DSGVO: Erste Abmahn-Anwälte sind schon aktiv

Hippo

Moderator
Mitarbeiter
Das e.V. macht aus einer - ich nenns mal Interessengemeinschaft die eine GbR darstellt und jedes Mtglied voll mit dem Privatvermögen haftet einen Verein bei dem das einfache Mitled nur mit seinem Vereinsbeitrag haftet. Nur der Vorstand kann bei grober Fahrlässigkeit mit seinem Vermögen herangezogen werden.
Was Du meinst ist die Gemeinnützigkeit >>> https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinnützigkeit
 

Reducal

Forenveteran
Na, da hamma doch eine ordentliche Erklärung von einem Juristen: https://www.ratgeberrecht.eu/abmahnung/abmahnung-igd-interessengemeinschaft-datenschutz-e-v.html

RA Alexander Bräuer hat gesagt.:
Die uns vorliegende Abmahnung des von den Herrschaften Leonard Zobel und Rouven Rosenbaum vertretenen IGD Vereins wirft viele Fragen auf, die dringend zu prüfen sind.

Nun ja, die Abmahnung strotzt vor inhaltlichen, logischen und rechtlichen Fehlern. Zudem scheinen die Hintergründe zumindest fragwürdig und sollten nicht ungeprüft bleiben.

Wir verfolgen die Abmahnungen weiter und berichten...
 
Oben