Overnext macht Druck

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

overnext

Frisch registriert
AW: Overnext macht Druck

Erneut blanke falsche Behauptung: Wir haben dargelegt, dass wir gerichtlich vorgehen. Erneut wird behauptet wir würden es nicht tun.

Darüberhinaus haben wir dargelegt, dass die Widerrufsbelehrung in der Aktivierungs E-Mail mit der Aktivierungs PIN enthalten war. Dies reicht um "schriftlich vorzuliegen".

Gegen falsche Darstellungen vorzugehen lohnt sich - Sie können sicher sein, dass dies im Interesse unses Unternehmens ist. Sie tun uns aber einen Gefallen in Sachen Beweisführung indem Sie noch mehr Falschaussagen über unser Unternehmen und useren Produkte in diesem Forum publizieren - wenn nicht schon eindeutig sein sollte, wozu dieser Thread überhaupt bestimmt ist.

---------- Artikel hinzugefügt um 19:23:17 ---------- Zeit des vorhergehenden Artikels: 19:20:53 ----------

Mit Pressefreiheit hat dieses Forum NICHTS zu tun, man hält sich nämlich NICHT an die Regeln der Presse.

Meinungsfreiheit hat ihre Grenzen, bei der üblen Nachrede, das ist richtig. Welche juristische Schritte gegen den Forumbetreiber oder einzelne Personen in diesem Forum möglich sind prüfen wir selbstverständlich, sofern der Forenbetreiber über diesen Thread in Kenntniss gesetzt worden ist und nicht handelt.

---------- Artikel hinzugefügt um 19:24:30 ---------- Zeit des vorhergehenden Artikels: 19:23:17 ----------

Ferner wäre es hilfreich wenn wir von jeder Person die ladungsfähige Anschrift erhalten könnten. Ohne ladungsfähige Anschrift können wir nicht direkt gegen den Verbreiter klagen.
 

KLdeka

Frisch registriert
AW: Overnext macht Druck


Ferner wäre es hilfreich wenn wir von jeder Person die ladungsfähige Anschrift erhalten könnten. Ohne ladungsfähige Anschrift können wir nicht direkt gegen den Verbreiter klagen.
Vielleicht könnten SIe mir auch eine ladungsfähige Anschrift von Overnext nennen, wäre sehr hilfreich. Vielen Dank vorab
 

overnext

Frisch registriert
AW: Overnext macht Druck

@KLdeka: Die Adresse von overnext entnehmen Sie dem Impressum. Erneut weise ich darauf hin, dass dieses Thema in diesem Thread bereits ausführlich beschrieben wurde.

@Moderator: Uns geht es nicht um die Adresse des Betreibers, uns geht es um die Adresse der Personen, gegen die wir vor Gericht eine Unterlassungsverfügung für die Verbreitung von falschen Behauptungen erwirken können. Ihnen sollte klar sein, dass wir durch einen Beschluss gegen den Betreiber lediglich die IP Adresse des Verletzers ausfindig machen können (wenn überhaupt gespeichert), diese IP Adresse aber wohlmöglich nicht mehr dem Nutzer zugeordnet werden kann.

Vorübergehend, bis dies durch unsere Kanzlei überprüft worden ist bitte ich den Leser dieser Forums folgendes zu beachten:

Die von einzelnen Nutzern in diesem Forum publizieriten Äußerungen und Feststellungen können unwahrheitsgemäß sein und sogar gegen geltende deutsche Gesetze verstoßen - sowohl strafrechtlich als auch zivilrechtlich.

Da der verletztende Nutzer jedoch primär UNBEKANNT und ANONYM bleibt, kann der Verletzte (overnext), um den es hierbei geht, NICHT direkt gegen den Verletzer vorgehen. Die Verletzer wurden gebeten ihre ladungsfähige Anschrift mitzuteilen, sofern sie tatsächlich hinter Ihrem verbreiteten Wort stehen sollten - damit der Verletzte (overnext) gegen die Äußerungen vorgehen kann. Bis zum aktuellen Zeitpunkt hat sich keiner der Verletzer mit einer ladungsfähigen Anschrift gemeldet, sodass es dem Verletzten bis dato nicht möglich ist direkt gegen den Verletzter vorzugehen. Ob der Verletzter durch diese Handlung unbedingt dazu beiträgt, dass der Leser seinem Äußerungen überhaupt Glauben schenken darf, ist äußerst zweifelhaft - trotzdem bitten wir jedoch den Leser hierbei zu beachten, dass der Author einenes verletztenden Kommentare wohlmöglich durch die Aufrechterhaltung der Anonymität nicht hinter dem geschrieben Wort stehen möchte.
 

dvill

Aktiv
AW: Overnext macht Druck

W&B Anwälte Presserecht: Geschäftsführer muss sich kritische Berichterstattung und Namensnennung gefallen lassen
Wer sich im Wirtschaftsleben betätigt, setzt sich in erheblichem Umfang der Kritik an seinen Leistungen aus (vgl. BGH, Urteil vom 10. November 1994 - I ZR 216/92 - AfP 1995, 404, 407 f. - Dubioses Geschäftsgebaren - und Senatsurteil BGHZ 138, 311, 320 m.w.N.).
Ich schlage vor, dass die Mods den Threadtitel ändern. Von Druck kann keine Rede sein. Höchstens von Tränendrüsendruck, wenn man entsprechend umformuliert.
 

technofreak

Forenveteran
AW: Overnext macht Druck

Uns geht es nicht um die Adresse des Betreibers, uns geht es um die Adresse der Personen, gegen die wir vor Gericht eine Unterlassungsverfügung für die Verbreitung von falschen Behauptungen erwirken können.

Es reicht jetzt. Richten sie ihre Forderung in schriftlicher Form mit in Deutschland ladungsfähiger
Adresse
an die Betreiber.

EOT
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben