Warnung vor Showtime-24.de

peanuts

Mitglied
Ich habe am 03. Juli 2007

bei

SHOWTIME-24.de
Inhaber: [ edit]
Lindenallee 11
57577 Hamm/Sieg

2 Festplatten vom Typ Samsung HD501LJ bestellt, die angeblich sofort lieferbar waren. Den Kaufpreis von 179,50 inkl. Versand beglich ich vorab per Banküberweisung.

Am 18.07. mahnte ich die Lieferung per email an. Am 19.07. teilte man mir mit:

"Hallo,

um Ihnen eine längere Wartezeit zu ersparen, bitten wir Sie, uns Ihre Bankdaten mitzuteilen, damit wir Ihnen den Betrag erstatten können."

Die Bankdaten hab ich postwendend mitgeteilt. Nachdem keine Rückerstattung erfolgte mahnte ich am 30.07. per Fax und email den ausstehenden Betrag erneut an.

Anwort vom 31.07.:
" Hallo,
wir haben Ihre Daten nochmals an unsere Buchhaltung weitergeleitet."

Am 22.08. schickte ich dann die 1. Mahnung mit Fristsetzung zum 31.08. per Einwurfeinschreiben an die Postadresse. Keine Reaktion.

Am 01.09. schickte ich die 2. Mahnung mit Fristsetzung zum 07.09. per Einschreiben/Rückschein. Rückschein kam gestern, 04.09., unterschrieben mit "Krüger" am 03.09., zurück.

Da ich nicht damit rechne, dass ich mein Geld bis zum 07.09. zurück bekomme, frage ich hier schon mal an, wer mir einen guten Mahnanwalt empfehlen kann. Welchen Verzugsschaden (Auslagen, Zinsen) kann ich geltend machen?

Hat jemand ähnlich schlechte Erfahrungen mit diesem Laden gemacht?
 
U

Unregistriert

AW: Warnung vor Showtime-24.de

Hallo, mir ging es ähnlich mit Showtime24, hatte nur 4 Festplatten Ende Juni bestellt. Mittlerweile ist der gerichtliche Mahnbescheind wirkungslos verpufft, der Vollstreckungsbescheid ist gerade raus. Mitte September endet die Widerspruchsfrist, dann kommt der Gerichtsvollzieher. Anzeige wegen Betrugs ist auch bei der Staatsanwaltschaft gestellt, da habe ich noch keine Antwort.
Für weiteren Austausch->[...]web.de
Gruß
Ralf Kraudelt

[Mailadresse entfernt. (bh)]
http://forum.computerbetrug.de/rules.php#11
 

peanuts

Mitglied
AW: Warnung vor Showtime-24.de

Danke für die Infos. Wie erwartet, hat Showtime-24 den geforderten Betrag nicht überwiesen. Heute hole ich mir den Vordruck für den Mahnbescheid...

Welche Kosten kann ich geltend machen? Porto für Einschreiben, Kosten für den Vordruck, Verzugszinsen, ab wann?
 
U

Unregistriert

AW: Warnung vor Showtime-24.de

Hallo,

mich hat die gute auch erwischt: zwei Samsung HD501LJ und ein bisschen Kleinkram, in der Summe €370... Mein Mailverkehr lief praktisch identisch zu peanuts', offenbar wurden da fertige Vordrucke verwendet. Den Mahnbescheid kann man übrigens online unter https://www.online-mahnantrag.de stellen, allerdings habe ich noch ein paar kleinere Hürden zu meistern:

Weiss jemand zufällig, welche Rechtsform Showtime-24.de hat?
Und: welche Katalognummer trifft die Rückerstattung einer Vorauszahlung?

Cya, Ed
 

peanuts

Mitglied
AW: Warnung vor Showtime-24.de

Danke für den Link. Hab gleich meinen Antrag damit erledigt ;) Ich tippe mal auf Einzelfirma, eingetragener Kaufmann S. K. . Die Katalognummer ist 11 (Kaufvertrag), als Mitteilungsform hab ich Stornierung eingetragen. Sollte reichen.

PS: Ich hab der [ edit] den online ausgefüllten Antrag auf Mahnbescheid per PDF zugemailt, damit sie merkt, dass die Sache jetzt wirklich Ernst wird. Dabei hab auch nicht vergessen, meine bisher entstandenen Kosten (Porto für Einschreiben) haarklein aufzulisten.
 

peanuts

Mitglied
AW: Warnung vor Showtime-24.de

Update: Ich habe gerade eine email von Showtime-24.de bekommen, unterzeichnet von Frau S. K.

Im Anhang beigefügt ist eine Überweisungsbestätigung von heute auf mein Konto. Natürlich ohne Verzugsschaden. Sollte das wieder einer ihrer fiesen Tricks sein, mich hinzuhalten, bekommt der Staatsanwalt Arbeit. Dann dürfte man problemlos Betrugsabsicht unterstellen können.

Es bleibt spannend...
 

peanuts

Mitglied
AW: Warnung vor Showtime-24.de

Update: Ich soeben eine Gutschrift über 179,50 nebst meiner Auslagen von knapp 10 Euro erhalten.

Damit ist der Fall für mich erledigt und showtime-24.de ist um Haaresbreite an einer gerichtlichen Auseinandersetzung vorbei geschliddert.
 
U

Unregistriert

AW: Warnung vor Showtime-24.de

Mein Geld ist nach 2 1/2 Monaten zurück inklusive Mahngebühren, hatte vorher noch folgende Aktivitäten entfaltet:
- Anzeige wegen Betrugs,
- Auskunft bei der Volksbank (Überweisung an falschen Namen?) und beim Einwohnermeldeamt Hamm über S.K. eingeholt,
- Trusted Webshops wegen Verwendung des Trusted-Webshops-Logos bei Showtime-24 ohne Anbieten der Geld-Zurück-Garantie angeschrieben.

Ich hoffe nur, S.K. widerspricht dem Vollstreckungsbescheid, ansonsten habe ich bald einen Vollstreckungstitel in der Hand, obwohl sie das Geld zurückgezahlt hat.

Gruß
RK.
 
U

Unregistriert

AW: Warnung vor Showtime-24.de

Kleine Korrektur: Trusted Shops.
Lustiger Effekt in der Bestellübersicht bei Showtime 24: je nach Ansicht gab es bei mir unterschiedliche Preise und Gesamtpreise, den per Email geschickten Preis der Bestellbestätigung habe ich aber niemals wieder erreichen können.
Gruß
RK
 
U

Unregistriert

AW: Warnung vor Showtime-24.de

Mein Geld ist nach 2 1/2 Monaten zurück inklusive Mahngebühren, hatte vorher noch folgende Aktivitäten entfaltet:
[...]
Gruß
RK.
@RK bzw alle, die erfolgreich einen Mahnbescheid gegen Showtime-24 gestellt haben: gegen wen habt ihr den Bescheid gestellt? Die "Firma" oder die Person SK? Ich hab im Handelsregister gesucht, aber offenbar wird Showtime dort nicht geführt...

Cya, Ed
 
U

Unregistriert

AW: Warnung vor Showtime-24.de

Hallo

auch ich habe ziemlcih Ärger mit Show-Time 24 hinter mit. Leider hatte ich die Auszüge hier vile zu spät gelesen. Nachdem ich in Vorkasse getreten war und 14 Tage vergeblich (angeblich 1-3 Tage Lieferzeit) auf mein Handy gewartet habe werde ich nun mein Geld selbstständig zurückbuchen lassen!! Ich habe zwar nach blöden ausreden wie Lagerschwierigkeiten oder EDV Probleme eine stornierung des´VErtrages erwirkt, jedoch nachdem ich auc diese Sachen hier lese ist es mir zu heickel noch länger auf miene Rückzahlung zu warten. Ich rate hiermit allen bei SHOWTIME-24 KEINE!!! Einkäufe zu tätigen, zudem die eingetragene Besitzerin schon bei EBAY in der KReide steht!!Sollte mann´wissen. FAlls man doch schon drinhängt Rat: direkter EMail KOntakt wenn Ware innerhalb 1 WOche noch nicht da, keine netten Email, direkt harte Forderungen!! Mit ANwalt drohen!! So habe auch ich´Erfolg gehat! Nicht locker lassen und sich nicht auf faule Ausreden einlassen!!

Hat man mal wieder was draus gelernt! Naja. allen anderenauch viel Glück!

MFG Nicole
 

Nebelwolf

Mitglied
AW: Warnung vor Showtime-24.de

Hallo Nicole!

werde ich nun mein Geld selbstständig zurückbuchen lassen!!
Geht nicht! Nur Lastschriften kann man widersprechen, wenn Du selbst eine Überweisung angewiesen hast, ist es fast umöglich die Überweisung rückgängig zu machen.

Mit Anwaltsdrohungen machst Du Dich nur lächerlich und zeigt dem Gegner, daß Du keine Ahnung hast. Auf den Anwaltskosten bleibst Du zumeist selbst sitzen und unter nichts leidet die eigene Glaubwürdigkeit mehr, als wenn man einer Drohung keine Taten folgen läßt.

Also lieber kurz und knapp das übliche Programm mit Fristsetzung und ggf. dem Mahnbescheid.

Nebelwolf
ps. Die [ ! ]-Taste sollte nicht zu häufig verwendet werden!
 
U

Unregistriert

AW: Warnung vor Showtime-24.de

Jo das mit der Rücküberweisung weiß ich jetzt auch:) Jedoch scheinen meine Emails sehr erfolgreich gewesen zu sein, denn ich habe schon gestern abend von Showtime meine Geld zurücküberwiesen bekommen. also hartnäckig sein scheint sich auszuzahlen. Danke trotzdem.

VLG
 
Oben