Falsche Daten angegeben-Strafe?

J

Johanna Qeenu

#41
Ich habe auch mal eine Frage ich habe heute eine Seite kontaktiert und die wollten Adresse usc. Ich habe nur Meine E-Mail angegeben die ich als Spam E-Mail habe und Fake Name angegeben und habe dort ihre eigene Adresse angeben ist das strafbar ?
 
#42
hippo hat gesagt.:
Die Anmeldung mit Fakedaten bei einer Abofalle gehört garantiert nicht dazu ...
... und - gesetzt den Fall sie brächten wirkich irgendwie den Namen raus (werden ja genug entrüstet per Brief kündigen) müßten sie erstmal klagen und das hätte zur Folge daß das Geschäftsmodell gerichtlich überprüft würde.
Lies dir das durch. Die Frage wird dort hinreichend und ausführlich beantwortet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben