Vollstreckungsbscheid - ich habe Angst - Bitte im Hilfe

Nanni

Frisch registriert
Ich habe vor 3 Wochen ein Vollstreckungsbescheid bekommen vom Amtsgericht Mayern und durch Rechere gesehen das dies wohl von web.de oder gmx.de ist.
Aber in einem Vollstreckungsbescheid steht genau drinn, wer was von mir will. Da muss ich nicht erst recherchieren.

Ganz ehrlich? Ich glaube an eine Nebelkerze.
 
Zuletzt bearbeitet:

zendom

Frisch registriert
Hallo Leute,

Der Anwalt bei dem ich angerufen habe, hat mir gesagt das dies schon letzte Eisenbahn sei und ich mich sofort mit Leuten in Verbindung setzten solle, was ich dann auch gemacht habe.

Ich habe bei den Leuten angerufen die das Geld haben wollten, habe dies geschildert, das ich keine Mahnung etc. bekommen habe nicht wusste was ich machen sollte weil ich Angst hatte.

Die Leute waren sehr zuvorkommend und ich habe mich mit den Leuten darauf geeinigt das ich die Summe in Raten abzahle.
 

Hippo

Moderator
Teammitglied
Die Leute waren sehr zuvorkommend und ich habe mich mit den Leuten darauf geeinigt das ich die Summe in Raten abzahle.
Also nichts erreicht. Du zahlst für was was Du nie gekauft hast und nur deswegen weil Du es grandios verbaselt hast.
Ich hoffe Du lernst für die Zukunft und ich hoffe daß Du Deine Dummheit nicht mit Mudderns Kohle ausgleichst.
 

Teleton

Sehr aktiv
Für die Ratenzahlung fällt vermutlich nochmal eine 1,5 Einigungsgebühr von knapp 70,- zusätzlich an? Dafür bin ich auch zuvorkommend.
 
Oben