Freesexfilms.tv [ edit]

AW: Freesexfilms.tv [ edit]

habe jetzt nach der 4. Mahnung eine mail von einem inkasso.büro bekommen
Inkassobutzen sind Schreibknechte im Lohnauftrag
>> Inkassofirmen und ihre Drohungen: computerbetrug.de und dialerschutz.de
haben die wirklich meine IP entschlüsselt?
Quatsch >> http://www.computerbetrug.de/abzocke-im-internet/drohung-mit-der-ip-adresse/
entspannen
 

geomac

Frisch registriert
AW: Freesexfilms.tv [ edit]

Hallo,ich habe in der Suchfunktion "ambavox" eingegeben, leider weiß ich nicht genau, ob ich hier richtig bin.
Jedenfalls hab ich heute eine Mahnung des Inkassounternehmens "acoreus" bekommen. Forderung vom 20.10.2010
Ich weiß mit 100%iger Sicherheit, dass ich mich nirgendwo angemeldet habe. Offensichtlich hat dies wohl etwas mit Sexflimen zu tun. Nicht, dass ich solche Seiten nicht ab und an mal besuche, aber anmelden tu ich mich grundsätzlich nicht.

Wie kommen die an meine Adresse? Weiß jemand Rat?
Jedenfalls werde ich nicht darauf reagieren, trotzdem bin ich doch ein wenig nervös, auf Grund der Post in meinem Kasten, ohne jemals eine Adresse angegeben zu haben.

Gibt es ähnliche Vorkommnisse bei euch?

MfG
 

geomac

Frisch registriert
AW: Freesexfilms.tv [ edit]

Danke für die Antwort und den Link. Ist leider nicht das erste mal, dass ich Kontakt zu irgendwelchen Geldeintreibern habe, jedoch lief das beim letzten Mal ausschließlich über Mailkontakt. Damals ging es um ein Downloadportal für Shareware.
Die Forderung und Mahnung kratzt mich eigentlich nicht, einzig die Tatsache, dass diese Vereine meine Privatadresse anschreiben, macht mich schon wütend. Naja, seis drum. Ist nicht mehr zu ändern. Die können ja mal in meinem Sparschweinchen gucken, ob sie da was finden. Ist auf den Seychellen deponiert.

MfG
 
Oben