mehrmals tägliche Anrufe mit unterdrückter Rufnummer

P

patrick

AW: mehrmals tägliche Anrufe mit unterdrückter Rufnummer

Ich habe seit 14 Tagen das selbe Problem.
Nur klingel es immer nur 1 mal und es ist nie jemand dran.
Die Zeit ist aber egal. Gestern war es um 1:32 Uhr Nachts.
Nervt doch etwas.

Ich bin mir jedoch nicht sicher ob es an meiner neuen Fritzbox liegt.
Mein Anbieter ist Versatel.

Haben denn alle hier die Fritzbox?
 
U

Unregistriert

AW: mehrmals tägliche Anrufe mit unterdrückter Rufnummer

Ich habe seit einiger Zeit auch dieses Problem! Bin aber bei T-Mobile. Jeden Tag, zwischen 9 und 20 Uhr haufenweise Anrufe mit unterdrückter Rufnummer. Heute waren es bis 14:30 schon 11 Anrufe! Es nervt. Oft klingelt es auch nur eine Sekunde, dann ists wieder weg! Ws kann das nur sein???? Das hört gar nicht mehr auf. Einmal habe ich, weils mich so nervte, den Anruf weggedrückt, so dass ein Besetztton gesendet wird. Seit dem, hab ich den Eindruck, werden die Anrufe nur noch häufiger. Ich will schon gar nicht mehr ans Telefon gehen.
 
U

Unregistriert

AW: mehrmals tägliche Anrufe mit unterdrückter Rufnummer

Seit letzter Woche haben wir ebenfalls das Problem. Mehrere Anrufe täglich, zu unregelmäßigen Zeiten von morgens 7.00 bis abends 19.00, wobei jedesmal maximal dreimal geklingelt wird und wenn sich jemand von uns meldet nur ein Rauschen zu hören ist.
Am Wochenende war Ruhe, doch Montags gingen sie wieder los.
Vor ungefähr 4 Wochen haben wir unseren Festnetz-Telefonanbieter gewechselt (von Telekom zu 1&1) und eine neue Fritz-Box bekommen..

Wir haben jetzt eine andere Rufnummer beantragt und werden zusätzlich alle Anrufe mit unterdrückter Nummer blocken lassen..schon nervig sowas.
 
U

Unregistriert

AW: mehrmals tägliche Anrufe mit unterdrückter Rufnummer

Das gibt es ja echt nicht.
Das hört sich alles nach mir an.

Ich bin bei E-Plus. Aber schon seit 7 Jahren oder länger mit der selben Nummer.

Vor ca. zwei Wochen fing das an. Erst hatte ich nur im Abstand von immer 1 oder 2 Tagen einen unterdrückten Anruf - in Abwesenheit. Hab schon gedacht das wäre eine Bekannte oder so.
Inzwischen ist es immer mehr und mehr geworden.
Die Anrufe sind (bis jetzt) immer zwischen 9 und 18 Uhr.

Immer das gleiche Schema: Es klingelt - wenn ich nicht dran gehe - nur ein paar Sekunden und hört dann von alleine auf. Wenn ich dran gehe dann wird auf der Gegenseite direkt aufgelegt. Ich höre nichts.

Hab schon 2 mal bei E-plus angerufen. Die meinten dass sie mich nur 2 mal angerufen hätten (zwecks werbung) und die restlichen Anrufe aber nicht von ihnen ausgegangen seine.
Wobei es mich schon wundert, dass E-Plus werbeanrufe mit unterdrückten Nummern machen??? Aber einmal war mein Freund dran und hatte E-Plus am Apparat-stimmt also echt.

Gestern hatte ich 3 Anrufe bis 18 Uhr. Heute hab ich bis jetzt schon 4 Anrufe. Das wird immer mehr.
Inzwischen hab ich schon richtig Angst. Ob das jemand ist der mich kennt, weiß wo ich wohne, mich vielleicht verfolgt usw....

E-Plus meinte ich solle Anzeige bei der Polizei machen oder Nummer wecheln. Nummer wechel will ich aber nicht. Und Anzeige - weiß ich gar nicht ob die mich da nicht auslachen???

Was macht ihr dagegen??
Bin echt schon verzweifelt!

Monika
 
U

Unregistriert

AW: mehrmals tägliche Anrufe mit unterdrückter Rufnummer

Ich glaube nicht dass die dich bei der Polizei auslachen werden. Das scheint ja ein häufigeres Problem zu sein welches auch einen gewissen "Bedrohungsfaktor" hat, dadurch das man eben nicht weiss wer da am anderen Ende sitzt und seine Absichten nicht kennt, ganz abgesehen davon dass das ein ziemlicher Eingriff in die Privatsphäre ist.
Wenn du deine Nummer nicht wechseln willst, solltest du dich vielleicht dort über die Installation einer "Fangschaltung" informieren, die dürfte so zwischen 150 und 170 Euro kosten. Aber ich weiss nicht wie da die Chancen stehen den Anrufer zu "kriegen".

Die Anrufe bei mir werden übrigens auch immer häufiger..Am Freitag war ein CallcenterAgent von Boesche (SKL) dran, von dem wir uns haben nichts aufschwatzen lasen, jetzt haben wir doppelt so viele Anrufe wie vorher -.-
 

Andy2007

Frisch registriert
AW: mehrmals tägliche Anrufe mit unterdrückter Rufnummer

Wenn du deine Nummer nicht wechseln willst, solltest du dich vielleicht dort über die Installation einer "Fangschaltung" informieren, die dürfte so zwischen 150 und 170 Euro kosten. Aber ich weiss nicht wie da die Chancen stehen den Anrufer zu "kriegen".
Kostet meines Wissens nach nicht so viel, kommt auf die Dauer der Fangschaltung an, je länger umso günstiger wird das.

Praktisch gesehen ist die Fangschaltung sehr gut, da reicht eine Sekunde Verbindung um den Anrufer zu identifizieren.
Hatte sowas auch schon mal, man muss wärend dem Gespräch eine Tastenkombination drücken und schon hat man den Anrufer gefangen.
 
U

Unregistriert

AW: mehrmals tägliche Anrufe mit unterdrückter Rufnummer

Hallo Leute. Ich bekomme täglich 2-3 Anrufe mit "unterdrückt". Habe in einem anderen Forum eine prima Idee entdeckt, fals man einen Verdacht hat. Man besorgt sich leihweise ein Handy bei dem man die Nummer nicht mitsendet. In dem Moment wenn es bei einem selbst klingelt sofort die vedachtsnummer anwählen. Wenn dann jedes mal besetzt ist weiß man das man einen Treffer gelandet hat.
 
U

Unregistriert

AW: mehrmals tägliche Anrufe mit unterdrückter Rufnummer

Und wenn der Anklopfen aktiviert hat bringt das rein gar nichts...

Gruß Marco
 
U

Unregistriert

AW: mehrmals tägliche Anrufe mit unterdrückter Rufnummer

Hallo nochmal zusammen,

bei mir hat es auf einmal einfach aufgehört. Ich bin 2 Tage lang nicht mehr dran gegangen bei unterdrückter nummer.

Und jetzt ist schon über eine Woche Ruhe!

Liebe Grüße
Monika
 
B

Bert_

AW: mehrmals tägliche Anrufe mit unterdrückter Rufnummer

Hallo Leute,

nachdem ich seit etwa 1 Woche 2-3x täglich auf die gleiche Art und weise genervt werde, bin ich froh, hier dieses Forum gefunden zu haben.

Bei mir geschehen diese Anrufe auf dem Handy, prepaid bei T-Mobile. Meistens 1x Klingeln - Schluss. Manchmal klingelt es nicht einmal vollständig. Es gab aber auch schon Anrufe, bei denen es mehrmals klingelte, vor allem am Anfang. Nach Abheben Stille und Klick.

Aber eine Lösung hat wohl auch nach den mehr als 3 Jahren, die dieser Thread hier schon lebt, keiner.

Viele Grüße

Bert
 
G

Gast

AW: mehrmals tägliche Anrufe mit unterdrückter Rufnummer

Habe genau euer Problem, bin bei e-plus, selbes schema.
echt ne verarsche, nervt langsam.
 
U

Unregistriert

AW: mehrmals tägliche Anrufe mit unterdrückter Rufnummer

Hallo,

bei mir häufen sich in letzter Zeit auch solche anrufe..es klingelt kurz und dann steht ein Anruf in Abwesenheit mit unterdrückter Nummer..
Bin bei Telering (Österreich) Kunde.

Ciao Lothar
 
G

Gast(F)

AW: mehrmals tägliche Anrufe mit unterdrückter Rufnummer

Nabend Zusammen!

Habe seit 2 Tagen das gleiche Problem. Fängt Morgens früh um gg ca. 9:20 Uhr an. und hört gg. 16:20 auf. Anrufe immer im Stunden Rhytmus. Wobei um die Mittagszeit auch halbstündlich angerufen wird. E-Plus will 200€ für Fangschaltung die Woche haben.

Beweisen kann man ja bekanntlich nichts. Aber bei mir hat das angefangen, als ich mein Jamba-Abo (woher ich das hatte - keine ahnung - Auf letzter Rechnung aufgefallen) Online gekündigt habe. Wobei ich hier nicht unbedingt Jamba etwas unterstellen möchte.

Ich gehe einfach nicht mehr dran, und hoffe, das es wieder nach lassen wird. Wenn ich trotzdem dran gehe, dann ist meine Nummer ja aktiv. Also wird sie weiter verkauft. Behaupte ich einfach mal.

Die Frage, die ich mir aber stelle ist folgende: Wer hat interesse an so einer Sache?
(Ich schließe zu 99% aus, das es jemand ist, der mich terrorisiert - Bekanntenkreis)
Und vor allem was bringt dieses Vorgehen, außer das man die Nummer verkaufen kann...

In diesem Sinne...
 
U

Unregistriert

AW: mehrmals tägliche Anrufe mit unterdrückter Rufnummer

hallo,

habe seit 1 jahr auch das gleiche problem. bin auch bei o2 und werde auch nachts angerufen...

Frage: Gibt es eine Möglichkeit, unbekannte anrufer / nummern mit unterdrückter rufnummer IMMER auf die mailbox weiterzuleiten?

Gibt es irgendjemanden, der schon herausgefunden hat, was die ursache für diese anrufe ist? Könnte man durch eine Anzeige herausfinden lassen, wer mich zu besagter uhrzeit angerufen hat?
 
U

Unregistriert

AW: mehrmals tägliche Anrufe mit unterdrückter Rufnummer

auch wenn kein gespräch zustande kam, sondern lediglich angerufen wurde?
 
U

Unregistriert

AW: mehrmals tägliche Anrufe mit unterdrückter Rufnummer

Wenn nicht angenommen wurde, kam die Verbindung nicht zustande, dann nicht. Also einmal annehmen bzw. nachts auf lautlosen Anrufbeantworter umleiten.
 
U

Unregistriert

AW: mehrmals tägliche Anrufe mit unterdrückter Rufnummer

Vielleicht ein interessanter Bericht für euch:
Ich bin seit ca. 2-3 Wochen auch von diesen Anrufen geplagt, meist so ca. zwischen 13 und 18 Uhr, zwei mal bin ich drangegangen und es kam nur Stille und direkt danach Besetztzeichen... Also das gleiche Muster wie bei allen hier.
Ich bin bei der Telekom (D).

Das interessante bei mir ist, dass ich ISDN habe und seit ich es beauftragt hatte bzw. meine Rufnummern (man bekommt 3 Stück bei ISDN) erhalten habe, habe ich immer die zweite benutzt, die erste (Haupt-)Nummer kam nie zum Einsatz, aber ich habe sie trotzdem im Telefon eingespeichert, um eventuelle Anrufe darauf mitzukriegen.

Tja, und als ich heute nicht nur auf die "Anrufe in Abwesenheit", sondern auf "Details" gedrückt hab und dort die MSN (Rufnummer) sah, welche angerufen wurde, wurde ich stutzig - es ist die Nummer, die ich NIEMANDEM jemals gegeben habe, es dürfte (bis auf die Telekom) keiner wissen, dass es die Nummer gibt.

Also entweder da werden irgendwo Daten weitergegeben, oder es sind diese "Predictive Dialer" (letzteres vermute ich eher!).

Da ich wie gesagt die Nummer nicht nutze, habe ich sie mal abgestellt, sodass der Anrufer eine Ansage bekommt, ich sei vorübergehend nicht erreichbar. Mal schauen, wann ich die Nummer wieder aktivieren kann ohne dass die Anrufe wiederkommen. Ich lass es euch dann wissen.
 
U

Unregistriert

AW: mehrmals tägliche Anrufe mit unterdrückter Rufnummer

Gestern wieder zweimal diese Anrufe. Beim zweiten Anruf hatte ich Glück und es meldete sich jemand: Die Eplus-Hotline war am anderen Ende und wollte mir einen Vertragswechsel andrehen.

Der "Feind" kommt also aus den eigenen Reihen... ;)
 
Oben