Taipei Electronics

Hippo

Moderator
Mitarbeiter
#1
Die folgende Mail von Herrn Renato Weaver [[email protected]] flatterte grade ins Postfach.
Der in der Mail hinterlegte Link (hier aus Sicherheitsgründen nicht mit eingetragen) erregt ganz arg den Widerspruchsgeist meiner Avira Security Suite ...
Also VORSICHT


Sehr geehrter Empfaenger,

Taipei Electronics Inc., die fuehrende asiatische Firma im Gebiet der Informationstechnologien, erklaert wieder ueber die Einstellung der Arbeiter in Deutschland. Wir geben Ihnen noch eine Chance, mit uns zu arbeiten und ein Nebeneinkommen zu haben.

Wir suchen ehrliche, verantwortungsvolle und arbeitsame Leute im Alter von 21 bis 67 Jahre alt fuer die Vertretung unserer Firma an Ihrem Wohnort. Fuer die Optimisierung der Arbeit von unserer Firma in Deutschland und fuer unsere Businessentwicklung brauchen wir Leute, die fuer die Arbeit 2-3 Stunden pro Tag haben. Das ist eine Moeglichkeit, von Zuhause zu arbeiten und 300-500 Euro pro Woche zu verdienen.

Wir laden Sie ein, die Site von der Firma Taipei Electronics fuer den Ueberblick der freien Stellen zu besuchen.

Es werden keine Gebuehren und Ausgaben vorgesehen, wir bieten Ihnen eine reale und ehrliche Moeglichkeit,von Zuhause arbeitend ein Nebeneinkommen zu haben.
 
U

Unregistriert

#3
AW: Taipei Electronics

Mit genau derselben Masche, wurde es schon mehrmals abgezogen. Du unterschreibst iregendwelche gefakten Verträge, und bist angeblich ein Warenagent von Taipei. Sollte ein Kunde bei denen bestellen, wird auf deinem Konto der Kauffbetrag des Kunden überwiesen. Du sollst dich dann an Taipei wenden, und den Geldeingang bestätigen. Die antworten: Danke schön. Bitte überweisenb Sie den Kaufbetrag, minus 10 Prozent (angeblicher Verdienst) an uns. Wir werden das bestellte Gerät sofort losschicken"..
Du überweist. Der Kunde wird aber nie sein Gerät erhalten.. Er wird aber sein Geld bei dir einklagen, da er dich als Warenagenten hatte, und deine Daten, sprich Bankverbindung...
Du hingegen, wirst dein Geld niemals wiedersehen..
Die Truppe die dahintersteckt,ist schon mit zig verschiedenen Namen aufgetreten. Und finden anscheinend immer genug Opfer.
 
U

Unregistriert

#5
AW: Taipei Electronics

Genau dieselbe Art und vorgehensweise. Wie es im moment aussieht, weiß ich nicht, aber es gab in der Vergangenheit auch zig gefakte Seiten, die mit Handys und Digicams gehandelt haben, und auf derselben Schiene gearbeitet haben. Auch das wurde in einem Forum gemeldet. Und auch dort meldete sich der Urheber zu Wort. Er machte sich sogar noch lustig über seine Opfer, und ließ zeigen, das er seiner Sache ziemlich sicher ist.
> Leute, ihr sollt Geld weiterleiten, ohne das Ihr jemals die Ware zu Gesicht bekommt.. !!!!! Ihr kennt euren "Jobanbieter" nicht mal. Meistens ist die Adresse auch noch weit weg.. Für einen angeblichen Arbeitsvertrag, gebt ihr private Daten ab. Diese wurden in der Vergangenheit, durch diese "Truppe" auch schon öfter mißbraucht.. Was dann doppelten Schaden bedeuten würde.
 
U

Unregistriert

#6
AW: Taipei Electronics

Hallo,

ich habe mich angemeldet und diese Mail bekommen.
Ich werde natürlich nicht weiter machen.

Grüße Laubi

Hallo Dietmar,

Wir möchten uns nochmals bei Ihnen bedanken, dass Sie Ihr Interesse
für die Stelle Taipei Electronics gezeigt haben.

Wir haben die Prüfung und Behandlung Ihrer Bewerbung beendet und
möchten Ihnen mitteilen, dass Ihre Bewerbung genehmigt wurde. Wir
sind bereit, Sie einzustellen.

Zuerst haben wir vor, eine Probezahlung auf Ihr persönliches Bankkonto
leisten.

Wenn Sie kein persönliches Bankkonto haben, oder Sie möchten es
lieber nicht benutzen, können Sie ein neues Konto speziell für diese
Zwecken in einer beliebigen Bank eröffnen.

Für eine Banküberweisung auf Ihr Personalkonto brauchen wir folgende
Bankverbindungsdaten:

Bankbezeichnung
Name des Kontoinhabers
Konto-number
BLZ

Merken Sie sich, dass wir kein Kennwort zu Ihrem Account (Konto),
deswegen schicken Sie uns keine vertrauliche Information für
Online-Banking, wir brauchen nur die Bankverbindungsdsaten für die
Geldüberweisung an Sie.

Auch, wenn es möglich ist, geben Sie uns ,bitte, Ihre Handynummer für
dringende Fälle.

Wenn wir die ganze nötige Information bekommen, nehmen wir mit Ihnen
per e-mail Kontakt auf, informieren Sie ausführlich über die
Banküberweisung und geben Ihnen alle Anwesungen, wie Sie weiter
handeln sollen.

Nach der Probezahlung, treffen wir eine entgültige Entscheidung über
den Vertragsabschluss mit Ihnen und schicken Ihnen alle nötigen
Unterlagen.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie immer an diese e-mail schreiben.

Mit freundlichen Grüssen,
Jonathan Young
Taipei Electronics Inc.

Monday, October 25, 2010 you wrote:

>erience
 
B

blondy11044

#7
AW: Taipei Electronics

Hallo.

Ich bin hier sogar noch ein wenig weiter gegangen.ich habe auf die email genatwortet.mal schauen ob die auch einen betrag überweisen.
 
U

Unregistriert

#8
AW: Taipei Electronics

die haben mir daraufhin einen arbeitsvertrag zugesendet in denen ich nichts finde was irgendwie misstrauisch sein könnte.ein stinknormaler Arbeitsvertrag wo ich mtl.2000 brutto erhalte bei 26 'Stunden Woche.
Die wollen von mir kein Geld.die überweisen mir Geld damit ich Produkte kaufe welches Sie mir vorher bekanntgeben und hierzu ein Formular ausfülle bezgl.Beurteilung des Produkts.Fahrtgeld wurde ich auch erhalten.


Was soll man nun sagen!!!
 
U

Unregistriert

#9
AW: Taipei Electronics

also ich habe denen eine kontonummer mitgeteilt und habe eine Email erhalten:

es freut mich Ihnen mitteilen zu dürfen, dass Sie für uns für die
Stelle des Testeinkäufers im Bereich der Qualitätsprüfung als geeignet
erscheinen.

Den Ablauf Ihrer möglichen Tätigkeit möchte ich nun genauer erläutern.
Sie werden pro Woche etwa 1-10 Artikelbezeichnungen erhalten, die Sie
im Ihrer Region erwerben können. Zusätzlich informieren wir Sie über
das Kaufhaus, wo Sie das Produkt erwerben können. Der Umkreis Ihrer
Tätigkeit beträgt 50km. Sie werden aber bei den meisten Produkten in
Ihrer direkten Nähe fündig. Das sind keine außergewöhnliche Sachen,
sondern alltägliche Produkte und Gegenstände, meist vom geringem Wert.
Vorab erhalten Sie immer die Mittel um diese Gegenstände zu erwerben
und um Ihre Ausgaben zu decken. Sie müssen zu keinem Zeitpunkt von
Ihrem Geld irgendwelche Produkte erwerben. Sie werden einen Fragebogen
von uns erhalten nach welchen Sie das Produkt testen und bewerten
werden. Den ausgefüllten Bogen leiten Sie am gleichen Tag an uns
weiter, an dem Sie das Produkt erworben haben. Dabei haben Sie immer
recht viel Raum um eigene Anregungen und Bemerkungen zu dem jeweiligem
Produkt und der Erreichbarkeit/Verfügbarkeit einzubeziehen. Wir bitten
Sie immer alle Fragen wahrheitsgemäß zu beantworten.

Ihre Arbeitszeit bestimmen Sie selbst. Sie sollten aber den Zeitrahmen
von 24 Stunden vom Auftrag bis zur Ablieferung des Bewertungsbogens
einhalten. Falls Sie Probleme beim Bezug eines bestimmten Artikels
haben, ist dies nicht ungewöhnliches und hat auch einen Aussagewert.
Teilen Sie uns bitte einfach mit wo Sie versucht haben den Artikel zu
erwerben. Wir werden uns daraufhin bemühen andere Bezugsstellen in
Ihrer Nähe zu finden, wo Sie es zu einen späteren Zeitpunkt versuchen
werden.

Wir bitte Sie selbständig einen genauen Bericht über alle Ihre
Ausgaben zu führen. Dazu zählen hauptsächlich die Quittungen der
Einkäufe und Ihre Ausgaben (Benzinkosten, Tickets usw.) Jeden Monat
reichen Sie uns bitte diesen Bericht ein.

Auf Wunsch kann Ihnen ein Firmenfahrzeug zur Verfügung gestellt
werden. Dies erfolgt aber erst nach dem Ablauf der Probezeit. Dazu
schreiben Sie mich bitte persönlich an und ich setze mich in
Verbindung mit unserem Leasingpartner.

An dieser Stelle will ich auch die Gelegenheit nutzen um Sie auf die
Aufstiegschancen bei uns hinzuweisen. Besonders fleißige Mitarbeiter
werden nach einiger Zeit von uns zu den Bezirksleitern oder
Regionaltestleiter befördert. Viele Stellen in Deutschland sind noch
unbesetzt.

Bezüglich Steuern und Sozialabgaben möchte ich an dieser Stelle
betonen, dass wir alle Sozialabgaben, Steuern und den
Krankenversicherungsbeitrag bezahlen. Sie erhalten eine detailierte
Abrechnung nach einem Monat Ihrer Tätigkeit.

Anbei sende ich Ihnen den Arbeitsvertrag zu. Bitte drucken Sie diesen
aus und machen Sie sich mit dem Inhalt vertraut. Falls Sie mit allen
Punkten einverstanden sind, füllen Sie diesen leserlich aus und
schicken zurück per E-Mail. Zusätzlich brauche wir noch eine
Ausweiskopie und die Kopie Ihrer Lohnsteuerkarte für offizielle
Eintragung bei uns als Mitarbeiter (die Lohnsteuerkarte können Sie und
innerhalb eines Monats nachreichen). Ich werde Sie umgehend über
weitere Vorgehensweise informieren.
Hinzu hatten diese mir einen Arbeitsvertrag beigefügt.Hier ist aber nichts aussergewöhnliches drin,ein ganz normaler vertrag der beinhaltet das die Vergütung bei 26 Std./Woche 2000 brutto beträgt,Krankentage,Weihnachtsgeld etc..ganz normal.
 
Oben