Betrug der Firma DC Freight

Hippo

Moderator
Mitarbeiter
#41
Das ist ziemlich pups ob Du eine RSV hast oder nicht ...
Besorg Dir einen Beratungsschein beim Amtsgericht und kümmere Dich jetzt schon um einen kompetenten Anwalt.
Es mag sein daß Dir grad mal die Tragweite der Sache noch nicht präsent ist - aber Du bist Beschuldigter in einem Strafverfahren ...
 
#43
Hallo zusammen,

ich bin leider auch ein Blauäugiger der auf DC-Freight reingefallen ist!
Es kommt noch schöner ich bin schon von der Polizei vorgeladen worden in "der Ermittlungssache wegen Geldwäsche, Verschleierung unrechtmäßig erlangter Vermögenswerte" als Beschuldigter Vernommen zu werden!
Heute war ich dan bei der Polizei und habe Aussage gemacht! Die Fa., hat mir die Kommisaarin gesagt, war ihr nicht bekannt aber die Masche!
Ich bin jetzt gespannt was da weiter passiert!

Ich denke al die Betrogenen sollten sich zusammen schliesen und eine Gemeinschaft bilden!!!
Wer Interesse hat (das würde ich aber allen empfehlen) kann mich gerne kontaktieren [xxx]

[modedit by Hippo: Mailaddi entfernt - bitte folgenden Post beachten]
 

Hippo

Moderator
Mitarbeiter
#44
Mal eine Bitte an die Geschädigten/Betroffenen der DC-Freight
Meldet euch bitte an damit ihr auch untereinander nichtöffentlich euer weiteres Vorgehen abstimmen könnt
Ich habe bereits einen nichtöffentlichen Thread begonnen der dafür genommen werden kann.
Mailadressen und Klarnamen dürfen nicht veröffentlicht werden.
 
G

Griffeline

#45
1609: Überhaupt keine RSV? Dann solltest Du mit Deinem Anwalt, den Du Dir aussuchst, über Tarife sprechen. Sonst wird es teuer.
Ich denke mal, es ist immer besser einen Rechtsbeistand in dieser Sache zu haben. Und zwar bald.
Die UPS-Tante, mit der ich gestern sprach, erzählte mir, dass "DC Freight" aus der Ukraine kommt. Woher Sie das weiß, wollte Sie mir nicht verraten.
 
G

Griffeline

#46
Hippo: Wenn ich von "DC Freight" schreibe, ist das für mich überhaupt kein Klarname, da er ja gar nicht real existiert.
Aber sonst ist der Hinweis okay und selbstverständlich, gelle Tino?
 

Hippo

Moderator
Mitarbeiter
#47
Hippo: Wenn ich von "DC Freight" schreibe, ist das für mich überhaupt kein Klarname, da er ja gar nicht real existiert.
Aber sonst ist der Hinweis okay und selbstverständlich, gelle Tino?
Habe ich Dich gemeint?
Nicht daß ich wüßte ...
Nur wenns ans Eingemachte geht werden (und müssen) im Zuge des Verfahrens Klarnamen auf den Tisch des Hauses kommen.
Und dazu gibts die "unterhaltung" die nur direkt Betroffene die dann eingeladen werden lesen können
 
#49
Um das nochmal deutlich zu machen. Wer hier registrierter User ist kann private Unterhaltungen starten oder dazu eingeladen werden. Das macht dann für die Beteiligten hier richtig Sinn, wenn es ans Eingemachte geht, das (noch) nicht in die Öffentlichkeit gehört.
 

Tini2011

Frisch registriert
#53
Hallo

ich bin auch eine von denen die auf dc-freight reingefallen sind und auch ich bekomme jetzt Rechnungen von ups. Darauf sind die originalen Adressen mit meiner Adresse überklebt, war das bei Euch auch so?
Und wenn Ihr diese Unterhaltung einrichtet, könntet Ihr mich bitte dazu einladen? Ich denke es ist wichtig, dass alle Geschädigenten in Kontakt bleiben.

Ich würde mich freuen wenn wir uns gegenseitig unterstützen würden.

LG Tini2011
 
G

Griffeline

#55
Tini2011:
Zunächst einmal herzlich willkommen im Club...!
Zu UPS:
Bei mir waren die UPS-Rechnungen auch alle überklebt. Darunter ist eine Fantasieadresse von "DC Freight" in Mainz angegeben,die man fast vollständig lesen konnte.
Du brauchst den Adressenaufkleber nicht abmachen: Die Fantasieadresse kann Dir UPS auch geben - bei mir war es jedenfalls so.
UPS sagte mir, dass sie aufgrund der "Tracking number" die richtige (Deine) Adresse zuordnen können. Deshalb wurde auch bei Dir die Fantasieadresse mit Deiner überklebt.
UPS ist sehr "lieb" zu mir, wo sie wissen, dass ich auch zu den Geschädigten gehöre. Aber sprich mit UPS in Neuss und erzähle Ihnen alles.
Ich habe bis jetzt (außer der einen) keine weitere Zahlungsforderungen erhalten, da ich alle Versandfirmen über den Betrug informiert hatte.
Und wenn da doch noch was kommt, bekommt es mein Anwalt.
A propos Anwalt/Anwältin: Höre auf Hippo und suche Dir eine(n).
 

charly2502

Frisch registriert
#56
Hallo,
ich bin die nächste Geschädigte in Sachen DC Freight... Habe gestern die erste Rechnung von UPS erhalten und werde morgen einen Termin bei der Polizei machen. Könnt ihr mich bitte auch zu dieser privaten Unterhaltung einladen??
Habe viele Sachen von der persönlichen Büroseite ausgedruckt, vielleicht hilft das auch jemandem weiter... Adressen und Namen von Mitarbeitern etc.
Vielen Dank!
 
Oben