Studie: Facebook-Nutzer sind unzufrieden

Reducal

Forenveteran
#22
Die Frage zur Privatsphäre stellt sich weder bei Facebook noch bei WhatsApp. Programme die von Haus aus alle Kontakt des Nutzers durchforsten, verbinden und teilen, sind multikommunikativ und haben mit Datenschutz nur sehr wenig zu tun.
Man verteidigt seine Monoplstellung radikal: http://www.t-online.de/handy/id_73133970/whatsapp-sperrt-nutzer-von-whatsapp-plus-und-co-aus.html
Wer weiterhin einen Klon der beliebten SMS-Alternative auf seinem Smartphone benutze, dessen Handynummer könne dauerhaft gesperrt werden. Neben WhatsApp Reborn seien auch WhatsApp+, WhatsApp Plus, OgWhatsapp, WhatsAppMD und andere von der Dauersperre betroffen.
Bei der Installation von WhatsApp bestätigt man die Nutzungsbedingungen des Anbieters, ganz nach dem ersten Gebot Gottes:
Ich bin der Herr, Dein Gott. Du sollst keine anderen Götter neben mir haben.
 
Oben