Fremdanbieter Handy Abo nicht kündbar

mcmurphy

Frisch registriert
AW: Fremdanbieter Handy Abo nicht kündbar

Hallo,

eine rechtliche Bewertung oder einen Rat kann ich guten gewissens nicht abgeben- steht mir nicht zu.

Aber zum Anwalt gehen mag ich zur Zeit nicht, da ich dem schlechten Geld nicht noch gutes hinterher werfen mag.

Es ist wohl leider so, daß jeder auf seine Art versuchen muß mit diesem Betrug umzugehen. Ich werde jedenfalls wenn sich wieder etwas tut über weitere Entwicklungen berichten.

Grüße
 
U

Unregistriert

AW: Fremdanbieter Handy Abo nicht kündbar

hallo ich habe ein problem war per handy im netz und nun ziehen die mir ständig 4,99 de woche ab was soll ich tun wie bekomm ich das wieder los.bekomme ständig ne mail von 1232111 das mein guthaben nicht ausreicht zur auslieferung eines kostenpflichtigen dienstes.von playphone europe ltd. kann mir bitte einer helfen hab die karte erst neu....danke im vorraus
 
U

Unregistriert

AW: Fremdanbieter Handy Abo nicht kündbar

Ich hab auch bemerkt, dass mir immer irgendwie Geld abgezogen wurde, bis ich mir dann irgendwann dachte, dass dies durch die Nummer 50555 kommen musste, die mir dauernd nervige SMS schrieb....
Ich hab jetzt auch mal "STOP" zurückgesendet, woraufhin bei mir sofort eine SMS zurückkam, dass mein Konto gelöscht sei. Naja jetzt bin ich mal sehr gespannt ob die mir wirklich nichts mehr abziehen....
 
U

Unregistriert

AW: Fremdanbieter Handy Abo nicht kündbar

Hallo Zusammen!
Der [......] geht weiter.
Ich habe meiner Tochter die SIM Karte von Klarmobil weggenommen, weil die Kosten-Nutzen nicht im Verhältnis standen. Musste aber feststellen, das Geld vom Konto weiter abgebucht wird.
Nach Überprüfung der letzten Rechnungen, stellte ich fest, daß es seit drei Monaten (genau der Zeitraum wo ich die Karte im Portmonee hatte) insgesamt über 40euro abgebucht wurden.
ert 9.- dann 11.- jetzt 20.- nächsten Monat wahrscheinlich 40.-, hätte ich es nicht gemerkt.
Der Fremdanbieter (SFA) ist Ericsson GmbH an dem ich eine Mail geschickt habe, aber keine Einsicht erwarte.
Diese Karte habe ich inzwischen bei Klarmobil gekündigt, aber ich habe noch vier weitere Karten von Klarmobil bei der Familie.
Meine Frage: Kann ich die Letzte Rechnung einfach in der Bank zurückbuchen ohne das die anderen Karten gesperrt werden? Somit hätte ich schaden von 20euro...
Gruß mr_b
 
U

Unregistriert

AW: Fremdanbieter Handy Abo nicht kündbar

Moin Birgit, versuch am besten mal STOP an die Nummer zusenden. siehe Beiträge in diesem Thread Mfg Schorchgrinder
Hallo! Vieleicht kann mir jemand helfen. Mein Problem ist das gleiche, habe an die Nummer eine SMS mit STOP geschickt und leider ist die Nummer nicht verfügbar !!!
Ich habe auch nur ein Kartenhandy. Was mach ich jetzt, Hat jemand vieleicht einen Rat für mich? Gruss anni
 

Tabaco

Frisch registriert
AW: Fremdanbieter Handy Abo nicht kündbar

Hallo Zusammen,

auch wenn das jetzt vielleicht schon öfters genannt wurde. ich bin neulich auf einen sehr interessante seite gestoßen. Hier wird genau erklärt wie man sich aus diesen Abos wieder rausholen kann.

Handy Abo Kündigen heißt diese Seite: Handy Abo kündigen

Schaut doch mal dann findet ihr alles über
BobMobile
Celldorado
Dada Mobile
Handy.de
Jamba
Tune-Club
Zed

vielel grüße
 
AW: Fremdanbieter Handy Abo nicht kündbar

Ist ja alles gut und schön, doch spielen die eigentlichen Anbieter da immer mit? Ich erinnere nur an die Planet49 GmbH mit ihrem winmytv.de, die das System der bereits genannten Provider nutzt.
 
U

Unregistriert

AW: Fremdanbieter Handy Abo nicht kündbar

hi

bin auch auf den scheiß bei facebook reingefallen, ich depp. habe, wie ihr oben erwähnt habt, STOP ALLE an 88044 geschickt. dann noch eine sms mit STATUS. die antwort war: "Es sind keine Abos aktiv". Über SMS 90009 stop entertainment kündbar!

zur vorsicht habe ich nochmal STOP ALLE an 66245 geschickt (von dieser nummer kam die bestätigung, dass ich ein abo abgeschlossen hab). von dort kam die antwort: "Sie haben keine Dienste bestellt".

ich hoffe, dass es damit gegessen ist... muss nur bestimmt verdammt viel geld für die doofen "STOP ALLE"-sms zahlen... naja... rechnung abwarten. frag mich aber immer noch, wie die mir das in rechnung schicken wollen. die haben ja nur meine handynummer, mehr nicht... mein anbieter O2 wird denen kaum meine bankverbindung geben, damit die was abbuchen können...
Über SMS 90009 stop entertainment kündbar!
 
U

Unregistriert

AW: Fremdanbieter Handy Abo nicht kündbar

Ich habe das unfreiwillige Abo im August gekündigt per Sms und per Mail nachdem mir über 20€ abgebucht worden sind. Habe dann per Sms und per Mail eine Kündigungsbestätigung bekommen. Und heute bekam ich wieder eine Sms von 50555 und meine Prepaid Karte war wieder leer (ca. 10€). Ich hab echt die Schnauze voll. Werde morgen zu Debitel gehen und mein Geld zurückverlangen, ich hab ja schließlich den Beweis, dass die letzte Abbuchung nach der Kündigung war.
 
U

Unregistriert

AW: Fremdanbieter Handy Abo nicht kündbar

ich hatte ebenfalls das problem. dieser blöde iq test auf facebook.
bin bei vodafone. habe die nummer 01805-555855 erhalten, dort aber niemanden ausser eines apparates erreicht. habe dann die nummer 01805-905180 angerufen und jemanden auf dieser hotline erreicht. daher weiß ich das es der iq-test auf facebook war. habe alles gekündigt und hoffe das alles jetzt gut klappt. wenn nicht, dann werde ich durch meinen anwalt ein betrugsverfahren prüfen lassen.
ich wünsche euch allen viel glück bei der lösung eurer probleme.
lg bomber
 
U

Unregistriert

AW: Fremdanbieter Handy Abo nicht kündbar

Bei mir war der Absender 55455 und zu diesem Absender hab ich eine sms mit STOP geschickt. Daraufhin kam sofort eine Bestätigung dass ich keine Bonuscredits mehr sammeln kann.
Als nächstes versuch ich noch bei Vodafone dies mit zu teilen, dass sie das Abo kündigen sollen.
So eine Schweinerei. Dabei wollt ich auch nur den IQ-Test machen.
 
U

Unregistriert

AW: Fremdanbieter Handy Abo nicht kündbar

ich habe eben eine sms bekommen mit deinem abo von burda das nennt sich dadamobile die sms numma lautet 66245 da steht drine das mein abo akteviert wurde obwohl ich nichts bestellt habe dan aben sie mir acht euro abgezogen und ich habe aber nix dan wollte ich das abo beenden mit STOP kamm nix mehr dan habe ich mit STOP PL versucht es zu kündigen und dan kommt ich habe nix bestellt wisst ihr villt. was dahinter steckt ?
 
AW: Fremdanbieter Handy Abo nicht kündbar

...abo von burda das nennt sich dadamobile die sms numma lautet 66245 da steht drine das mein abo akteviert wurde obwohl ich nichts bestellt
Gehe mal im Internet auf dadamobile.com. Kommt dir das bekannt vor oder gar nicht? Dort steht dann z. B. folgendes:
Minderjährige dürfen den Dada.net Service nicht nutzen. Das Dada.net-Abo kostet nur 3,99* Euro/Woche und du bekommst bis zu 1000 Standard-Downloads und bis zu 10 Premium-Downloads. *Das Abo gibt es für 3,99 Euro ab dem 24. March 2009. Alle, die sich vor dem 24. March 2009 angemeldet haben, zahlen weiterhin 2,99 Euro. Du kannst jeden Tag 5 SMS senden. Außerdem kannst du Dada.life nutzen, bloggen und chatten.
Burda ist anscheinend nur die Schnitstelle zum deutschen Mobilfunkprovider, das Angebot selbst kommt (angeblich) von diesem Anbieter hier:
Dada.net S.p.A.
Piazza Pietro Annigoni 9/b
50122 – Florence, Italy
Zur Löschung des Dienstes scheint es lt.den AGB erstmal keine Möglichkeit übers Handy zu geben, der Anbieter will angeschrieben werden:
WIDERRUFSRECHT (DEAKTIVIERUNG DER DIENSTE) – Zum Zwecke der Nutzerzufriedenheit und um zu vermeiden, dass Dienste verfügbar gemacht werden, in die der Nutzer nicht mehr interessiert ist, gewährt das Unternehmen Nutzern hiermit das Recht, den Dienst jederzeit zu deaktivieren (ohne Erstattung oder Rückzahlung gezahlter oder zur Zeit des Verlangens der Deaktivierung geschuldeter Beträge). Für weitere Informationen in Bezug auf das Recht zum Widerruf bitten wir die Nutzer, mit uns über „Hilfe“, welches auf der Webseite verfügbar ist, oder per Schreiben an Dada - Help Kontakt aufzunehmen.
oder per Schreiben an Dada - Help Kontakt aufzunehmen.
..was an sich schon ein Witz ist, da das Web dann auf italienisch rüber kommt, obwohl der Kram für den deuschen Markt ausgelegt wurde.

Aufgrund des gewählten Zahlungssystems (Zahlung mittels Telefonrechnung) kann es vorkommen, dass der Nutzer in seltenen Fällen unmittelbar nach Kommunikation des Widerrufs noch eine letzte SMS erhält, mittels derer sein verfügbarer Kredit reduziert wird. Aufgrund eines Netzwerkstaus kann eine solche SMS von uns an den Nutzer abgesendet worden sein, bevor wir die Anfrage des Nutzers zur Deaktivierung erhalten haben.
Nun steht aber auf der Straftseite des Webs noch folgendes und siehe da, dort kann man (angeblich) den Spuk auch per SMS stoppen
Das Abo von mobi.dada.net ermöglicht dir jede Woche bis zu 10 Premium-Inhalte und 1000 Standards runterzuladen. Dazu jeden Tag 5 SMS schicken. Preis: nur 3,99* Euro/Woche (inkl. Mwst.) + eventuelle WAP-Kosten deines Anbieters und 20 Cent für SMS an 86030. *Das Abo gibt es für 3,99 Euro ab dem 24. March 2009. Alle, die sich vor dem 24. March 2009 angemeldet haben, zahlen weiterhin 2,99 Euro. Stop: sende stopdadanet an 86030. Dieses Angebot richtet sich nur an Volljährige und kann jederzeit online und per SMS gekündigt werden.
In dem Zusammenhang ist dieses Web auch recht informativ: Handy Abo kündigen Dort steht auch was zu Dada mobile kündigen: Dada Mobile Handy Abo kündigen
 
U

Unregistriert

AW: Fremdanbieter Handy Abo nicht kündbar

ich habe auch diesen blöden iqtest auf facebook gemacht.
hab nebenbei telefoniert, so dass ich gar nicht richtig gemerkt hab was ich da eigentlich mache.
und jetzt hab ich auf einmal dieses abo.
hab jetzt also eine böse mail an buogiorno geschickt, sowie zwei sms mit einer kündigung an die nr. 55455. habe auch zwei bestätigungs sms erhalten.
werde jetzt noch ne mail an o2 schreiben in der hoffung, dass das abo nun stillgelegt ist.
 
U

Unregistriert

AW: Fremdanbieter Handy Abo nicht kündbar

Hallo, ich bin Vodafone-Kunde und bekam auch schon 2 SMS mit der Mitteilung dass mein Abo über B_Vitaminic bestätigt wird und die 2,99 Euro wurden abgebucht.
Ich habe weder einen IQ-Test mitgemacht noch Klingeltöne heruntergeladen noch sonst irgendwas. Ich weiß nicht wie die an meine Nummer kommen. Ich habe die jetzt angeschrieben, den Abodienst bei Vodafone sperren lassen und im gleichen Zug Strafanzeige gestellt. Das kann man im übrigen in NRW unkompliziert online machen : https://service.polizei.nrw.de/egovernment/service/diebstahl.php

Ich habe Anzeige wegen Betruges gestellt und die auch die Bundesnetzagentur angeschrieben.
Denn was anderes ist es nicht. Und wenn man bedenkt wie oft die irgendwo 2,99 Euro abbuchen und derjenige merkt es nicht, dann werden die ganz schön reich.
 
Oben