Vodafone Handyfalle

Sebbi94

Frisch registriert
#81
Hi,
wie ist denn die Telefonnummer, ich habe unter der angegeben Telefonnummer vergebens versucht anzurufen, zu allmöglichen Tageszeiten. Jedes mal kommt der Anrufbeantworter mit "bitte versuchen Sie es später nocheinmal".
Auf meine E-Mail, die ich letzten Freitag abgeschickt habe, habe ich noch immer keine Antwort bekommen.
Vom Widerruf, den ich per Einschreiben mit Rückschein abgeschickt habe, kam gestern der Rückschein zurück, aber bisher noch keine weitere Meldung, dass die Verträge widerrufen sind.
Ich beobachte mein Konto, bisher kam auch noch kein Paket o.ä.

Ich hoffe mal, dass nichts weiter kommt.

Lg Sebastian
 
R

Readux

#83
kleiner nachtrag:

"Sehr geehrter Herr XXX,

wir nehmen Bezug auf die Rücksendung Ihrer Hardware sowie auf Ihren Widerruf und teilen Ihnen mit, dass wir gestern die Stornierung Ihres Mobilfunkvertrages bei Ihrem Netzanbieter Vodafone D2 GmbH veranlasst haben. Folglich ist das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns aufgehoben.

Die Bearbeitungszeit direkt bei Vodafone D2 GmbH kann bis zu 14 Tagen dauern. Alle angefallenen Kosten werden anstandslos vom Netzanbieter wieder gutgeschrieben (bis jetzt waren es 20€, also nicht die welt).

Mit freundlichen Grüßen
Ihr mobil friend Team

-- MF SALES GmbH
Carl-Stolte-Straße 11
17094 Burg Stargard

Hotline 0395 / 777 59 552
Telefax 0395 / 777 59 553
eMail [email protected]
 

Depp94

Frisch registriert
#84
Hallo liebes Forum,

auch ich bin Opfer der MF Sales GmbH geworden. Habe mich heute zusammen mit einem Kumpel beschwatzen lassen. Wie auch bei meinen Vorgängern wurden persönliche Daten, Adresse Telefonnummer und Perso Daten aufgenommen. Mein "Vertrag" läuft auf die Kontonummer des besagten Kumpels. Nun haben wir gleich losgelegt und einen Widerruf an die MF Sales GmbH geschickt mit der bitte von Vertragsrücktritt und nicht Zusendung der Ware. Glaube zwar nicht das dies etwas bringt aber die Hoffnung stirbt zu letzt... Mein Kumpel hat, dass Problem bei Vodafone geschildert und soll sich bei eintreffen des Paketes noch einmal melden. Hat jemand vielleicht noch ein paar Tipps wie ich mich weiter verhalten soll? Bin nervlich am Ende !
 

Depp94

Frisch registriert
#87
Habe den Brief bis jetzt noch nicht abgeschickt,da ich den Vertrag heute erst abgeschlossen habe. Werde spätestens Anfang nächster Woche einen Widerruf per Einschreiben an MF Sales senden. Wäre es Ratsam eine weitere Kopie per Einschreiben an Vodafone zu schicken? Habe ein wenig Angst aus der Sache nicht mehr rauszukommen.
 

Hippo

Moderator
Mitarbeiter
#88
Lesen ...
... hilft!
Steht alles in den Beiträgen. Dein Vertragspartner sind diese MF Sales, feddisch.
Ist aber auch kein Schaden (außer nochmal Porto) wenn Du eine Kopie "nachrichtlich" an die Vodaföner schickst.
 

Teleton

Sehr aktiv
#90
Die Adresse des Widerrufsadressaten muß in der Widerrufsbelehrung stehen sonst ist sie fehlerhaft. Dann hätte man ein "ewiges" Widerrufsrecht.


§360 Abs 1 BGB hat gesagt.:
Sie muss Folgendes enthalten:
1. .....
2. ..
3. den Namen und die ladungsfähige Anschrift desjenigen, gegenüber dem der Widerruf zu erklären ist, und...
 

Sebbi94

Frisch registriert
#91
Um hier etwas die Nerven zu beruhigen, ich habe vor 14 Tagen das Einschreiben abgeschickt, Rückschein kam auch zurück. Bisher wurde mir nix geschickt und vom Konto wurde auch nichts abgebucht (ein Blick aufs Konto zu haben schadet nicht ;) )

Also ganz ruhig brauner ;)
 
F

FrankWeiher1976

#92
hab den Thread gefunden, als ich Kontaktdaten von MF Sales gesucht habe weil ich meine Bankverbindung ändern will.

Ist schon ne Weile her, dass ich den Vertrag in der Innenstadt in Köln abgeschlossen habe. Habe das versprochene Geld bisher immer pünktlich auf meinem Konto und habe selbst bisher nichtmal ne Kopie der Rchnung zum Beleg dass ich die Karten nutze an MF Sales geschickt.

Das sollte die meisten hier beruhigen, ich find es bisher alles top und hoffe dass es so weiter läuft
 
#93
Hallo,

ich hab in Düsseldorf mitte April so einen Vertrag unterschrieben. War danach im Urlaub und hab daher erst 3 Wochen danach den Widerruf gestellt. Bisher habe ich noch keine Nachricht bekommen!!
Keiner hat sich gemeldet! Vodafone war auch sehr sehr unfreundlich und wenig hilfsbereit!!

Habt ihr ne Idee wie man bei vodafone mehr druck machen kann das nicht jeder wieder von neu dagegen kämpfen muss.
Irgendwie ne fb gruppe gründen oder so was oder immer dieses Forum angeben um zu beweisen das es ein häufiges Problem ist?

Ich weiß nicht was ich weiter machen soll. Kann ja bei der MF sales niemanden erreichen.

Lieben Gruß
 

Hippo

Moderator
Mitarbeiter
#94
... War danach im Urlaub und hab daher erst 3 Wochen danach den Widerruf gestellt ...
Was kann MF Sales oder Vodafone dafür daß Du in Urlaub fährst und die Frist verpaßt?
Du hast 14 Tage nach Erhalt der Ware und das sollte reichen. Du hättest ja auch direkt nach der Unterschrift VOR Deinem Urlaub widerrufen können.
Und wie Du ann den Posts hier siehst gab es da auch noch keine größeren Probleme.

Habt ihr ne Idee wie man bei vodafone mehr druck machen kann das nicht jeder wieder von neu dagegen kämpfen muss.
Irgendwie ne fb gruppe gründen oder so was oder immer dieses Forum angeben um zu beweisen das es ein häufiges Problem ist?
Wieso willst Du auf Vodafone in diesem Fall Druck machen wenn Du was verpennst?

Ich weiß nicht was ich weiter machen soll. Kann ja bei der MF sales niemanden erreichen.
Wenn Du keinen anderen Grund hast außer Deinem Urlaub sehe ich schwarz wenn die den Vertrag nicht aus Kulanz beenden.
Außer Du hast keine oder eine unzureichende Widerrufserklärung bekommen. Davon wurde in den ersten 93 Posts aber noch nichts geschrieben.
 

Reducal

Forenveteran
#95
...Idee wie man bei vodafone mehr druck machen kann....
Man kann einen Provider nicht drücken, jedenfalls nicht mit so Unsinn, wie FB Gruppe oder anderm überflüssigem Zeugs.

Dein Vertragspartner ist doch MF, oder? Oder haben die den Vertrag mit dir nur auf Provisionsbasis für Vodafone abgeschlossen?
....mitte April so einen Vertrag unterschrieben. War danach im Urlaub und hab daher erst 3 Wochen danach den Widerruf gestellt.
Was steht denn in der Vertragsdurchschrift, wann die Widerrufsfrist erlöschen soll? Hat dein Vertragspartner die Leistung schon vollständig erfüllt?
 
S

Sarah0903

#96
Hallo..
Am Montag bin ich auch darauf reingefallen..
Hab mit meinem Stiefvater darüber geredet, ich soll sofort alles Wiederrufen.
Die Wiederrufserklärung habe ich jetzt fertig, die werde ich Montag abschicken mit Kopien des Vetrages. Und per Einschreiben. Ich hoffe ich komm da wieder raus :( ich bin erst 18. Das war echt ne krasse Erfahrung das hier so zu lesen.
Kann mir jemand vergewissern das ich da raus komme :( tagelang bin ich schon am weinen.
 

Reducal

Forenveteran
#97
Kann mir jemand vergewissern das ich da raus komme...
Wir hier eher nicht, da wir mit deinen Vertragstätigkeiten nicht zu tun haben. Außerdem erschließt sich mir immer noch nicht, wo hier überhaupt das Problem für die Kunden liegt.

Ich hoffe ich komm da wieder raus :( ich bin erst 18.
Gerade mit 18 solltest du wissen, dass du nicht nur volljährig sondern auch voll geschäftsfähig bist.
 
S

Sarah0903

#98
Das weiß ich das ich auch geschäftsfähig bin, mit 18 bin ich ja auch nicht blöd.
Entschuldigung, aber jeder macht mal solch einen Fehler wie man liest bin ich ja nicht die einzige.
Es war nur eine Frage, weil mich das echt fertig macht.
 
Oben