Einschüchterungsfalle TOP-OF-SOFTWARE.DE / softwaresammler.de / Tropmi Payment GmbH

gido2010

Frisch registriert
AW: Einschüchterungsfalle TOP-OF-SOFTWARE.DE / softwaresammler.de / opendownload.de

Hallo zusammen,

ja, auch ich habe das große Los gezogen und heute eine Rechnung von den bekommen... Ich werde das auf keinen Fall bezahlen, auch wenn ich meine Postadresse angegeben habe, tja Pech. jetzt wird wohl der Kasten vollgemüllt.

Jetzt meine Frage:
Bringt es etwas, wie auf der Verbraucherzentrale HH beschrieben eine Beschwerde an die Commerzbank zu schicken? Hat jmd. schon Erfahrungen?

Vielen dank für eine Rückantwort :-D
 

webwatcher

Forenveteran
AW: Einschüchterungsfalle TOP-OF-SOFTWARE.DE / softwaresammler.de / opendownload.de

Jetzt meine Frage:
Bringt es etwas, wie auf der Verbraucherzentrale HH beschrieben eine Beschwerde an die Commerzbank zu schicken? Hat jmd. schon Erfahrungen?
Nur über Beschwerden erhalten die Banken Kenntnis von den Abzockerkonten.
Alle bisherigen erfolgreichen Sperrungen gehen auf solche Beschwerden zurück.
Je mehr sich beschweren desto besser .

http://www.vzhh.de/~upload/vz/VZTexte/TexteTelekommunikation/AbofalleHandwerklegen.htm
 

gido2010

Frisch registriert
AW: Einschüchterungsfalle TOP-OF-SOFTWARE.DE / softwaresammler.de / opendownload.de

Nur über Beschwerden erhalten die Banken Kenntnis von den Abzockerkonten.
Alle bisherigen erfolgreichen Sperrungen gehen auf solche Beschwerden zurück.
Je mehr sich beschweren desto besser .

Was kann ich tun, um den Betreibern das Handwerk zu legen

Vielen Dank für die Rückantwort. Werde dann gleich morgen die Beschwerde versenden mit den Kontaktdaten der [......]...

schönen Abend noch...
 

dreary

Frisch registriert
AW: Einschüchterungsfalle TOP-OF-SOFTWARE.DE / softwaresammler.de / opendownload.de

Also ich hab der Commerzbank jetzt geschrieben, um überhaupt irgendwas zu unternehmen. Fühl mich gleich viel besser :roll:

Und zwar habe ich denen folgendes geschickt:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe den Verdacht, dass über das Konto

Kontoinhaber: Antassia GmbH
Kontonummer: 240315200
Bankleitzahl: 55040022
Bank: Commerzbank Mainz

bei Ihrer Bank illegale Beträge fließen. Es geht um Abofallen. Ich appelliere an Sie, das Konto zu kündigen und das eingegangene Geld an die Absender zurück zu überweisen.

Infos über die Antassia GmbH finden Sie zu Hauf im Internet. Folgend ein paar Beispiele:


News, Tipps und Infos gegen Abzocke: Top-of-Software.de - Alte Abzocke unter neuem Namen

Warnung vor Top-of-Software.de der Antassia GmbH ? Der Nachfolger von Softwaresammler.de | Abzocknews.de

Antassia GmbH - Nachrichten



Mit freundlichem Gruß
Eine mail an dier Commerzbank kann man hier schreiben :
https://www.commerzbanking.de/P-Portal2/XML/IFILPortal/pgf.html?WSPL_ID=4Jw2Ois20v8ukF6gyaU4vbxf.wO7FBah8LtxX8MvDC3WLbTrxkxu-Y2zGz72XiAhEYS2MGxVX0MLX95lnRzDQialf-Be18Bq&tab=8891&doc=/de/gb/sitesubs/dialog/e_mail/serviceseite_dialog_e-mail.htm
 

PhilippK.

Frisch registriert
top-of-software.de

Guten Tag,
Mein Name ist Philipp und ich hab ein Problem.
Ich komme aus Südtirol(Italien). vor einer Stunde wollte ich bei kino.to einen Film anschauen, und wurde auf die Seite: top-of-software.de weitergeleitet, wo ich wahrscheinlich weil ich unaufmerksam war und frisch den Film anschauen wollte hab ich mich angemeldet... die folgende Bestätigungs E-mail hab ich auch noch aktiviert.
Jetzt les ich von Bezahlung von 96 € pro Jahr oder so, hab auch gleich mit Hilfe des Kontakt Formulars denen geschrieben dass ich das Profil löschen will (Widerrufsrecht dauert ja 2 Wochen wie da steht).
Da Samstag ist werden die das wohl nicht vor Montag bearbeiten, also wollt ich hier fragen ob ich mich beruhigen kann und gemütlich den Film anschauen kann oder ob ich mir Sorgen machen muss :(.
Zudem hab ich bei den Daten Überall die Falschen angegeben von einer nahegelegenen Österreichischen Stadt, Straße stimmt 100%ig nicht, auch der Name nicht.
Könntet ihr mir vielleicht ein paar Informationen dazu geben?
Danke im voraus.
 

Fel!x

Frisch registriert
AW: Einschüchterungsfalle TOP-OF-SOFTWARE.DE / softwaresammler.de / opendownload.de

Hallo,

also ich habe in etwa das gleiche Problem, allerdings hab ich, da ich nicht meine Daten angeben wollte, einfach irgendwelche imaginären Daten eingegeben und wollte fragen, ob die mir daraus nen Strick drehen könnten?
Hab auch E-Mail mit Rechnung i.H.v. 96 €....
Danke schon mal.

Grüße
 

Antiscammer

Sehr aktiv
AW: Einschüchterungsfalle TOP-OF-SOFTWARE.DE / softwaresammler.de / opendownload.de

Gemäß einschlägiger Rechtsprechung kommt bei Webseiten-Angeboten mit verschleierter Preisauszeichnung kein wirksamer Vertrag zustande.
Wer sich auf so einer Seite unter falschen Daten anmeldet, macht sich nicht strafbar, weil er nicht davon ausgehen musste, sich auf einer kostenpflichtigen Seite anzumelden. Daher liegt kein Vorsatz vor, mithin auch kein Betrug.
Daher gibt es auch solche immer wieder angedrohten "Anzeigen wegen Betrugs" nie. Uns ist nicht ein einziger solcher Fall bekanntgeworden.

Drohgeblähe in e-Mails kann im Spamfilter entsorgt werden. Wer nicht reagiert und nicht zahlt, kann sein Geld behalten.
 

Fel!x

Frisch registriert
AW: Einschüchterungsfalle TOP-OF-SOFTWARE.DE / softwaresammler.de / opendownload.de

danke, das beruhigt mich schon mal.

also einfach nicht antworten und warten, bis die aufhören zu nerven?
 

webwatcher

Forenveteran
AW: Einschüchterungsfalle TOP-OF-SOFTWARE.DE / softwaresammler.de / opendownload.de

Noch nie hat jemand zahlen müssen, der salopp gesagt, einfach die Klappe gehalten hat.
 

Antiscammer

Sehr aktiv
AW: Einschüchterungsfalle TOP-OF-SOFTWARE.DE / softwaresammler.de / opendownload.de

Schweigen ist Gold. Das stimmt nicht immer, aber hier ganz sicher.
 

PhilippK.

Frisch registriert
AW: Einschüchterungsfalle TOP-OF-SOFTWARE.DE / softwaresammler.de / opendownload.de

Ah, danke dass ihr mich in diesen Betrag verschoben habt. Das beruhigt ungemein was ich da lese. Noch ne Frage, machen die sich die Mühe über die IP meine richtige Adresse herauszubekommen um Mahnungen per Post zu schicken oder machen die das über E-mail?
Danke euch,
Philipp
 

webwatcher

Forenveteran

clara

Frisch registriert
AW: Einschüchterungsfalle TOP-OF-SOFTWARE.DE / softwaresammler.de / opendownload.de

Ja, auch mich hat es erwischt. Leider war ich so eingeschüchtert und schockiert, daß ich blöderweise bezahlthabe. (bei opendownload) und gleich eine Kündigung dazu. Die haben aber gesagt daß der "Vertrag für 2 Jahre gilt. Muß ich nun für das 2. Jahr bezahlen oder soll ich ignorieren?:cry:
 

webwatcher

Forenveteran
AW: Einschüchterungsfalle TOP-OF-SOFTWARE.DE / softwaresammler.de / opendownload.de

und gleich eine Kündigung dazu.
"Kündigung" ist nicht gut, wenn schon Widerspruch. Hast du das schriftlich gemacht?
http://forum.computerbetrug.de/infos-und-grundsatzartikel/51798-brieffreundschaft-oder-nicht-wie-reagieren-auf-rechnung-und-mahnung.html
Die haben aber gesagt daß der "Vertrag für 2 Jahre gilt. Muß ich nun für das 2. Jahr bezahlen oder soll ich ignorieren?:cry:
http://forum.computerbetrug.de/infos-und-grundsatzartikel/46964-bei-abo-einmal-bezahlt-immer-bezahlen.html
 

panumi

Frisch registriert
AW: Einschüchterungsfalle TOP-OF-SOFTWARE.DE / softwaresammler.de / opendownload.de

Hallo und Guten Abend
Nun bin ich da wohl auch drauf reingefallen,
und habe von denen so eine Mail bekommen.
Auch wenns schon paar mal geschrieben wurde,
muss ich da echt nicht antworten?
Weil die habens doch geschafft, mich einzuschüchtern..
weils ja um Geld geht, drohungen, pupsi da und hier..

Hat das von euch schon jmd länger hinter sich,
und wie ists verlaufen? schreiben die euch noch?

Bitte nochmals um antowrt was ich da tun muss,
einfach nicht antworten ist das beste? ignorieren und iiiirgendwann hören die selbst auf zu schreiben, weil sie merken ich reagiere einfach nicht?
weil ich mache mir da schon sorgen,
mhkay ich bin weiblich, haha, dann sowieso :(

vielen lieben dank,
und gute nacht....

---------- Artikel hinzugefügt um 01:26:07 ---------- Zeit des vorhergehenden Artikels: 01:24:17 ----------

PS: Ja und wie ist das, die schreiben wegen meiner IP?
Habe mir den einen Link da oben durchgelesen, aber verstehe ich nicht..
bin zu doof, hehe, sorry.. :(
 

Antiscammer

Sehr aktiv
AW: Einschüchterungsfalle TOP-OF-SOFTWARE.DE / softwaresammler.de / opendownload.de

Bitte nochmals um antowrt was ich da tun muss,
einfach nicht antworten ist das beste? ignorieren und iiiirgendwann hören die selbst auf zu schreiben, weil sie merken ich reagiere einfach nicht?
weil ich mache mir da schon sorgen,
mhkay ich bin weiblich, haha, dann sowieso :(
Gegen Sorgen hilft eine gute Tasse Tee mit Rum. Vor allem dann, wenn die Sorgen völlig unbegründet sind.

Wenn nebenan hinter dem Zaun der Köter kläfft, dann hat der

  • keinen Anspruch auf ein Leberwurstbrötchen,
  • auch keinen Anspruch auf ein Brathähnchen jeden Sonntag,
  • auch keinen Anspruch auf einen Respektabstand von 1 km,
  • auch keinen Unterlassungsanspruch gegen das Vorbeilaufen an "seinem" Zaun,
  • auch keinen Anspruch auf eine Rechtfertigung, weshalb er das alles nicht kriegt.

Diese Masche mit den Softwaredownload-Lumpensammlereien gibt es jetzt seit Jahren. Wenn es bei diesem Anbieter jemals etwas anderes gegeben hätte wie Mahngeblähe, dann wüssten wir das längst.
Im Gegenteil: wenn es hart auf hart kommt, kuschen die. So wie jeder Straßenköter.
Opfer wehrte sich: Opendownload.de gibt auf: computerbetrug.de und dialerschutz.de
 

Tschigl

Frisch registriert
AW: Einschüchterungsfalle TOP-OF-SOFTWARE.DE / softwaresammler.de / opendownload.de

Bin Schweizer und habe das Selbe Problem mit opendownload, was konntest du machen bitte Helft mir ich weis nicht mehr weiter ich soll 183 EUR Bezahlen für das 2 Jahr. Habe leider leztes Jahr ich gebe zu aus Angst 96 EUR bezahlt
was kann ich machen zur Polizei?
Gruss Tschigl
 
Oben