Wer kennt jemand Camronics.de?

BenTigger

Happy-Tigger
Mitarbeiter
#3
Zumindest gibt es an der Impressums Adresse nur ein Logistik Center Airport und kein Kameraladen.
Das und die neu gegrűndete Webseite würden mich vom Einkauf dort abhalten.
Dazu nur Verkauf per Vorkasse, ist ein No Go bei neuen Seiten.....Da klingeln meine Vorkassebetrugsalarmglocken!:confused:
 
#6
Nein die möchtegern Zeiberkreimis schlaten mit dem Geld der Opfer teure google adwords Werbung!
Die Opfer werden von google auf diesen Betrug geleitet und google verdient auch noch dran!
 
#7
Nein die möchtegern Zeiberkreimis schlaten mit dem Geld der Opfer teure google adwords Werbung!
Die Opfer werden von google auf diesen Betrug geleitet und google verdient auch noch dran!
Ist noch bestens bekannt aus den Tagen der Aboabzocke. Erst als es ( nach unendlich vielen Beschwerden und der strafrechtlichen Verfolung der Betrüger) Google zu heikel wurde, wurden diese nicht mehr geschaltet. Aber Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist....
 

sascha

Administrator
Mitarbeiter
#9
- Seite in Bulgarien gehostet
- Firmenanschrift in Wirklichkeit ein Logistikzentrum
- Anmelder der Domain hat einen gefälschten Wohnort angegeben
- Umsatzsteuer-ID ungültig
- nur Vorkasse möglich

Da knurrt jeder Polizeihund...
 

Ragde

Frisch registriert
#15
Also ich kann nur sagen, FINGER WEG !!!!
Bind auf den FakShop reingefallen , warte seit 29.12.2106 auf die Lieferung.
Wollte nach 2 Tagen auf dem Account nach dem Lieferstatus schauen, da war die Internetseite abgeschaltet.
Bin dann zur Polizei und habe Anzeige erstattet. Die warnten vor Vorauskasse.
Also immer nur per PayPal, auf Shop's die man kennt (Amazon ),...etc. oder ähnlichen Zahlungsmethoden zahlen.
So ein Mist, bin ich sauer
 
#17
https://de.wikipedia.org/wiki/Vorkasse
Vorkasse (auch Vorauskasse oder Vorauszahlung) ist eine Zahlungsbedingung, die – entgegen den bei Kaufverträgen allgemein gesetzlich vorgeschriebenen Regelungen – vom Käufer zunächst eine Bezahlung des Kaufpreises fordert, bevor der Verkäufer mit der vertraglichen Warenlieferung oder zugesicherten Dienstleistung beginnt.
....
Vorteile ergeben sich bei dieser Art der Zahlungsvereinbarung ausschließlich für den Verkäufer, der sichergehen kann, dass der Käufer zahlt, und erst dann die Ware versendet/übergeben wird. Ein Risiko hierbei sind unzuverlässige Anbieter mit betrügerischen Absichten, die trotz Geldeingang keine Ware versenden. Das Risiko mindert sich, wenn der Anbieter schon längere Zeit im Markt tätig ist und keine Berichte wegen Betrugs über ihn zu finden sind.
Hab auch schon Artikel per Vorkasse bestellt ( und erhalten) , wobei ich das nur nach Recherche über den Anbieter und einem Limit von 20€ gemacht habe. l
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Schnusi

#19
Wir sind leider auch drauf reingefallen,haben aber zu spät geschaltet und das Geld ist weg bei Polizei haben wir schon Anzeige erstattet und die Banken haben auch Info aber ob wir jemals das Geld wieder sehen ist fraglich
 
Oben