Internetbetrug auf Quoka.de

M

Martin''

Soeben wurde PayPal auch abgelehnt.
Die PLZ ist übrigens ein nahezu reines Industriegebiet (Hafen).
Ich habe klargestellt, daß ich ohne ausreichend Sicherheiten keinen Deal eingehe.
 
S

seripha

Bin auch auf sowas reingefallen und habe leider auch Geld verloren.....war da zu leichtgläubig ..... Jetzt diskutiert die immer noch mit mir hin und Her und ihre angebliche Bank will noch mehr Geld für die Aktivierung das ich dann alles bekomme.....

Habe bei meinem Verkauf in der ersten mail mein tagesgeldkonto angegeben ... Davon kann man nichts abbuchen falls es zu nem Bank betrug kommen sollte.... Das war mir eine Lehre.....dreckiges Gesindel

Name : Slaus Sven
Addresse VIA BOMPIETRO 76
Post code:00132
State: ROMA
Land : italy
 
M

Martin''

Nun war zum 3. mal ein ähnl. Artikel drin ...alles hat auf einen ident. Anbieter hingewiesen.
Ich hab das nun an Quoka gemeldet und die konnten meine Vermutung scheinbar nachvollziehen, da die Annonce nun weg ist.
 

Hippo

Moderator
Mitarbeiter
Und die nächste steht bestimmt schon in den Startlöchern.
Sinnvoll und leider vermutlich auch effektiver ist andere zu warnen und auf die entsprechenden Threads hier und anderswo hinzuweisen
 
M

Martin''

Ja klar, das mach ich sowieso.
Vor allem die Erkennungsmerkmale, die Muster erklären, damit auch bei anderen die Alarmglocken angehen und vorsichtig rangegangen wird - grundsätzlich!
 

manu_robert

Frisch registriert
Hallo - bin neu hier und habe gerade sehr viel gelesen!
Hatte auch mein iPhone in eBay-Kleinanzeigen. Kurz darauf kam eine eMail nach dem Preis und dass es das Paket kaufen möchte. (Jemand aus Spanien der es für seinen Sohn in Italien kaufen möchte ...) Ich hatte mich natürlich über einen schnellen Handel gefreut. Bankverbindung geschickt und alles schien gut. Die BANCO SABADELL schickte mir den Status nachdem ich die Sendungsnummer bekannt gegeben hatte. Komisch was nur die eMail der Bank (xxxx.live.com)
Dann habe ich hier recherchiert und erst dann ging mir ein Licht auf. Ich bin dann schnell zur Post und habe mein Paket wieder geholt. (ging ohne Probleme weil ich eine Online-Frankierung nutzte)
Nach vielem eMail-Verkehr (incl. falscher Polizeiausweis des Bruders!!) dass das ganze Geld erst kommt wenn aufgrund der Sendungsnummer eine Bewegung sichtbar wird habe ich mir nun einen "kleinen Zeitvertreib" (aufgrund des Regenwetters) erlaubt.
Da ich ja bereits online bezahlt hatte - kann ich das Paket (wie schon mal hier erwähnt) mit Katzentreu füllen und einen Zettel beilegen (unflätiger Text) du dann losschicken. Durch die Sendungsverfolgung sehe ich ja dann wann das Paket ankommt.
Vorher werde ich aber via eMail mein "ach so dummes Verhalten" kundtun und recht reuemütig um Verzeihung bitten.
Ich habe aber nur noch ein kleines Problem ---- ich habe kein Katzenstreu - glaubt ihr dass ein paar Steine auch gehen würden?? (grins)

Nochmals DANKE an das Forum hier -ohne Euch wäre ich wirklich reingefallen - DANKE DANKE
 

BenTigger

Happy-Tigger
Mitarbeiter
Vorher werde ich aber via eMail mein "ach so dummes Verhalten" kundtun und recht reuemütig um Verzeihung bitten.
Wieso vorher???

Das kannst du immer noch tun, wenn unerwarteter Weise doch Geld bei dir ankommt.
Ansonsten lass sie doch voller Freude das Paket abholen:D und entsetzt das gebrauchte Katzenstreu anschauen :rofl:
 

manu_robert

Frisch registriert
.... naja -die sollen meine "gespielte Reue" weil ich das Paket nicht gleich losgeschickt habe erkennen und sich "diebisch" über den augenscheinlich gelungenen Betrug freuen.
Ich sehe ja dann durch die Sendungsverfolgung wenn da Paket abgeholt wurde - hihi.
 

Goblin

Sehr aktiv
Warum wartet man nicht einfach bis das Geld auf dem Konto ist und verschickt erst DANN die Ware ??? Warum sollte die BANCO SABADELL eine Statusmeldung schicken ? Warum sollte jemand einen Polizeiausweis schicken ??

Einfach mal logisch denken
 

manu_robert

Frisch registriert
... noch ne kurze Bemerkung zu Goblin - weisst du, ich bin recht unbedarft und glaube an das Gute im Menschen (sorry, aber so bin ich nun mal) und deshalb finde ich Bemerkungen wie "einfach mal logisch denken" für eine bereits geschehene Aktion nicht sooo gut. Lösungsorientierte Ratschläge und aktive Hilfestellung in der gegebenen Situation lassen das Edle im Menschen erkennen. Und zu dvill --- ja, du hast recht!
Abgesehen von allem - ich habe "die Steine" (kein gebrauchtes Katzenstreu) losgeschickt und verfolge sie Senung - grins
 

manu_robert

Frisch registriert
... kurzer Zwischenbericht - "Steine-Paket" ordnungsgemäß von DHL weitergeleitet - habe den Käufer wieder angemailt ([email protected]) damit er die Zahlung dar Banco Sabadell auslöst.
Paket geht nach Italien (02020 Collegiove, Della Conzillizione 3) und ich beobachte den Sendungsverlauf. Eine Nachricht oder einen Zahlungseingang habe ich seither nicht - mal sehen was der morgige Tag so bringt.
 
Zuletzt bearbeitet:

manu_robert

Frisch registriert
Ende der Berichterstattung: "Steine" wurde lt. Sendungsverfolgung entgegengenommen - ein unflätiges eMail mit "dumm" und "böse" eingetroffen und dass die Zahlung nicht erfolgen wird (die ich eigentlich längst haben sollte) - auch der angebliche Sohn hat sich wohl in Luft aufgelöst ---- nun - meine erstaunte Frage auf diese mail war eigentlich nur "... was für Steine"? und dass er sich ständig umdrehen soll ob nicht die Polizei schon da wäre? Bisher ist Ruhe eingekehrt - aber im Nachhinein hätte ich doch "Katzenexkremente" dazu packen sollen. Zudem denke ich (weil das ein netter Zeitvertreib ist) nach, ob ich nicht mal wieder ein Handy verkaufen sollte??
Allen hier in Forum nochmals herzlichen Dank - ohne Euch wäre ich auf dies Person reingefallen - DANKE!!
 
A

Arfoe

Stehe mit einer gewissen: [email protected], Helen Hogdson in Kontakt. Sie wollte über Kalaydo meinen Laptop kaufen. Sollte nach Italien an ihren angeblichen Sohn gehen: Raymond Hodgson, Adresse: Via Bolognetta 80 Roma, Italien. Plz: 00132

Bin auf das Forum hier gestoßen.

Leider habe ich meine Kontodaten schon an diese Betrüger geschickt. Sollte ich schon mal meine Bank informieren falls die versuchen das Konto zu knacken. Erfahrungen?

Danke
 

BenTigger

Happy-Tigger
Mitarbeiter
Und wenn die das knacken, sprich Geld abbuchen, ist das eine ungenehmigte Lastschrift und du kannst das ganz einfach zurückbuchen lassen. Ein Satz bei der Bank "Ey das genehmige ich nicht, Geld zurück" reicht und die Bank holt das Geld zurück und lässt sich die Aktion beim Abbuchenden teuer bezahlen...
 
Oben