Spam von Bundesagentur für Arbeit?

Antiscammer

Sehr aktiv
AW: Spam von Bundesagentur für Arbeit?

Kommt drauf an, was Du unter "aussichtslos" verstehst. Der Artikel im Antispam-Wiki ist jedenfalls so furchtbar alt noch nicht, und er wird ständig aktualisiert. Gerade gegen lästige Umfragen sind jedoch die in dem Artikel beschriebenen technischen Abwehrtricks sicher erfolgversprechend. Es handelt sich schließlich immer um dieselben anrufenden Nummern, das lässt sich mit der Telefonanlage blocken.

Die Behauptung des Anrufers, dass Kaltanrufe für Umfragen erlaubt seien, stimmt übrigens auch in dieser platten Form so nicht. Wenn die Umfrage werbenden Charakter hat (und bei einem "Informationsdienst für Arbeitnehmer" darf vermutet werden, dass einem irgend etwas angedreht werden soll, also ist das ganz klar Werbung), dann ist Umfrage nur als wirkungsloses "Alibi" zu sehen, und sie rechtfertigt dann gemäß geltender Rechtsprechung nicht den Kaltanruf. Falls der Anrufer zu ermitteln ist, kann also das Unternehmen abgemahnt werden.
 

Alentheone

Frisch registriert
Hallo

auch ich hatte schon so einen Anruf, bzw. 2. Einmal von der echten Agentur für Arbeit, die sich auch als solche ausgegeben haben und wissen wollte wie zufrieden ich mit der Arbeit der ARGE bin (es wurden keine persönlichen Daten abegfragt) und einmal von diesen Betrügern. Ich denke auch das da Kalt-Aquise für ein Finanzdienstleister dahinter steckt. Ich habe in den Wochen davor nach Anbietern im Internet gesucht, da mein Mann und ich Geld für ein neues Auto brauchten. Ob da ein Zusammenhang besteht, kann ich nicht sagen. Wir sind auf den Anrufer nicht eingegangen und habe lieber weiter im Internet gesucht.


LG

ModEdit: Werbelinkverknüpfung gelöscht BT/Mod
 
Oben