Ericsson SMS Abo

Heiko

root
Mitarbeiter
AW: Ericsson SMS Abo

Nö, das musst Du gewesen sein.

Ich vermute aber eher, der Mensch kann genauso wenig lesen wie die etlichen anderen, die bei mir jeden Tag ihr Abo kündigen wollen.
 

Reducal

Forenveteran
U

Unregistriert

AW: Ericsson SMS Abo

OH, Nein! Ich bin auch total drauf reingefallen, das ist echt total ärgerlich! Und jetzt seh ich hier im Forum, dass das ja anscheinend echt vielen passiert!

Also ich hab jetzt auch dieses "stop splash" zurückgeschickt, Ich zweifel zwar noch etwas daran, ob das wirklich klappt....aber was soll man den sonst machen!

Ist es bei jemandem von euch zufällig schon länger als ne Woche her, so dass er sagen kann ob es geklappt hat oder ob nach ner Woche wieder 4,99 Euro abgebucht wurden?!

Mann! Ich kann's echt immer noch nicht glauben, dass ich da echt drauf reingefallen bin!
ja ich hab auch so ein mist bekommen von der nummer 88077 und ich hab schon 2 smsn geschickt mit spot und es ist immernoch ncihts gekommen und ich habe auch angerufen ich hoffe das wird was..weil im internet steht das des ne chinesischen abzocke ist..sowas gehört verboten..
 
AW: Ericsson SMS Abo

....weil im internet steht das des ne chinesischen abzocke ist..sowas gehört verboten..
Dann halt dich doch besser vom Internet fern! "chinesischen abzocke" so ein Quatsch! Das steht auch nur so im Internet, weil Leute wie du das so schreiben. Die Chinesen sind an uns so sehr interessiert, wie wir an deren Sack Reis, der morgen um fällt.

Ericsson = schwedisch = Sony. Ericsson AB bietet die Schnittstelle zum "mobile Payment", dass diverse Anbieter für ihren Plunder anwenden. Siehe z. B. carmunity aus Hamburg. Hamburg ist definitiv nicht in China. :argl:
 
U

Unregistriert

AW: Ericsson SMS Abo

ja, hallo.
ich glaub ich bin einer der wenigen die gar nicht wissen wie sie dazu gekommen sind. ganz spektakulär bekomme ich kostenpflichtig täglich ein liebesgedicht per sms. ich hab keinen blassen schimmer wie die an mich gekommen sind. weiss auch nicht bei wem ich anrufen oder stoppen könnte, weil schlichtweg kein name angegeben ist. ich kenn nur die nummer: wäre die 66399. ist mir immer noch schleierhaft wie die an mich rangekommen sind, da meine nummer im inet so nicht präsent ist, und von mir da auch nicht preisgegeb wird.
hat jemand ne ahnung an wen ich mich da ansatzweise wenden könnte?

greetz fatman
 
U

Unregistriert

AW: Ericsson SMS Abo

Ericsson IPX AB Absofort Kündigen !!! Ich habe kein sms ABO Bestellt.....
Hier wird mann nur Abgezockt ...
Bitte Leute Hilft mir,was kann ich dagegen tun ????
Jede Woche muss ich 4,99€ Zahlen.....
Finde es eine Grosse sauerei .....
Wie komme ich da wieder RAUS ????
 
H

Haaanako

Hallo ihr da ^-^

Ich bin durch langes suchen in dieses Forum gekommen und hab auch die Seiten zum größten Teil durchgelesen..Aber mal ne kurze Frage..

Ich bekam folgende SMS:

Ihr Servise Wap Abo: cellfish (3,99Euro/Woche) von Ericsson IPX AB wurde eingerichtet.
usw

Ich hab keine Ahnung was dieses Abo sein soll oder wie ich da reingeraten bin oder sonstiges! Ich hab sofort 'Abo: Stop' zurück gesendet und dann kam eine Sms von wegen das ich keine Dienste bestellt habe.. Kann mir vielleicht jemand helfen?

Lg Haaanako
 
D

DerRegler

Servus, !!!! WICHTIG !!!!

Ich hab eben bei o2, meinem Anbieter, angerufen. Ich wollte ihnen mitteilen, dass ich kein Abo abgeschlossen habe, aber trotzdem dafür bezahle.

Sie sagten mir, dass es ihnen bekannt ist und baten mich um einen moment.
Und boooooooooooooooooooom .. naya das Abo wurde für mich von o2 gesperrt, d.h ich zahle nichts mehr dafür. Sie teilten mir auch mit, dass sie nicht alle Abos sperren können. Bei diesem Drittanbieter war es halt der Fall und ich brauchte nichts dafür zu tun, außer bei o2 anzurufen. Supiii :D

ich finde 0,20 € zzgl Mwst (Anrufkosten pro Anruf) sind im Vergleich zu 40€ wirklich preiswert :D

Achja eins will ich euch noch sagen, wenn ihr smsen oder emails, oder sämtliches bekommt von einem Absender, den ihr nicht kennt... tut mir den gefallen und öffnet diese nicht. Den Tipp hat mir die nette Serviceberaterin von o2 auch mitgegeben, denn beim öffnen kann ein abo ggf. auch abgeschlossen werden.

Naya ich hoffe ich konnte euch etwas helfen, nette Community :)

Hako dann schau demnächst auf deine Rechnung um zu schauen ob du wirklich kein Abo hast
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

haudraufundschluss

Moderator
Mitarbeiter
Hako dann schau demnächst auf deine Rechnung um zu schauen ob du wirklich kein Abo hast
Sein Beitrag ist aus 2011 - Aber ist trotzdem schön, wenn hier jemand Feedback gibt, wie er seine Probleme lösen konnte. ;)

Das Verhalten von O2 spricht dafür, dass es sich hier um eine echte Drittanbieterforderung gehandelt hat. Die können das dann problemlos ausbuchen, weil sie davon finanziell weder profitieren noch einen Schaden daran haben.

Meist wird der Endkunde aber an dieser Stelle verladen, indem der Mobilfunkprovider ihm gegenüber behauptet, dass es sich um eine Drittanbieterforderung handle, aber diese bereits aufgekauft hat und in Wahrheit selbst das Geld sehen will. Und dann wird meist rumgezickt.
 
F

FritzStig

Ich denke zum Stoppen des Abos MUSS doch inzwischen nur das Wörtchen "Stop" genügen, ganz egal, was dahinter kommt, oder ?
Ein Code dahinter hat doch nur folgenden Sinn: Der Kunde erinnert sich nicht mehr an diesen Code und schickt deswegen die Stop SMS gar nicht ab. Dabei würde "Stop" allein reichen
 
T

ThorstenWelter

Kann ich bestätigen, ich hatte blöderweise so ein Abo abgeschlossen, konnte angeblichnur mit Stop IRGENDWAS beendet werden.
Stimmte aber nicht. Ich hab nur STOP geschrieben per SMS und es war gut
Allerdings kostete mich diese Kündigung auch wieder 1,99...
Thorsten
 
Oben