VON DENEN STEHT

DAS SIE SICHERSTELLEN MÜSSEN DAS ICH VOLLJÄHRIG BIN DAS HABEN DIE ABER NICHT !!!!!!

HIER DIE SCREENS!!!!!!!!!!



 

Reducal

Forenveteran
AW: Overnext macht Druck

Da hat sich der Padre verschrieben, im Screenshot stets schon richtig drin. Fragt sich nur , wie eine juristische Person (also eine Firma) den Dienst beziehen soll und wer damit der Vertragspartner ist, wenn´s der GF nicht war.
 

Antiscammer

Sehr aktiv
AW: Overnext macht Druck

Ist doch egal. Die Rechnung kriegt halt die juristische Person. :scherzkeks:
Auch eine "Sehr geehrter Herr Verbraucherzentrale Bremen" hat ja neulich so eine Mahnung von einem anderen Anbieter bekommen. :scherzkeks:
Kunde werden wider Willen
 

Bleistift

Frisch registriert
AW: Overnext macht Druck

..ich häng mich mal da direkt rein, was meine Erfahrungen mit diesem "Verein" anbelangt:

Also ich hatte mich da mal regulär angemeldet, um für meine Tochter Musik runter zu laden.
Natürlich die 14 Tage kostenlos und dann sollte Schluss sein, aber wir haben uns
dann doch dazu entschlossen, den Accout zu behalten, - 96 Euro waren ja okay.

Naja, alles noch gut, ABER DANN !
Irgendwie hatten wir die Zugangsdaten verlegt und schrieben Overnext an,
uns doch die Zugangsdaten zukommen zu lassen, NICHTS ging.

Die Hotline war ständig besetzt ( 2 Wochen ), EMails wurden erst gar nicht beantwortet,
"Passwort vergessen" auf deren Website bescheinigte mir stets, ich sei
kein registrierter Benutzer. Das Geld war aber schon abgebucht !

Das Theater habe ich mir 3 Wochen reingezogen und dann mein Geld zurück gebucht.
Fix 96/12 = 8 Euro überwiesen, denn länger stand mir die angebotene Dienstleistung
nicht zur Verfügung.

Auch mir drohen die mit Betrug und der gleichen. Ich lasse es gern auf eine Anzeige ankommen um ein für alle Male klar zu stellen, wer hier wen versucht zu Betrügen.

Ich zahle doch für keine Dienstleistung die nicht oder nur teilweise erbracht wird !
Für Teilweise Dienstleistung gibt's auch nur Teilweise Geld, so einfach ist das !
 

Witcher

Frisch registriert
AW: Overnext macht Druck

Und gibt es schon was neues von "unseren Freunden"?
Bekomme alle Tage eine Mail, ich soll zahlen, sonst kommt Anzeige.
Ein Bekanter hat Overnext eine E Mail gesendet und hat promt zurückbekommen, dass auch er eine Anzeige bekomme und die Mail zu den Akten kommt! Das lustigeist aber, dass er noch nich was mit Overnext zu tun hatte, er wollte einfach nur eine Auskunft....:roll: Das soll einer verstehen?!
 

Nicko1998

Sehr aktiv
AW: Overnext macht Druck

Ein Bekanter hat Overnext eine E Mail gesendet und hat promt zurückbekommen, dass auch er eine Anzeige bekomme und die Mail zu den Akten kommt! Das lustigeist aber, dass er noch nich was mit Overnext zu tun hatte,
Frag doch mal bei denen an, welcher Joghurt zur Zeit die wenigsten Kalorien hat!
Welche Antwort werden sie dir geben??? Einmal darfst du raten! :scherzkeks:
 

Witcher

Frisch registriert
AW: Overnext macht Druck

Die haben sicherlich ein [...]. Denke wenn man auf die Mail "Betrugsnazeige" antwortet kommt eine Auto Mail zurück...
Wird sicher noch lustig. Sicherlich stehen die [...]
Bin mal gespannd wann die [ edit] das [...]...:scherzkeks:

[Diverse Ausdrücke und Spekulationen entfernt. (bh)]
 

biele

Frisch registriert
AW: Overnext macht Druck

Da bin ich jetz mit von der Partie was für ein [..........] mal wieder.
Habe heute die rechnung von 96€ bekommen die ich auf keinen fall zahlen werde. Laut den AGB´s
> § 4 Testzeitraum
>
> Der Anbieter räumt dem Kunden einen Test ein. Dieser Test kann eine oder mehrere der vom Anbieter angebotenen Komponenten (Usenet-Suchmaschine, Usenet-Zugang, Download-Software) beinhalten. Der Kunde ist jeweils nur einmal pro Haushalt berechtigt diesen Test in Anspruch zu nehmen. Durch die Anmeldung willigt der Kunde das auf der Seite angezeigte Angebot ein, dieses kann sich jederzeit ändern - das dort angezeigte Angebote wird Bestandteil dieses Vertrages. Der Kauf eines Tarifes setzt jeweils immer die eindeutige und unmissverständliche Bestätigung des Kunden voraus.
>
> § 5 Beginn der Vertragslaufzeit, Entgelt, Einzugsermächtigung, Vertragsdauer, Verlängerung des Vertrages, Kündigung
>
> Sobald der Kunde sich selbst und nur durch seine ausdrückliche Zustimmung für einen entgeltpflichtigen Tarif entscheidet wird der Vertrag für die vereinbarte Vertragslaufzeit geschlossen.
und dann auch noch werben mit :#

> Overnext distanziert sich von : Abofallen, überhöhten Preisen
> und hohen jährlichen Gebühren


absolute frechheit
 

TimTaylor

Frisch registriert
AW: Overnext macht Druck

> Overnext distanziert sich von : Abofallen, überhöhten Preisen
> und hohen jährlichen Gebühren
absolute frechheit
Wieso Frechheit? ;)
So kann man den Ahnungslosen Kunden doch ein gefühl der Sicherheit geben.
Denn wo "keine Abofallen mit Überhöhten Preisen" Draufsteht, sind auch "keine Abofallen mit Überhöhten Preisen" Drin ;)
 

tsc_2k8

Frisch registriert
AW: Overnext macht Druck

Hallo, Ich hab Heute durch googlen dieses Board gefunden und das selbe Problem wie viele anderen hier.

Bei mir war es so: Ich habe mich am 05.02.08 bei Overnext angemeldet und dort 2 mal volumen gekauft.
Die wollten dann irgendwann abbuchen,und mein Konto war zur der zeit nicht ausreichend gedeckt.
Ich bekam darauf hin für das "Erstbestellte"Packet per mail eine Mahnung (also der Betrag plus 10 € Mahngeb.)
Ich hab dann dort angerufen und geklärt das ich erstmal 10€ per PaysafeCard anzahle (also den Paysafe Code per Tel. durchgebe.)und dann den Rest.
Der Mann am Tel. hat gesagt ok ich klär das ab!Zahlen sie 10€ und zum nöchsten mon. den rest.
Dann bekam ich ca.2-3Tage später für das "Zweitbestellte"Packet eine Mahnung in der stand:ich soll das Zweite packet plus wieder 10€ Mahnung Zahlen.

Ich meine Ich hab doch eine Anzahlung geleistet und ein Ok bekommen!Warum jetzt noch ne Mahnung+Gebühr?

Daraufhin habe ich Wieder dort angerufen, Der Mann sagt er muss wegen der Zweiten Mahngeb. schauen und das mit der Buchhaltung oder so abspr. Ich meinte nur ok dann klären Sie das und schicken mir bitte eine Bestätigung für die Anzahlung die ich mit der Paysafecard geleistet habe.

Daraufhin hab ich keine Mail,Keine Bestätigung oder .... erhalten.

DOCH DANN KAM am 22.07.08 eine Mail mit dem Inhalt:Ich soll Zahlen 55,90€ sonst werden die mich am 11.08.08 Anzeigen.

Was mich jetzt zusätzlich Aufregt ist die Tatsache,das hier weder die Zweite Mahngebür noch die Anzahlung von mir berücksichtigt wurden.

Was soll ich machen.
Kann mir da jemand einen Tip geben?

Danke im Vorraus
 

TimTaylor

Frisch registriert
AW: Overnext macht Druck

Also ...
Wie ich das sehe, geht der Fehler von Dir aus.
Du Schreibst, du hast nicht genug Deckung auf dem Konto gehabt.
Dann Sagte der Tel. Support, "Der Mann am Tel. hat gesagt ok ich klär das ab"
ist keine Zusage, das einer ratenzahlung zugestimmt wird.
und wenn die Mahnung schon am 22ten kam, warum meldest du dich dann jetzt erst,
kurz bevor die Frist abgelaufen ist?

in meinen Augen ist das verhalten von denen Richtig. Lasse mich aber gerne eines besseren Belehren.

wie sich das mit dem 1st und 2t Bestellte packet Verhält, kann ich so nicht sagen.

Ich sehe in Overnext auch nicht direkt einen Abzocker-Verein,
denn die Erbringen Leistung. wenn auch in meinen Augen etwas überteuert.
 

tsc_2k8

Frisch registriert
AW: Overnext macht Druck

Hallo nochmal.Hallo Websurfer.
Ja der Fehler ging ja anfangs von mir aus.
Ich hab mich ja direkt nach der rückbuchung bei Overnext gemeldet.
Ich wusste auch nicht genau wann die buchen.
Ich will zahlen nur das Problem ist ich habe von dem Tel.Support eine mündliche zusage erhalten das ich 10€ Paysafe anzahlen soll und dann im nächsten Monat den rest.(hab 2-3 mal mit dennen Telefoniert und mich so geeinigt) diese zusage war zwar mündlich.ich sollte darauf hin aber eine Bestätigungsmail erhalten das ich auch wirklich was angezahlt hab.Ich hab ja um diese bestätigung gebeten.

jetzt komm ich mir veralbert vor wenn nach der zusage und der Anzahlung
mein Block-Account"Volumen " gesperrt ist und ich es nach der restzahlung nicht mehr nutzen kann, weil mein Account bei overnext nur ein Monat gültig war.

Bis jetzt kann man noch sagen, ok ich hab selbst schuld gehabt also Volumen WEG !

Doch Als ich keine Bestätigung der Anzahlung erhalten habe und diese Zweite Mahngebür von unnötig 10€ kam. dachte ich mir die wollen mich abziehen also richtig reibach aus 30€ machen jetzt sinds ja 55,90€

und dann lassen sie erst nach einem Halben Jahr etwas von sich hören ohne das die diese anzahlung und die zweite mahngebür berücksichtigt wurden.

Ich hab schon viel über diese Firmen gelesen und glaube auch das die gerne mal jemanden abzocken.
 

TimTaylor

Frisch registriert
AW: Overnext macht Druck

Ja das ist das Problem. das wirst aber mit jedem! Anbieter haben.
Solange du nach deren Regeln Spielst, ist alles Okay.
selbst bei einen sehr Bekannten WebServer (S4Y) Anbieter ist alles okay,
sobald die nicht ihre Kohle bekommen, nehmen die halt 15-30€ Rücklastschrift gebühren. Steht aber bestimmt auch in den AGB drin.
Somit sitzen die am Längeren Hebel und du hast meines Erachtens die Ar$chkarte gezogen.

aber wie gesagt, das ist meine Meinung.

Mal eben schnell rausgesucht von nen unbekannten Anbieter ;)

Für den Fall, dass das vom Kunden hierzu benannte Konto keine ausreichende Deckung aufweist oder der Kunde aus anderen Gründen seine Zahlungsverpflichtung nicht rechtzeitig erfüllt, schuldet er – sofern er Kaufmann ist – vom Fälligkeitszeitpunkt an zusätzlich Zinsen in Höhe von 10% jährlich. Sofern der Kunde Nicht-Kaufmann ist, schuldet er im Falle des Verzugs Zinsen in Höhe von 10% jährlich, falls er keinen wesentlich niedrigeren Zinsschaden nachweist. Für jeden angefangenen Monat, in dem eine Einzugsermächtigung nicht erteilt ist, steht dem Provider für die Bearbeitung und Überwachung der Zahlungseingänge eine Aufwandsentschädigung von pauschal € 7,50 zu.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben