WICHTIG ! Erste Hilfe, erste Schritte ......

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Der Genervte

Frisch registriert
Erste Schritte, wenn man betroffen ist

Vorweg: wer bewußt und gewollt den Dialer benutzt hat - zahlen !

Für die, die sich offensichtlich von dem Dialer und/oder der anbietenden Internetseite betrogen

oder getäuscht fühlen, gibt es hier eine Datei mit Infos, was man wo zu tun hat, und wie.


Es ist nicht DIE ultimative Hilfe - es sollte Dir aber genug Anhalstpunkte geben können, um Dich zu wehren.
 

Anhänge

AmiRage

Gesperrt
Ich hab' mir die Datei zwar noch nicht angesehen, aber irgendwie finde ich es schon befremdend, wenn jemand, der ein paar Tage angemeldet ist, in einem Forum (mit entsprechender, vorgeschalteter Homepage) solche Ratgeber postet.

Meinst Du der Betreiber dieser Seite und seine helfenden "Geister" haben bisher nur die Däumchen gedreht?

Mal lesen ...
 

Der Genervte

Frisch registriert
Hmm, und meinst Du, man sollte sich das erst mal ansehen, bevor man einen Kommentar schreibt?

Ziel ist es gewesen, die wichtigsten Fragen der Neubetroffenen wenigstens ansatzweise zu beantworten.
 

haudraufundschluss

Moderator
Teammitglied
Ich will die Arbeit, die Du Dir damit gemacht hast ja nicht schmälern, aber zum einen behandelt das Forum hier die ganze Problematik und die Menge der Einträge zeigt eigentlich, dass sich die Sachverhalte nicht so leicht kategorisieren lassen und zum anderen hättest Du vielleicht auch auf die geänderte Rechtslage nach dem 15.08.2003 Bezug nehmen sollen. Danach reicht es wahrscheinlich, den Dialer zu sichern, weil der mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht über die notwendig gewordene Registrierung bei der RegTP verfügt...
 

AmiRage

Gesperrt
Hmmm ... entweder hat das Forum die Datei verschluckt oder er hat sie - falls möglich - wieder entfernt (ohne automatischen Änderungsvermerk?).

Vielleicht wieder das Update von gestern?! :D
 

virenscanner

Moderator
Teammitglied
Sagen wir mal so...

DocSnyder hätte jetzt wieder (berechtigterweise) schreiben dürfen
Code:
Wer konvertiert freiwillig das (pfui!) Worddokument in Plain Text?
;)
 

Der Genervte

Frisch registriert
@virenscanner

Dann mach n besseren Vorschlag, wie ich das "Prob" umgehen kann.

Selbst mit einfügen in Teilen, in eine neue Word-Installation, wurde ja was mit rüber genommen, was nicht sein sollte.
 

technofreak

Forenveteran
virenscanner schrieb:
Nun, als RTF ist doch schon mal ein recht guter Ansatz...
RTF=Rich Text Format ist ein hervorragendes Dateiformat, weil es einerseits schon eine ganz
brauchbare Formatierung und Layout ermöglicht für das,was man so als Alltagsdokumention braucht
allemal, weil es von praktisch jeder Textverarbeitungsoftware exportiert und importiert werden kann,
und weil es keine "intimen" Informationen enthält.
tf

PS: und nicht zu vergessen, seit W95 ist Wordpad Standardzubehör und damit kann RTF
auf jedem Windows-PC gelesen und geschrieben werden
 

sascha

Administrator
Teammitglied
Ziel ist es gewesen, die wichtigsten Fragen der Neubetroffenen wenigstens ansatzweise zu beantworten.

Kann es sein, das ich komplett im Wald steh? Oder hat da jemand fröhlich Texte von Dialerschutz.de zusammengeklaut und verkauft das Ganze jetzt als seine Eigenleistung? Ich arbeite mich doch nicht stundenlang durch Urteilstexte durch und bastle zwei Jahre lang an einer Webseite, nur damit dann jemand daherkommt, das alles 1:1 kopiert (inklusive Musterbriefe), und erklärt, ER wolle "die wichtigsten Fragen der Neubetroffenen wenigstens ansatzweise beantworten".

Sorry, aber für mich ist das nichts anderes als eine bodenlose Unverschämtheit...
 

Der Genervte

Frisch registriert
Ohh Gott - jetzt gehts ab !!!

@sascha

1) ja, da sind auch Teile von Dialerschutz.de drin - aber so viel nun auch nicht und es war nur eine unter vielen Seiten, wo wir etwas zusammen getragen haben!!!

2) die Musterbriefe sind weder 1:1 kopiert noch von einer anderen Seite - die sind Eigenprodukte mit Hilfen anderer User hier!

3) die Zusammenstellung erfolgte unter Zusammenarbeit mehrerer User, insbesondere die Sammlung der §§, welche drin sein sollten.

4) wo steht da, das das alles auf meinen Mist gewachsen ist? Ich leide nicht unter Geltungssucht so wie anscheinend Andere.

5) wenn Du möchtest, erzähle ich gerne allen, das es Deine "Schöpfung" ist! ICH habe kein Problem damit.

Mir ging es nur darum eine schnelle Hilfe für Neubetroffene, die am Anfang recht ratlos und verunsichert sind - so wie ich mich auch fühlte !

Und, so was hatte ich vorher so konzentriert noch nicht gesehen.

6) Falls Du dann dafür noch den Nobelpreis haben willst - schlage Dich selbst dafür vor.


Achja, da fragt man sich bei Einigen wirklich manchmal, wieso sie hier posten.
 

PvW

Frisch registriert
Morgens!

Hi "Genervter" -
Deinen Aktivismus in allen Ehren.

Vielleicht aber solltest Du ("NetzAdmin"?) zunächst über soetwas wie
Nettiquette nachdenken...

In Deinem Konvolut befindet sich nach eingehender Studie nix Neues.
Sowohl hier , als auch auf Dialerschutz. de befinden sich ebendiese Infos,sogar in downloadbarer Kurzform.

Ich kann den Unwillen durchaus nachvollziehen.
Es wäre mehr als ein Gebot der allgemeinen Höflichkeit gewesen,Deine
Quellen zu nennen...

Über NobelPreise,so glaube ich,wird hier noch nicht verhandelt.

Dein Auftritt hier aber ist schwer KleinKunstPreisverdächtig.
Gratuliere.

Ich werde darüber nachsinnen und,wenn Du erlaubst,Dich diesbezüglich
in Kenntnis setzen,insbesondere,was Deine Zustimmung zur Laudatio
angeht.

Grüße

:D

Pieter v. Weijen
(Vors.d.VorschlagsBeirates im ZentalKommitee KleinKunst,Grober Unfug&weitere Kalamitäten in der vituellen Welt e.V.)
 

technofreak

Forenveteran
Re: Ohh Gott - jetzt gehts ab !!!

Der Genervte schrieb:
ja, da sind auch Teile von Dialerschutz.de drin - aber so viel nun auch nicht und es war nur eine unter vielen Seiten, wo wir etwas zusammen getragen haben!!!
Es geht wohl kaum darum wieviele Seiten es sind, die man abschreibt, sondern vor
allem welchen Nutzen sie für den Geschädigten haben.
Die endlosen Zitate von Paragraphen und Urteilen blähen die Dokumentation auf dreissig Seiten auf,
entsprechende Links hätten es genauso gut getan
Insbesondere die Dokumentation Beweislastumkehr von Jurist ist ohne jede Quellenangabe 1:1 abgekupfert worden:
Hier die Orginalquellen, die auch als Link in diesem Forum zitiert werden:
http://forum.computerbetrug.de/viewtopic.php?t=2545


tf
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben