Forderung nach Vertragsbruch 23.05.2012 Nutzer: XXXXXXX

F

flenibe

Hallo Regina Klanke,

Besten Dank für Ihren Einkauf bei dnet24.de AG , nachfolgend finden Sie Ihre Bestellbestätigung.

Deine Gebotsnummer: 509493199295
Bestellung: Belinea 8363232898 6651,59 Euro
Rechnung auf: Regina Klanke
Zahlungsmethode: Paypal

Versandadresse und genaue Vertragsdetails finden Sie aus Securitymassnahmen in beigefügtem Anhang.

Die Zahlung wurde autorisiert und wird innerhalb 4 Tage entzogen.
Kaufdetails und Storno Erklärung finden Sie im Zusatzordner in der E-Mail.


Ihr Supportteam

Schäfer AG
Hermannstal 02
44184 Dortmund

Tel.: (+49) 643 2489661
(Mo-Fr 9.00 bis 17.00 Uhr, Sa 10.00 bis 17.00 Uhr)
Gesellschaftssitz Aach
Umsatzsteuer-Id: DE400057242
Geschäftsfuehrer: Marwin Schumacher
 
N

Noch ein Opfer

Hallo zusammen!

Am 8. Juni 2012 habe ich auch diese E-Mail bekommen, ist in meinem Spam-Ordner (Googlemail) gelandet, deshalb hab ich die erst heute gesehen. Nachdem mich der Forenthread hier nach kurzer Besorgnis beruhigt hat, möchte ich meinen Fall kurz dazustellen, damit das nächste „Opfer“ sieht, dass es wirklich kein Einzelfall ist ;)

[modedit by Hippo: bekannten Mailtext gelöscht]
 

Reducal

Forenveteran
Diese zip-Trojaner-Schleuderer machen das schon geschickt! Die nutzen einfach halbwegs authentische Bezeichnungen von Schurken-Projekten und/oder Firmen, von denen manche damit in Verbindung stehen oder die namentlich umstritten sind. Wenn das so weiter geht, werden wir womöglich auch Adressaten von gemeinen Abofallen erleben - wundern würde mich das jedenfalls nicht!
 

Nicko1998

Sehr aktiv
Jubiläum! Heute separierte mein Spam-Filter die 20. Rechnung für einen User namens "Blauer Ozean" :)
Gleichzeitig informierte mich mein Provider,dass
....eine an Sie adressierte E-Mail wurde von unserem Virenscanner
als gefährlich eingestuft.

Datei: Vorderung nach Vertrag 12.06.2012.com
Virus: Trojan.Ransomlock.P
 
K

knockouta

Guten Tag xxxxx

,

Vielen Dank für ihren Vertrag mit Kaffeeschnьffler Deutschland, nachfolgend finden Sie Ihre Kaufbestätigung.

Deine Gebotsnummer: 900640168737
Bestellter Artikel: BenQ 5804567162 6243,09 Euro
Rechnung auf:
Abrechnung erfolgt durch: Konto-Einzug

Lieferadresse und detaillierte Bestelldetails finden Sie aus Sicherheitsgründen im zugefügten Ordner.

Die Buchung wurde autorisiert und wird innerhalb 2 Tage abgeschrieben.
Rechnungseinzelheiten und Stornierung Möglichkeiten finden Sie in Beilage.


Dein Support-Team

Gembee GmbH
Billufer 89
48498 Hamburg

Tel.: (+49) 233 8387490
(Mo-Fr 9.00 bis 18.00 Uhr, Sa 8.00 bis 16.00 Uhr)
Gesellschaftssitz Abensberg
Steuer-Id: AT263046273
Geschäftsfuehrer: Konstantin Kübels



meine frage ist ob das echt ist mit einer zip datei
 

Reducal

Forenveteran
meine frage ist ob das echt ist mit einer zip datei
Das mit der ZIP-Datei ist echt! Wenn du sie entpackst, haste wahrscheinlich den Dreck! Oder hast du wirklich einen
Vertrag mit Kaffeeschnьffler Deutschland
...da hat ja sogar das Übersetzungsprogramm versagt oder bist du bei mail.ru?

Achtung liebe Freunde seid auf merksam wenn du diese Mail bekommst ist das ein Trojaner der deine Festplatte zerstört.
https://www.spin.de/hp/Daddy-64/blog/id/21891713
 
K

Kazumi

Hallo,

Ich hatte mich vor längerer Zeit auf einer Internetseite angemeldet und war dann vor ein paar Tagen richtiggehend geschockt,nachdem ich eine Mahnung in meinem Email-Postfach vorfand.
Darin wurde ich mit dem Namen,mit dem ich mich auf besagter Website angemeldet habe,angesprochen,und auch die Website selbst wurde erwähnt (in einem Nebensatz)und dass ich rund 450 Euro zu zahlen hätte.
Die Überraschung war natürlich groß,vor allem,da nicht explizit gesagt wurde,warum ich denn nun den besagten Betrag zu Zahlen hätte - es gab noch einen Anhang,den ich aber nicht geöffnet habe-meiner Meinung nach eine .zip oder .exe Datei,jedenfalls hätte ich sie ausführen und speichern müssen.
Habe dies natürlich nicht getan,aber mache mir nun Sorgen-war das eine echte Rechnung oder nur der Versuch,einen Virus etc. auf meinem Computer zu installieren?
Die Email habe ich leider nicht mehr-komplett gelöscht,vor lauter Panik...
Mit sowas hatte ich bisher noch rein gar keine Erfahrungen,deshalb meine Schockreaktion...
Vor allem,da ich die Dienste/Bestellung/wasauchimmer laut Email von der IP xxx aus getätigt hätte-und das dann tatsächlich meine eigene korrekte IP-Adresse war...habe nun Sorgen,dass ich nun doch etwas Zahlen muss,da sie ja meine IP haben...
Dies erscheint mir aber auch ein wenig merkwürdig,vor allem aufgrund des Anhangs und der Nicht-Erwähnung dessen,was ich denn nun bestellt/gekauft/in Anspruch genommen haben soll...kann mir jemand helfen?

Grüße
 

Nicko1998

Sehr aktiv
Es geht wohl wieder los:
Heute Rechnung Nr. 21 für den User "Blauer Ozean". Der übliche Mist mit anhängender zip-Datei.
Absender heute:
Von: txxx_gxxx@yahoo.de
Betreff heute:
Mahnbescheide keine Antwort 13.07.2012
Mit freundlichen Grüßen dein Support
:)

[modedit by Hippo: Klarname in der Emailadresse unkenntlich gemacht weil bei diesen Spamruns nicht immer klar ist ob nicht Unschuldige da mit reingezogen werden]
 

Thomas551

Frisch registriert
Ich habe heute eine Mail bekommen,das ich mich angeblich am 20.6.12 bei Dating Kontakte angemeldet haben soll.Ich kann mich aber nicht dran erinnern.Ich soll jetzt für ein Jahresabo
514,32 Euro bezahlen.

In der mitgelieferten Anlage Frist.zip lässt sich gar nicht öffenen,bzw.hat das Mailprogramm
nicht geöffnet.Das sagt ja eigentlich schon alles.

Ich habe jetzt geschaut und habe unter Dating Kontakte ein ganz anderen Namen gefunden,und
ich weiß auch ganz genau,das ich mich dort nicht angemeldet habe.

Weiter steht in der Mail das ich kein Widerrufsrecht habe,bzw nicht fristgerecht oder unwirksam
ausgeübt habe.

Für mich sieht das nach Betrug aus.

Hat jemand hier in Forum von Dating Kontakte schon mal so eine ähnliche Mail gehabt ?
Und 154,32 für ein Abo ist ja wohl frech.

Was kann ich jetzt machen ? Oder soll ich es erstmal so laufen lassen ?

Mfg
Thomas
 

Aka-Aka

Chaostheoretiker
Nieeeeeeemals öffnen!!!!
schicke die Datei höchstens an
https://www.virustotal.com/
(falls das möglich ist und auch nur, falls dein Virenscanner tagesaktuell ist)

In der mitgelieferten Anlage Frist.zip lässt sich gar nicht öffenen,bzw.hat das Mailprogramm
nicht geöffnet.Das sagt ja eigentlich schon alles.
Ich würde sicherheitshalber Deinen PC mit einem aktuellen Scanner überprüfen.
 
Oben