Betrug !?

D

delle

habe vor 4 wochen bei dem anbieter w*w.u-fake.c*m eine uhr bestellt - geld wurde sofort von meiner visa-card abgebucht aber bis heute habe ich die uhr nicht bekommen --- werde jetzt strafanzeige erstatten wegen des verdachts des betruges -- weil ich an die firma auch schon zahlreiche mails geschrieben habe von denen bisher keine einzige beantwortet wurde ....
kein seriöser shop - bitte finger davon lassen - hat bereits ein anderer hier ähnliche erfahrungen gemacht - bitte melden
 

Eniac

Mitglied
AW: Betrug !?

Wie kann man nur etwas bei einer Webseite bestellen, die weder Adresse noch Telefonnummern angibt? Abgesehen davon, dass es gewaltigen Ärger gibt, falls wirklich etwas verschickt wird und der Zoll die Sendung herausangelt. Das wird dann nicht billig.

Die domain "u-fakes.com" ist in der Türkei gehostet und mit Privacy Protection registriert, die Hintermänner wollen also im Dunkeln bleiben.

Setzt Dich mit Deiner Kreditkartenfirma in Verbindung und veranlasse einen charge back, vielleicht siehst Du Dein Geld wieder.


Eniac
 

Rüdiger Kunz

Forenveteran
AW: Betrug !?

erinnert mich sehr an
...das ist auch ein türkischer Anbieter.

habe vor 4 wochen bestellt ... aber bis heute habe ich die uhr nicht bekommen.
Wie Eniac schon sagte, könnte man die Rückbuchung bei Visa wegen Nichtlieferung der Ware veranlassen. Wenn aber u-fakes.com so arbeitet wie sein türkischer Kollege von uhrwelt.com, dann kommt die Fälschung womöglich noch.

werde jetzt strafanzeige erstatten
...und der Polizei gleich erzählen, dass du eine Fälschung kaufen wolltest, die du gar nicht erwerben darfst. Somit ist dir womöglich gar kein Schaden entstanden, da du ja freiwillig dein Geld an den Bosporus geschickt hast. Lies mal hier: Gefälschte Uhren vom Zoll beschlagnahmt Urheber, Marken, Patente frag-einen-anwalt.de
 

blowfish

Mitglied
AW: Betrug !?

Hallo @Delle. Du hast doch die Uhr mit deiner Visa Karte bezahlt, also selbst die Überweisung getätigt? Damit dürfte wohl das Ganze unter die Rubrik Lehrgeld fallen. :roll:
 

Rüdiger Kunz

Forenveteran
AW: Betrug !?

selbst die Überweisung getätigt? Damit dürfte wohl das Ganze unter die Rubrik Lehrgeld fallen.
Das ist falsch! Wer einen Artikel bezahlt, aber ggü. seiner Bank (oder dem Kreditkartenunternehmen) geltend macht, diesen nicht übersandt bekommen zu haben, kann die Buchung rückgängig machen. Zumindest bekommt er eine "virtuelle" Gutschrift, der Betrag wird bis zur Klärung durch das Kartenunternehmen entweder "auf Eis" gelegt oder dem Kunden gegen die Möglichkeit der Einforderung wieder zur Verfügung gestellt.
 

blowfish

Mitglied
AW: Betrug !?

der Betrag wird bis zur Klärung durch das Kartenunternehmen entweder "auf Eis" gelegt
In diesem Fall wird die Bank aber eine Strafanzeige verlangen. Dann siehe deinen eigenen Eintrag:
...und der Polizei gleich erzählen, dass du eine Fälschung kaufen wolltest, die du gar nicht erwerben darfst. Somit ist dir womöglich gar kein Schaden entstanden, da du ja freiwillig dein Geld an den Bosporus geschickt hast.
 
M

mANUEL kko

HALLO!!!

Hatte mir bei U-FAKES auch eine Uhr bestelt! Meine Überweisung an die Firma ist nun 14 TAGE her und habe keine bestätigung von Ihnen erhalt und auf meine 3 Mails die ich Diesen geasant habe keine Antwort erhalten!!! WAS SOLL ICH UNTERNEHMEN?
 

Teleton

Sehr aktiv
Ich habe vorgestern abend am Hauptbahnhof per Vorkassebarzahlung Drogen gekauft, der kommt und liefert nicht, was tun?

maNUEL unser Geld ist wohl futsch, falls die Verkäufer nicht doch noch freiwillig liefern. Na ja mit gefälschten Uhren (sog. Armrotz) gibt es eh nur Ärger mit Zoll und Rechteinhaber.
 

metzeroliver

Frisch registriert
Hi
Ja ich hatte auch so eine probleme gehabt und habe pesch gehabt davon. Aber zuzeit habe ich eine seite die ich mir dafür fröhlich bin. Die uhren sind sehr gut (xxx) und sie geben online hilfe für anrufe und E-mail. Diese seite gibt auch sofort antwort. Du kannst per paypal, kreditkarte und nachnahme kaufen. ich habe keine zoll probleme gehabt. Na also Sie geben alle dienste was sie suchen. İch empfehle dir diese seite zu besuchen.

[modedit by Hippo: Link auf Fälscherseite gelöscht]
 

Teleton

Sehr aktiv
Das bleibt aber trotzdem mieser gefälschter Armrotz. Verstehe ich nicht, für die Preise bekommt man doch wirklich schöne echte Uhren aus dem Vintage-Bereich, schaut Euch doch z.B. mal im Uhrforum.de um
 

trojanhorse

Frisch registriert
Prinzipiell gebe ich ja allen recht, die hier von armrotz etc. sprechen.
Ich kann alle nur vor dem Laden warnen, da ich mir im Dezember (beeinflusst
von dem Genuss von ein paar Glühwein) dort auch was bestellt habe.
Das wurde natürlich bis heute nicht geliefert und Nachfragen werden auch
nicht mehr beantwortet. Naja, das läuft wohl unter Lehrgeld.
Auf jeden Fall ist das ein Sch...laden! Finger weg!
 

Erykah

Frisch registriert
Hihi, ja manchmal muss man halt erstmal auf die Schna**** fallen, damit man es begreift...
Bei der Seite wäre ich aber wirklich nie auf die Idee gekommen, etwas zu bestellen...
Hoffe du bekommst dein Geld noch wieder!!! *daumendrück*
 
G

gregorchip

Hallo,

ich rate euch Replikas bei Seriösen Shops zu kaufen. Es gibt einige bei denen ich Einkaufe. z.B.
xxxx
Bitte passt auch auf, das Ihr die Shops immer per Telefon erreicht.

Gruß
gregor

Mod-Edit: Link auf Fälscherseite entfernt. Es gibt keine seriösen Replikashops!
 

Hippo

Moderator
Mitarbeiter
Replikas zu kaufen geht fast immer in die Hose!
Spätestens wenns der Zoll in die Finger kriegt.
Der Poster gregorchip scheint mir wohl nur seinen Link unter die Leute bringen zu wollen ...
Nene, nicht mit uns ;)
 
Oben