Seltsames Meldung von Ebay

Hercule Pendant

Frisch registriert
Ich habe bei ebay eine produkt neu gesteigert und gewonnen.

einige Tagen danach kam ein E-Mail von ebay:

Von: derswebhelp*ebay.de
An: [email protected]
Betreff: Wichtige Mitteilung der eBay-Abteilung für Schadensprävention
Datum: Tue, 21 Feb 2006 13:37:56 PST

Hallo xxxxxxx xxxxxx ([email protected]),

dies ist eine wichtige Mitteilung des eBay-Sicherheitsteams. Es handelt sich um folgendes Angebot:

Artikelnummer: xxxxxx

Artikelbezeichnung: xxxxxxxxx NEU*OVP*

Aus unseren Daten geht hervor, dass Sie für ein oder mehrere Angebote dieses Verkäufers geboten oder Artikel von diesem Verkäufer gekauft haben. Kürzlich wurden alle Angebote dieses Verkäufers von uns entfernt und der Verkäufer wurde von allen Handelstransaktionen bei eBay ausgeschlossen. Aus Datenschutzgründen können wir leider keine weiteren Details zum Verkäufer angeben.

Wenn jemand vorgibt, der Verkäufer zu sein, und Sie auffordert, eine
Transaktion außerhalb von eBay durchzuführen, empfehlen wir Ihnen, dieser Aufforderung NICHT nachzukommen. Transaktionen für bei eBay eingestellte Artikel, die außerhalb von eBay durchgeführt werden, unterliegen nicht dem Käuferschutz von eBay und können auf betrügerische Absichten hindeuten.

Wenn Sie noch keine Zahlungen an den Verkäufer geleistet haben, empfehlen wir Ihnen dringend, die Transaktion nicht abzuschließen.

Wenn Sie den Artikel bereits bezahlt haben, sollten Sie den Kaufpreis
zurückfordern. Sie können dazu folgendermaßen vorgehen:

1. Bitten Sie den Verkäufer um eine Rückerstattung.
2. Wenn Sie per Scheck bezahlt haben, beauftragen Sie Ihre Bank, die Zahlung nicht zu leisten.
3. Falls Sie mit einer Kreditkarte gezahlt haben, wenden Sie sich bitte an
die Sicherheitsabteilung Ihres Kreditkartenunternehmens.
4. Falls Sie über PayPal gezahlt haben, beachten Sie bitte die Informationen zum Käuferbeschwerdeverfahren auf folgender Seite:

xxxx

5. Auf folgender Seite finden Sie Informationen zu den Voraussetzungen, die für den eBay Käuferschutz erfüllt sein müssen:
xxxx//pages.ebay.de/help/confidence/isgw-fraud-claim-requirements.html

Über das eBay Sicherheitsportal erhalten Sie viele hilfreiche Tipps dazu,
wie Sie sich bei Internet-Transaktionen vor Betrug schützen können. Sie
finden diese Informationen auf folgender Seite:

xxxx//pages.ebay.de/sicherheitsportal/

Sie kennen eBay als vertrauenswürdigen und sicheren Marktplatz. Trotzdem lässt es sich nicht vollständig ausschließen, dass bei Transaktionen gelegentlich ein Problem auftritt. Wir bemühen uns jedoch auch in solchen Fällen stets darum, Sie bestmöglich zu unterstützen und zu schützen. Wenn Sie noch Fragen haben, senden Sie uns bitte eine Antwort auf diese E-Mail.

Mit freundlichen Grüßen
Kundenservice (eBay-Sicherheit)

und heute kam den produkt zu mir nach hause.

was soll ich jetzt machen??
 

Aka-Aka

Chaostheoretiker
gib mal den (Ebay-)Namen des Verkäufers in Anführungszeichen + ebay bei google ein. Wenn eine solche mail kommt, gibt es meist bereits seit längerem Probleme mit dem Verkäufer.
Wenn Du Dein Produkt hast und es ist ok - durchatmen. Glück gehabt...
Unser Freund bei ebay hat sein Geld und liefert nicht. Prima gelaufen... Der Chefwühler in Person wird bei Ebay beschissen und ihm fällt nichts ein... :)
 

Hercule Pendant

Frisch registriert
an ebay ein mail schicken ist klar für mich, aber ebay schreibt doch dass keine weitere information zu die Verkäufern geben kann.

google kennt anbieter leider nicht, vieleicht verkäufer ist noch nicht lange genug in geschäft (erst seit 16.1.) , 23 zufriedenen Kunden. Verkäufer heist spie*e_wo**e_und_mehr.
Bei sterne fehlt immer gleichen Buchstabe.

ich habe noch nichts bezahlt, aber paket gekommen. Soll ich paket zurück mit post oder besser zu eine polizei bringen?

für aka: wenn du einen mahnung geschickt hast du kannst ein Anwalt nehmen?
 

advisor

Frisch registriert
Also ich würde die Kaufsache zurückgeben. Das erspart möglicherweise Scherereien im Hinblick auf Hehlerei.
http://lawww.de/Library/stgb/259.htm

Mir selbst sind letzter Zeit beim Steigern auf Software häufiger folgende Mails von E-Bay untergekommen:
Betreff: eBay-Angebot wurde entfernt: VeRI-Programm (=IB &7357 JM6547197) Erhalten: 19.01.06
Von: eBay Verfällt am: 20.03.06
Hallo XY,

das folgende Angebot:

Angebotsnummer und Titel

wurde entfernt, weil uns der Inhaber der Rechte an geistigem Eigentum benachrichtigt hat, dass durch das Angebot seine Urheberrechte, seine Markenrechte oder andere Rechte verletzt werden. Aufgrund dieses Anspruchs und dadurch, dass das Bewertungssystem in diesem Fall nicht mehr verfuegbar ist, raten wir Ihnen dringend, die Transaktion nicht abzuschliessen.

Auf folgender Seite koennen Sie mehr ueber die Zusammenarbeit zwischen eBay und den Inhabern von Rechten an geistigem Eigentum erfahren:

http://pages.ebay.de/help/policies/questions/vero-ended-item.html

Vielen Dank fuer Ihr Verstaendnis in dieser Angelegenheit.

Mit freundlichen Gruessen

VeRI-Programm
eBay Trust & Safety
 

Reducal

Forenveteran
Hercule Pendant schrieb:
Soll ich paket zurück mit post oder besser zu eine polizei bringen?
Wenn ich das richtig verstehe, hast Du einen Artikel ersteigert. Der Verkäufer bestellt ihn auf Deinen Namen bei einem Versandhändler. Der Händler liefert, bekommt vom Initiator aber kein Geld - die neuerdings oft auftretende Dreiecksmasche.
Schicke das Paket zurück. Viele große Händler haben auch diese Art von Schwund bereits einkalkuliert und sind nicht sonderlich an der Strafverfolgung interessiert. Der wirklich betrogene ist der Händler und der hat zumindest die Verbindungsdaten der Bestellung - damit könnte der ja eine Anzeige erstatten.

Reducal schrieb:
...der Händler und der hat zumindest die Verbindungsdaten der Bestellung ...
...dann braucht man nur noch die erfolgreichen Käufer nach der Kontoverbindung ihrer Auktionen fragen (die Du ja auch hast) und schon dürfte der Verkäufer leicht zu erreichen sein.
 

Hercule Pendant

Frisch registriert
vielen Danke für die Antowrten!!!

Ich habe für mein Frage jetzt auch die antwort von ebay:
Hallo Herr XXXXX,

vielen Dank fuer Ihre Rueckmeldung. Mein Name ist XXXXXX XXXXXXX.
Gern gebe ich Ihnen Informationen.

Sie fragen voellig zu Recht, ob Sie den Kauf mit dem gesperrten
Verkaeufer "spXXXX_woXXX_und_mehr" abschliessen sollen.

Aufgrund Ihres Hinweises habe ich den Kauf in unserem System eingesehen:
Dieser wurde beendet, bevor wir den Verkaeufer vom Handel bei eBay ausgeschlossen haben. Das bedeutet, zwischen Ihnen und dem Verkaeufer ist ein gueltiger Kaufvertrag zustande gekommen.

Was koennen Sie jetzt tun?

Bevor Sie zahlen, sollten Sie sich unbedingt persoenlich mit dem Verkaeufer in Verbindung setzen. Machen Sie sich ein Bild von dem Verkaeufer. Fragen Sie, ob der Artikel noch geliefert werden kann. Wenn
Sie sich entscheiden sollten, den Handel abzuschliessen, bestehen Sie auf eine sichere Zahlungsart (per Nachnahme) sowie auf den eBay-Treuhandservice.

Ich empfehle Ihnen, Herr XXXX, den Verkaeufer per Telefon zu kontaktieren. So koennen Sie sich sicherlich ein besseres Bild verschaffen, bevor Sie bezahlen.

Um die Telefonnummer zu erfahren, rufen Sie bitte bei der Auskunft an. Aus datenschutzrechtlichen Gruenden darf eBay die Telefonnummern von
Mitgliedern nicht weitergeben.

Haben Sie die Benachrichtigung nicht mehr zur Hand?

Sie koennen die Kontaktadresse gern noch einmal anfordern. Gehen Sie dazu in die "erweiterte Suche" und klicken Sie auf "Kontaktinformationen suchen". Geben Sie nun den Mitgliedsnamen des betreffenden Verkaeufers und die Artikelnummer des Artikels, auf den sich die Transaktion mit dem Verkaeufer bezieht, ein. Sie erhalten dann eine E-Mail mit dem Namen und der Postanschrift Ihres Handelspartners. Auch Ihr Handelspartner erhaelt eine Kopie dieser E-Mail.

Ich wuensche Ihnen, Herr XXXXXX, dass Sie sich mit Ihrem Handelspartner einigen und dass Ihre zukuenftigen Transaktionen wieder reibungslos und zu Ihrer vollen Zufriedenheit verlaufen.

Mit freundlichen Gruessen nach XXXXXXX

XXXXX XXXXXXXX
eBay - Sicherheit

ich werde die ware jetzt bezahlen denke ich.
 

KatzenHai

Scyliorhinus stellaris
Ich sehe da auch kein Problem - der Kaufvertrag ist wirksam und gültig, der Verkäufer hat erfüllt.

Jetzt musst du erfüllen, also zahlen. Wenn das absolut nicht klappen will (keine Erreichbarkeiten etc.), ggf. per Hinterlegung.

Für Hehlerei etc. fehlt mir aus der bisherigen Geschichte der Ansatz - "guter Glaube schließt Hehlerei aus" ...
 
Ärger zwischen eBay und Verkäufer?

Hallo!

Ich habe nicht den Eindruck, daß der Händler gegenüber seinen Kunden unseriös ist. Die Ware ist sogar auf Rechnung versendet worden, wenn ich es richtig verstehe. Die eMails von eBay werden automatisch versendet, wenn ein Artikel entfernt wird. Der Grund für die Sperrung ist in vielen Fällen der, daß eBay kein Geld vom Verkäufer erhält. Dann wird eBay ungewöhnlich aktiv ...

Nebelwolf
 

Reducal

Forenveteran
Das Mitglied war nur einen Monat angemeldet - es könnte auch sein, dass die Gebühren an eBay nicht gezahlt wurden - Gebührenschinder! Das passiert, wenn falsche oder fehlerhafte Daten bei eBay hinterlegt werden.
 
R

Rudi777

Auch eine seltsame Mitteilung von E-Bay.
Ich habe eine Plastik-teichente gekauft. Bei der Bewertung schrieb ich: Alles gut, die kann sogar schwimmen :)
Ebay sperrte den Text mit dem Hinweis. Obzöne Antworten sind nicht erlaubt, Ändern sie den Text
 
Oben