premium sms versteckt in Freeware Appeninen 80888

tiny86

Frisch registriert
Base meinte es würde nicht gehen die Anbieter zu sperren, es sei nur möglich die Abos zu kündigen.
Jetzt werde ich nochmal eine Email schreiben und fragen warum das nicht möglich sei das zu sperren. Zudem meinten sie, dass sie meine laufende Rechnung angeblich nicht einsehen können und ich mich nochmal melden soll, wenn
das Zeug auf der Abrechnung steht.
 

Teleton

Sehr aktiv
Base meinte es würde nicht gehen die Anbieter zu sperren, es sei nur möglich die Abos zu kündigen.
Jetzt werde ich nochmal eine Email schreiben und fragen warum das nicht möglich sei das zu sperren.
Tja drei denkbare Möglichkeiten

1. die dürfen nicht
2. die können nicht
3. die wollen nicht.

Zum Dürfen: Wer soll es verbieten? Falls der Quatsch von wegen gesetzlich gezwungen zu sein kommt sollen die doch mal nen § nennen.
Zum Können: Wäre denkbar. Fehlerhafte Soft und Hardware. Kann Lars bestimmt was zu sagen.
Zum Wollen: Wer will schon die Gans schlachten, die goldene Eier legt.
 

tiny86

Frisch registriert
Ja, dass die das nicht machen ist ja irgendwie klar, die sind sich ja bewusst, dass man einen kleinen Kunden schnell klein kriegt, die können sich dann immer auf andere Sachen berufen, welche ihnen vorgegeben wurden etc.

Ich habe als Antwort übrigens erstmal was bekommen wie:

"Das tut uns leid: Eine Sperre der Leistungen von Drittanbietern ist bei BASE nicht möglich."

"Sie als BASE Kunde können jedoch beruhigt auf das Angebot der App-Stores zugreifen: Wenn in den Internet-Einstellungen Ihres Handys als Zugangspunkt "internet.eplus.de" eingetragen ist, wird Ihre Rufnummer nicht übertragen. Um einen Premium-Dienst zu abonnieren, muss im Bestellprozess die Rufnummer manuell eingegeben werden. Eine ungewollte Bestellung ist daher ausgeschlossen."

"Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage in der Rubrik "Verbraucher- und Jugendschutz". Dort haben Sie die Möglichkeit, ein Abo zu sperren und sich direkt an den Anbieter zu wenden."

"Gerne haben wir ihnen ihre BASE Flatrate zum 01.10.2011 deaktiviert."

Ich habe garnix von einer Deaktivierung gesagt.
Und es kam natürlich keine Antwort darauf, warum genau nicht gesperrt werden könne.
und einen Direktlink zu der Einstellung, wo man angeblich die Abos kündigen kann, habe ich wieder nicht bekommen, nur einen Hinweis, wo es angeblich sei.
 

tiny86

Frisch registriert
Ich finde da hat Reducal Recht, denn es kommt ja drauf an wie man sein Unternehmen führt.
Die einen schlachten die Gans, weil sie vllt. weitsichtiger denken, die anderen kassieren solange die goldenen Eier wie es nur geht.
 

Teleton

Sehr aktiv
Ich meine bei Vodafon ist Sperre auch möglich.

Zumindest zeigt das Beispiel T-Mobile, dass technisch keine Hürden für eine Sperre bestehen.
Ist ja eigentlich auch klar, wenn ich Wildfremde fröhlich über dafür eingerichtete Schnittstellen auf meine Abrechnungssysteme zugreifen lasse muß ich das auch irgendwie abschalten können.
 
L

Lars Base

Hallo Teleton,

da werde ich mich erkundigen. Ich melde mich dann wieder hier, sobald ich neue Infos habe...

Viele Grüße
Lars
 

Teleton

Sehr aktiv
Hi Lars, konntest Du in den letzten 2 Wochen was dazu in Erfahrung bringen zur Frage warum Base bestimmt Leistungen wie Drittanbietersperre anscheinend nicht anbieten kann? Bist Du noch Botschafter für Base oder empfiehlst Du inzwischen auch Netzbetreiber mit vollem Leistungsumfang?
 
Oben