Whatsapp Abzocke

#1
Im Gegensatz zu der gefakten Viruswarnung https://www.chip.de/news/Kettenbrie...-Video-verunsichert-viele-User_138333976.html
Kettenbrief kursiert erneut auf WhatsApp: Martinelli-Video verunsichert viele User
Scheint Whatsapp ein neues Erntefeld für Abzocker zu werden
https://www.chip.de/news/Fallen-Sie...d-kann-ploetzlich-teuer-werden_154057954.html
https://www.merkur.de/multimedia/wh...rief-du-kommst-in-ein-zimmer-zr-10809995.html
Seit einigen Tagen kursiert ein neuer Weihnachts-Kettenbrief auf WhatsApp. Dabei soll es sich aber um einen teuren Betrug handeln.
München - WhatsApp-User aufgepasst! Nach der gruseligen Momo-Challenge (die bei Hunderten von Schülern weltweit für Albträume sorgte) macht seit einigen Tagen ein neuer Kettenbrief die Runde: Dabei handelt es sich um ein Rätsel, das für die User des beliebten Nachrichtendienstes sehr teure Konsequenzen haben kann.
WhatsApp: Neuer Kettenbrief - „Du kommst in ein Zimmer“
Kettenbriefe egal ob harmlios oder nicht: Sie gehören in den Müll und auf keinen Fall weiterleiten
 

Kjello

Frisch registriert
#2
Hallo,

jupp11 hat gesagt.:
Kettenbriefe egal ob harmlios oder nicht: Sie gehören in den Müll und auf keinen Fall weiterleiten
In dem Punkt stimme ich dir absolut zu! Mich wundert sogar, dass Kettenbriefe überhaupt noch Erfolg haben und bei den meisten Usern nicht gleich die Alarmglocken schrillen, sobald sie einen erhalten sollten. Aber es gibt noch genügend Menschen, die komische Anhänge in Mails öffnen, daher sollte es mich doch nicht wundern, wenn Kettenbriefe angenommen werden ...

Ich habe WhatsApp inzwischen von meinem Smartphone entfernt. Das ist mir einfach zu unsicher geworden. Ne zeitlang bin ich auf Threema umgestiegen und danach zu Wire gewechselt und geblieben. Das ist IMHO tatsächlich eine der besten WhatsApp Alternativen, die ich zufällig bei der Recherche zu dem Thema im Digitalguide der 1&1 IONOS Webseite entdeckt habe. Ich denke WhatsApp schießt sich vermutlich mit der bald kommenden Werbung dann selbst ins Aus. Momentan höre ich auch immer mehr Gutes von Signal. Da ich mit Wire zufrieden bin, werde ich nun nicht ein weiteres Mal wechseln, aber es sollte eben erwähnt bleiben, dass es durchaus mehrere andere Messenger gibt, auf die man ausweichen kann, ohne etwas groß an der Funktionalität einbüßen zu müssen. Was die Sicherheit angeht, sind Threema, Wire und Signal allemal ausgereifter. Die Nutzer-Commmunity ist nur halt (bisher) kleiner.

Viele Grüße*,
Kjello
 
Oben