Linux-Konfiguration für SW-BenHur auf Server

I

ITK-Netzwerkes

Hat jemand Erfahrung hinsichtlich der (bis 5 private User) kostenfreien Anwendung und Konfiguration (incl. Treiber) der BenHur Software (früher Pyramid, jetzt collax) auf einem Server zum Heimgebrauch.
 

Heiko

root
Teammitglied
AW: Linux-Konfiguration für SW-BenHur auf Server

Nein, was ich mich dazu aber frage: wozu brauchen maximal 5 private User eine Security-Appliance?
 
H

Home-Admin

AW: Linux-Konfiguration für SW-BenHur auf Server

ITK-Netzwerkes schrieb:
Hat jemand Erfahrung hinsichtlich der (bis 5 private User) kostenfreien Anwendung und Konfiguration (incl. Treiber) der BenHur Software (früher Pyramid, jetzt collax) auf einem Server zum Heimgebrauch.

An solchen Informationen wäre ich auch interessiert. Ganz besonders auf Basis preiswerter Gebrauchthardware (z.B. DL/ML-Server von Compaq mit RAID-Anordnung; integrierter Hub/Router-Funktion via Quad Channel Server-Card auf der Binnenseite, SMTP-Mailing via DSL, VoIP, WEB-Hosting der eigenen Homepage, etc.).
 
Oben