Hilfe Mahnbescheid Probenfieber Uniscore

BenTigger

Happy-Tigger
Mitarbeiter
Höchstwahrscheinlich folgender Grund:

Alle einkommenden Briefe werden ungelesen sofort im Altpapier entsorgt. (Bringt auch etwas Geld rein)
Kein Notizen zum Fall gemacht (zu viel Arbeit)

Jetzt dann:
war da evtl. einer fast Zahlungsbereit?
Lass den Computer mal alle unerledigten Fälle durchforsten und ein automatisiertes Schreiben raussenden.
Arbeitsaufwand: 1 Tastendruck.
Wenn dann einer zahlt, ist der Tastendruck und 100 weitere wieder drin.....
 

blaugold62

Frisch registriert
Hi @ll,
wieso gebt Ihr keine Anzeige auf bei der Polizei in Eurer Nähe w.g. Verdacht auf Betrug? Es wird weitergeleitet, die Staatsanwaltschaft bearbeitet das!
Ach ja, parallel ist es wichtig dem Mahnbescheid auf jeden Fall zu wiedersprechen!
Wie bereits von anderen gepostet, tretet Ihr ein eigenes Rechtsverfahren los, wenn Ihr es nicht macht!

Ich habe der Staatsanwaltschaft meine Unterlagen damals zur Verfügung gestellt!

VG
 
Genau DER würde mich brennend interessieren ...
Rate vom AMG (Asi-mit-Geld) oder Rechnung vom Syndikatschef für seine armwältliche Protekton ist fällig?

Ich nehme mal an, dass Abzockers noch mindestens auf 1 Mio. potentiellen und noch nicht inkassierten Forderungen sitzen.

Können aber auch Versuchsvorläufer für kommende Abzockprojekte sein. Ein der Szene nahe stehender Armwalt hat neulich in einer eigentlich nicht für die Öffentlichkeit gedachten PN auf Facebook geschrieben, dass es 2014 weitergehen sollte.

Ich nehme aber stark an, dass sie uns mit einem anderen Modell der Abzocke, als die klassische Abofalle "erfreuen" möchten.
 
Auch vor einer allerletzten Mahnung an "Elvis Presley" in Bad Nauheim schreckte die Bande nicht zurück! Ob Elvis aus dem Jenseits wohl zahlt???:rofl:

NB: Gibts die Kaserne der US-Army in Bad Nauheim überhaupt noch?

Elvis Presley
Parkstr. 10
61231 Bad Nauheim
RECHNUNG NR.1488706
Rechnungsdatum: 02.05.2006
Kundenummer: 14887
 

Hippo

Moderator
Mitarbeiter
Gibt es was neues? Nachdem ich gegen den Mahnbescheid Einspruch erhoben habe, ...
Ab da hat der Gläubiger 6 Monate Zeit Klage zu erheben. Wenn er es nicht tut ist die Sache erstmal erledigt.
Deswegen ists wichtig den Umschlag des MB und eine Kopie des Widerspruchs ggf parat zu haben


Edit by Hippo: Sorry Leute, ich hab da was verwechselt. Danke für den Hinweis Teleton!
 
Zuletzt bearbeitet:

xayer55

Frisch registriert
Hallo
es geht wieder los heute habe ich zwei Schreiben von Uniscore bekommen wenn bis07.05.2015 93,00€ überweise sind die Forderungen als erledigt!
Die Schreibe vom 03.12.2012 waren es 99€!
 
Durch das neue Mahntheater ändert sich nichts am rechtlichen Status: die Forderungen sind unberechtigt. Basta aus.

Die Gegenseite hat überhaupt kein Interesse an der gerichtlichen Geltendmachung der vermeintlichen Ansprüche. Dafür spricht das gesamte Verhalten.

Es gibt nach wie vor keinen Anlass, dazu Stellung nehmen zu müssen.

Nur bei Mahnbescheid (es gibt selten mal solche Fälle bei Uniscore), das wäre ein gelber Brief vom Gericht: Widerspruch innerhalb 14 Tagen ans Gericht einreichen.
 

xayer55

Frisch registriert
Guten Tag?

heute habe ich mal wieder Post von nuiscore bekommen,von eine Gesamtforderung von 284,52€ Rechnung vom 13.09.2008.
Ich kann aber 10€ bis 30.10.2015 überweisen ,dann habe 6 Monate Ruhe? Die brauchen ein ja bloß in ruhe lassen!
 
Oben