IN telegence

dvill

Aktiv
Legendär ist das Interview bei Heise:

http://www.heise.de/ct/artikel/Der-Gesetzgeber-laesst-uns-im-Dunkeln-tappen-288876.html
„Der Gesetzgeber lässt uns im Dunkeln tappen“
Ich glaube, diese "Dunkelzonen" sind gewollt und bringen in der Branche die besten Erträge.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/eco-Verband-erwaegt-Beschwerde-ueber-0190-Betreiber-In-telegence-89891.html
Wird in dem Werbemüll direkt oder indirekt mit einem Web-Link zur Einwahl mit teuren Mehrwertdienste-Rufnummern aufgefordert, leiten sie die Beschwerden unter anderem an den entsprechenden Nummernbetreiber weiter. In der Regel bitten sie die Unternehmen, gemäß der Gesetzeslage (Paragraf 13a TKV) die Rufnummern abzuschalten, falls der Spam-Versand nicht aufhört.

In den meisten Fällen halten sich die Unternehmen an dieses Prozedere. Ein bestimmter Betreiber aber stellt sich derzeit quer und weigert sich mit immer bizarreren Begründungen, seinen offensichtlichen Verpflichtungen nachzukommen
 
G

Gerhard Garreis

Moin an alle Mann, mir wurde gerade zum 2. mal 4,99€ abgezogen wegen eines premium dienstes von IN-telegence. Ich weiss leider garnicht warum ich surfe zwar mit dem handy aber normal pass ich auf das ich nichts falsches anklicke... jedenfalls hats mich jetzt wohl erwischt...

wisst ihr wie ich den ganzen "spass" wieder kündigen kann?

lg

Dannie


Edit: der folgende Teil wurde auf Bitten der in-telegence hier eingefügt um die Situation zu erklären:
=================================================================

Sie haben eine Rechnungsposition der IN-telegence GmbH auf Ihrer Telefonrechnung gefunden?

Das bedeutet, dass Sie einen kostenpflichtigen Mehrwertdienst (z.B. 0900-Nummer) eines Dritten über das Telefonnetz der IN-telegence GmbH in Anspruch genommen haben.

IN-telegence leitet die eingehenden Anrufe zum Anbieter des Dienstes weiter und veranlasst die Abrechnung der Anrufe über die Telefonrechnung des jeweiligen Anschlussteilnehmernetzbetreibers.


Sie können die Rechnungsposition nicht zuordnen bzw. haben keinen Mehrwertdienst genutzt?

Generell kann eine Berechnung nur erfolgen, wenn die entsprechende Nummer auch von Ihrem Anschluss aus angerufen wurde.

Die IN-telegence GmbH ist als Telefongesellschaft einer strengen Aufsicht unterworfen und kann rein technisch nur von Ihrem Anschluss initiierte Anrufe abrechnen.


Welcher Dienst wurde genau genutzt?

Über den Einzelverbindungsnachweis können Sie nachvollziehen, welche Rufnummer von Ihrem Anschluss aus angerufen wurde und wer der Anbieter des Dienstes ist.

Den Einzelverbindungsnachweis erhalten Sie hier. Dieser Service ist kostenlos und hilft Ihnen, die Rechnungsposition von IN-telegence zu erklären.


Was genau soll ich jetzt tun?

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, den kostenlosen Einzelverbindungsnachweis anzufordern. Klicken Sie hier, um das jetzt zu tun.

In den allermeisten Fällen ist dannach alles geklärt und Sie können die Rechnungsposition einem Anruf zuordnen.

Falls es anschließend noch Fragen gibt, finden Sie hier die Kontaktdaten zum IN-telegence Service-Team, das Ihnen persönlich per E-Mail oder Telefon helfen wird.


Was macht IN-telegence?

Die IN-telegence GmbH mit Sitz in Köln ist ein auf Geschäftskundenlösungen spezialisierter Anbieter für Telefonanlagen und Rufnummern.

Das Unternehmen wurde 1997 als Telefongesellschaft gegründet und betreibt ein eigenes TK-Netz.

=================================================================
Soll ich die Rufnummer im Einzelgebührennachweis anrufen, um zu wissen welchen Dienst, von dem ich rein gar keinen Nutzen hatte, weil nicht angerufen habe. Dann haben diese Gangster mich doch wirklich am Wickel. Nein, niemals kein Lebenszeichen.
 

Reducal

Forenveteran
Rufnummer im Einzelgebührennachweis

….weil nicht angerufen habe.
Kann evtl. jmd. anders angerufen haben? Wie lange war das Gespräch und welche Nummer wurde gewählt?

Naja, Beschwerden hinsichtlich der Beteiligung von In-telegence und oder deren Kunden sind seit dem Ende der Dialerzeit vor 13 Jahren und der nahezu flächendeckenden Einführung von DSL nahezu gen 0 zu lesen.
 
Oben