Finger weg My-Adventskalender.de

Vermeer76

Frisch registriert
AW: Finger weg My-Adventskalender.de

Hallo zusammen,

nach knapp 3 Wochen Ruhe von diesem Verein, habe ich gestern per e-mail und heute per Post meine 1. Mahnung bekommen. Ich soll jetzt 59€ + 5€ Mahngebühren zahlen. Ansonsten drohen mir weitere Kosten für mich.

Die scheinen noch nicht aufzugeben. Wisst ihr evtl. wie man sich gegen diese Vorgehensweise wehren kann, ohne dafür zu bezahlen? Denn so langsam nervt es mich.

Habt ihr schon Post von denen bekommen?

Gruß Vermeer76
 

Sweet Angel

Frisch registriert
AW: Finger weg My-Adventskalender.de

hallo
hab heute auch eine sogenannte letzte Mahnung bekommen
Letzte Mahnung was soll das heißen hatte nie vorher was gehört von denen ??
So wie ich das seh ist das ja wohl voll die abzocke oder wie
ging mir schonmal mit einer seite vornamen.de
meine Frage ist nun werd aus den ganzen artikeln nicht so schlau sorry
muss man das nun zahlen oder nicht??
 

Sweet Angel

Frisch registriert
AW: Finger weg My-Adventskalender.de

nach knapp 3 Wochen Ruhe von diesem Verein, habe ich gestern per e-mail und heute per Post meine 1. Mahnung bekommen. Ich soll jetzt 59€ + 5€ Mahngebühren zahlen. Ansonsten drohen mir weitere Kosten für mich.
oh bei dir waren es 59€ + 5€ mahnkosten für die erste Mahnung bei mir waren es 59€ + 5 € für die letzte Mahnung alles etwas seltsam sorry für den doppelpost bin total durch den wind
 

Brest

Teammitglied
AW: Finger weg My-Adventskalender.de

bin total durch den wind
Das merkt man irgendwie. ;)

Also zuerst mal: Beruhigen.

1) Das lesen:
http://forum.computerbetrug.de/showthread.php?t=49511

2) Das schauen:
http://de.youtube.com/view_play_list?p=879C6ACF7AFB6090

3) Thread lesen (vielleicht auch andere Threads in "Allgemeines" - fast überall die selbe Masche)

4) Beruhigen. Es gibt keinen Grund zur Aufregung. Wirklich keinen. Alles nicht so schlimm.
 

Sweet Angel

Frisch registriert
AW: Finger weg My-Adventskalender.de

bor das ist alles so kompilziert weiß immer noch nicht genau ob ich das nun zahlen muss oder nocht :wall:
 

Wembley

Tyrolean
AW: Finger weg My-Adventskalender.de

bor das ist alles so kompilziert weiß immer noch nicht genau ob ich das nun zahlen muss oder nocht :wall:
Also die oben von "Brest" geposteten Links sind alles andere als kompliziert.
Da bist du die erste, die das behauptet. Im Gegenteil: Selbst eher lesefaule User waren bisher vom ersten Text begeistert. Und von den Katzenjens-Videos sowieso. Sorry, aber ein klein wenig musst du dich schon einlesen, um zu erkennen, warum du etwas (nicht) machst.
 

Sweet Angel

Frisch registriert
AW: Finger weg My-Adventskalender.de

naja ich muss die AGB ja wohl akzeptiert haben denn sonst hätten sie ja meine adresse nicht
aber ich kann mich ehrlich gesagt nicht erinnern das es kostenpflichtig war und auf die seite komm ich auch irgendwie nimmer um das nach zu schaun
werd mir das alles nochmal in ruhe durchlesen
 

Sweet Angel

Frisch registriert
AW: Finger weg My-Adventskalender.de

hab es gefunden als in der ADB steht es drin ziehmlich weit unten mit den 59€
also demnach muss man wohl doch zahlen
4. Preise, Zahlungsbedingungen

Für die Teilnahme an My-Adventskalender.de gilt der bei der Bestellung angegebene Preis von 59 €.
Er ist auch unter Ziff. II 7. dieser Geschäftsbedingungen einzusehen.
Der Preis versteht sich brutto inklusive Mehrwertsteuer (Endgeld).
Die Zahlung ist sofort nach Vertragsschluss fällig.
Als Zahlungsbedingung besteht ohne besondere Vereinbarung die Möglichkeit der Überweisung nach Rechnungstellung.
 

jupp11

Sehr aktiv
AW: Finger weg My-Adventskalender.de

hab es gefunden als in der ADB steht es drin ziehmlich weit unten mit den 59€
genau das ist der Knackpunkt. Gerichte sehen das mit großem Mißfallen
Preis haben klar und deutlich erkennbar zu sein und nicht als Ostereiersucherei
also demnach muss man wohl doch zahlen
Mit dieser Ansicht stehst du hier allein. Wenn du absolute Sicherheit haben willst, geh zur Verbraucherzentrale, die kennen diese faulen Tricks schon seit Jahren.
 

Wembley

Tyrolean
AW: Finger weg My-Adventskalender.de

hab es gefunden als in der ADB steht es drin ziehmlich weit unten mit den 59€
also demnach muss man wohl doch zahlen
Wie wäre es, wenn du dich endlich mit den oben geposteten Links auseinandersetzen würdest?
Dann würdest du lesen (oder im Falle der Katzenjens-Videos sehen und hören), dass es zum Geschäftsmodell gehört, Preise nicht deutlich darzustellen. Seit über zwei Jahren wird das deutschsprachige Internet von solchen Seiten überschwemmt. Verbraucherschutzzentralen und auch Foren wie dieses haben sich mit diesem Phänomen auseinandergesetzt und sind schon längst zum Schluss gekommen, dass laut Gesetz die Preisangaben viel deutlicher dargestellt werden müssen als nur ganz unten auf der Seite oder gar nur in den AGB. Endgültig entscheiden tun das zwar die Richter, aber die haben kaum Gelegenheit dazu. Denn indirekt bestätigen diese Anbieter auch diese These, indem sie sich aufs Drohen beschränken, aber nicht vor Gericht gehen, um sich das Geld zu holen. Ganz, ganz selten taten sie dies und holten sich Abfuhr von den Richtern.

Noch einmal: Wenn du dir die oben geposteten Links durchliest, dann wirst du vieles anders sehen als zuvor.
 

Sweet Angel

Frisch registriert
AW: Finger weg My-Adventskalender.de

wie gesagt ich werd das alles in ruhe nochmal druch lesen und dann mit meinem Mann besprechen was wir machen sollen
 

Lodda1

Frisch registriert
AW: Finger weg My-Adventskalender.de

Hallo!

Ich habe heute auch Post von My-Adventskalender.de bekommen! "Letzte Mahnung"! Soll 64 € zahlen und das gleich zwei Mal, da meine Freundin den selben Brief bekommen hat! Tja, ich habe natürlich keine große Lust für so nen "scheiß" Kohle rauszuhauen! :-?
Weiß jemand, wo ich nen Musterbrief finde, den ich dieser Firma senden kann? Oder soll ich mich einfach gar nicht um diesen Brief kümmern und Mahnung Mahnung sein lassen...?

Danke schon mal!!!!
 

sascha

Administrator
Teammitglied
AW: Finger weg My-Adventskalender.de

Weiß jemand, wo ich nen Musterbrief finde, den ich dieser Firma senden kann? Oder soll ich mich einfach gar nicht um diesen Brief kümmern und Mahnung Mahnung sein lassen...?
Warum stellst du Fragen, die hier schon zig-tausendfach beantwortet sind? Gibts dafür einen Grund? :roll:
 

Lodda1

Frisch registriert
AW: Finger weg My-Adventskalender.de

Entschuldigung...! Tut mir echt leid! Wie konnte ich nur! :roll:
Dann such ich halt weiter!
 
Oben