Kündigung des Abos bei flirtfair.de

Floboy92

Frisch registriert
AW: Kündigung des Abos bei flirtfair.de

Also nochmal danke an alle die mir hier geholfen haben...
die können schauen wo sie mit ihren mahnungen bleiben :handreib:
 

Hippo

Moderator
Teammitglied
AW: Kündigung des Abos bei flirtfair.de

So mein lieber Floboy, eine Frage mag ich Dir jetzt aber nicht ersparen ...
Ich war ja auch mal 18 - jetzt verrat mir altem Dackel doch mal was einer mit 18 auf einer Flirtseite will?
Lebst Du in der Wüste daß es nix in freier Wildbahn gibt oder ist es das was meine Mutter damals immer in die Kategorie "jung, dumm und gefräßig" einsortiert hat - ist ja nicht so daß ich keinen Blödsinn angestellt hätte.
UND NEIN ICH VERATE MEINE SÜNDEN HIER NICHT !!!
schilder_smilie_51.gif
 

Floboy92

Frisch registriert
AW: Kündigung des Abos bei flirtfair.de

lieber Hippo xD

normalerweise melde ich mich bei solchen seiten auch nich an, nur zu dem zeitpunkt zudem ich das abo abgeschlossen hatte, war mit meiner freundin schluss und da hab ich halt gedacht ich probier das abo mal aus^^

war so zu sagen ein ausnahmezustand :roll:
 

Sweeney

Frisch registriert
AW: Kündigung des Abos bei flirtfair.de

Hola. mich hat es auch erwischt bei Flirtaffair. hab heute von denen ne meil bekommen.
Sehr geehrtes Flirtfair Mitglied,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wie Sie aus den Vertragsbedingungen der 2 wöchigen Mitgliedschaft, die Sie bei Abschluss akzeptiert haben, entnehmen können, muss die Form- und Fristgerechten Kündigung bis spätestens einen Tag vor Ablauf der Vertragslaufzeit erfolgen, da sich die Mitgliedschaft andernfalls um drei Monate verlängert.
Gerne machen wir Sie an dieser Stelle noch einmal auf die entsprechenden Hinweise aufmerksam.

Zunächst finden Sie diese Information in der email, die Sie nach Kauf des Testpaketes erhalten haben.
Der Originaltext lautet:

*Des Weiteren möchten wir Sie noch einmal darauf hinweisen, dass sich Ihr Testpaket im Falle einer nicht Frist- und formgerechten Kündigung automatisch in eine Abo-Basic-Mitgliedschaft (Laufzeit von 3 Monaten zu 39,90 Euro pro Monat, fällig in einer Abbuchung von 119,70 Euro) verlängert. Somit können Sie ohne Unterbrechung weiter Küsse und Nachrichten versenden. Selbstverständlich können Sie Ihr Testpaket jederzeit bis 1 Tag vor Ablauf der Vertragslaufzeit kündigen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in dieser Email (AGB, Widerrufsbelehrung und weitere Hinweise). Alle Preise enthalten die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer, keine weiteren Nebenkosten.

Zudem werden die Kündigungsfristen, sowie die Hinweise zur Verlängerung in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschrieben, welche Sie bei der Registrierung akzeptiert haben:

Artikel 2 (6) Kostenpflichtige Mitgliedschaften mit einer Laufzeit von einem Monat oder länger verlängern sich am Ende der Laufzeit automatisch um die jeweilige Laufzeit, wenn sie nicht zuvor form- und fristgerecht gekündigt wurden.

Artikel 2 (7) Testmitgliedschaften werden nach Ablauf der Testlaufzeit automatisch als kostenpflichtige Mitgliedschaft mit einer Laufzeit von jeweils drei Monaten mit automatischer Verlängerung fortgesetzt, wenn sie nicht zuvor form- und fristgerecht gekündigt wurden.

Ebenso anbei ein Screenshot der Paymentseite, auf dem ebenso auf die Verlängerung hingewiesen wird.

Folglich hat sich Ihre Mitgliedschaft durch die ausgebliebene Kündigung in eine dreimonatige Abo-Premium-Mitgliedschaft verlängert.

Hiermit bestätigen wir die Löschung Ihres Premium Paketes zum Ende der Vertragslaufzeit 23.02.2011.

Bitte beachten Sie, dass Ihr kostenloses Profil über dieses Datum hinaus aktiv bleibt und separat, über unser Kontaktformular (Impressum - Kundenservice), nach Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt werden kann.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Flirtfair Team.

www.flirtfair.de
 

Hippo

Moderator
Teammitglied
AW: Kündigung des Abos bei flirtfair.de

Hallo Sweeney,
Du bist nicht der erste und wirst nicht der letzte sein der in eine Abofalle tappt. D.h. Du bist nicht alleine. Guck mal wie viel Seiten der Thread schon hat. So ziemlich der einzige Unterschied zwischen Dir und den Vorpostern ist das Datum der Mahnpupse.
Lies mal die Links unten in meiner Signatur, da stehen die wichtigsten Informationen drin und/oder lies auch mal im Thread selbst.
Allen Abofallen ist eines gemeinsam - es entsteht kein wirksamer Vertrag und wo kein Vertrag besteht gibts auch keine Zahlungspflicht.
Grundsatz Nr. 1 ist - wer stur bleibt darf sein Geld behalten und sponsert nicht die nächste Mahnpupsferraritankfüllung ...
 

Schnapsbrenner

Frisch registriert
AW: Kündigung des Abos bei flirtfair.de

Hey wollt mich mal wieder melden "meld"

es hat sich ja einiges gatan hier -viele neue und trotzdem das gleiche Problem :D

Ich hab letztens folgens erhalten (bin quasi eine Stufe gestiegen)....

Sehr geehrte/r XXX,

Sie haben nachweislich am Donnerstag, 21. Oktober 2010 unter Angabe Ihrer persönlichen Daten sowie Ihrer IP-Adresse XXX auf der Plattform flirtfair eine Premium-Mitgliedschaft erworben und dabei explizit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugestimmt, was Sie vertraglich zur sofortigen Begleichung der Mitgliedsgebühr verpflichtet. Wir haben Ihre Daten wie folgt gespeichert:

Username: XXX
Email-Adresse: XXX
IP-Adresse: XXX

Bereits vor einigen Tagen haben wir Sie auf Ihren Zahlungsverzug aufmerksam gemacht. Leider konnten wir immer noch keinen Ausgleich unserer Forderungen in Höhe von 119,70 Euro feststellen. Nach Ablauf des Freitag, 19. November 2010 werden wir unsere Forderung an unseren Rechtsanwalt zur gerichtlichen Titulierung übergeben. Wir empfehlen Ihnen daher den Mahnbetrag umgehend auszugleichen, um weitere Kosten eines gerichtlichen Mahnverfahrens
zu vermeiden, die Sie zu tragen hätten.

Bitte überweisen Sie den ausstehenden Betrag von 119,70 Euro zzgl. der Mahngebühr von 5,00 Euro an folgende Bankverbindung:
Empfänger: Jadorra S.Ã r.l.
Kontonummer: 53497
Bankleitzahl: 51230800
Bank: Wirecard Bank
Für Überweisungen aus der Europäischen Union:

IBAN: DE64512308000000053497
SWIFT Code: WIREDEMMXXX




Verwendungszweck: XXX

Betrag: 124,70 Euro

Leider sehen wir uns gezwungen, Ihren Account aufgrund der ausstehenden Zahlung zu sperren.
Sobald Ihr Mitgliedsbeitrag bei uns eingegangen ist, werden wir diesen selbstverständlich sofort wieder freischalten.

Sollten Sie Fragen oder Beanstandungen haben, helfen wir Ihnen gerne.
Kontaktieren Sie uns einfach per Email an [email protected].

Bitte beachten Sie diese Mahnung bei bereits erfolgter Zahlung als gegenstandslos.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr flirtfair-Team
Jadorra S.á r.l. 50 Esplanade L-9227 Diekirch Luxemburg
RCS: RCS 155.683 VAT ID: LU 24244105 TAX ID: 20102432763 CEO: Jason Rea


So wer ich demnächst nicht mehr sinnlose Mails sondern hoffentlich Briefe auf ordentlichen Papier zum Ofenanbrennen bekommen.

Acount ist angeblich seit der ersten Mahnung gesperrt
allerdongs kommen immernoch mails mit flirtvorschlägen....

So long

Und an euch fleisigen Tipp-Geben es hilft unwahrscheinlich eine eigene Anleitung zu bekommen... kann man nicht ändern gibts in andern Threads auch

Schöne Weihnachten
 

Schnapsbrenner

Frisch registriert
AW: Kündigung des Abos bei flirtfair.de

und heute gleich wieder E-Post

Sehr geehrte/r XXX,

Durch die von Ihnen verursachte Rücklastschrift in Verbindung mit Ihrer Premiummitgliedschaft bei flirtfair.de haben Sie Schulden in Höhe von 119,70 Euro. Aus diesem Grund wurden Ihre Daten an unsere Inkasso-Abteilung weitergeleitet.


Sie haben am Donnerstag, 21. Oktober 2010 nachweislich unter Angabe Ihrer IP-Adresse sowie Ihren Kontaktdaten auf der Online-Plattform flirtfair.de eine Premium-Mitgliedschaft erworben. Dabei haben Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugestimmt. Damit haben Sie sich verpflichtet, den Mitgliedsbeitrag von 119,70 Euro zu zahlen. Dies ist – selbst nach zweimaliger Mahnung - nicht geschehen.
Wir geben Ihnen nun eine letzte Chance, den ausstehenden Betrag vollständig zu begleichen. Sollten Sie diese Möglichkeit nicht wahrnehmen, kommen zusätzlich Mahnkosten auf Sie zu, welche Ihren Schuldbetrag deutlich übersteigen können.

Wir haben Ihre Daten wie folgt gespeichert:

Username: XXX
Email-Adresse: XXX
IP-Adresse: XXX

Bitte überweisen Sie den ausstehenden Betrag von 119,70 Euro zzgl. 10,00 Euro Mahngebühr umgehend auf folgendes Konto:

Empfänger: Jadorra S.Ã r.l.
Kontonummer: 53497
Bankleitzahl: 51230800
Bank: Wirecard Bank
Für Überweisungen aus der Europäischen Union:

IBAN: DE64512308000000053497
SWIFT Code: WIREDEMMXXX



Verwendungszweck: XXX

Betrag: 129,70 Euro


Sofern Ihre Zahlung bis zum Dienstag, 30. November 2010 eingeht, betrachten wir das Inkassoverfahren als beendet.
Nach erfolgreichem Zahlungseingang wird Ihr Premium-Zugang bei Seitensprung, One Night Stand, Flirt - Kostenfrei anmelden! - flirtfair unverzüglich wieder freigeschaltet.
Wir behalten uns ausdrücklich vor, Ihre Daten an die einschlägigen Schuldnerverzeichnisse weiterzuleiten.
In diesem Zusammenhang weisen wir auf die Möglichkeit der Verschlechterung Ihrer Bonität hin.

Sollten Sie Fragen oder Beanstandungen haben, helfen wir Ihnen gerne.
Kontaktieren Sie uns einfach per Email an [email protected].

Bitte beachten Sie diese Mahnung bei bereits erfolgter Zahlung als gegenstandslos.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr flirtfair-Team
Jadorra S.à r.l. 50 Esplanade L-9227 Diekirch Luxemburg
RCS: RCS 155.683 VAT ID: LU 24244105 TAX ID: 20102432763 CEO: Jason Rea

WOW und ganze 5 euro ist die Mahngebühr gestiegen
man beachte wieder das Datum bis wann man zu Zahlen hat (kam heute an)

Ich poste die Mails nur um auch anderen zu zeigen was auf sie zukommt und dass es wirklich "von den Haaren herbeigezogen" ist - diese Masche
Wenn das hier nicht gewünscht ist bitte Bescheid geben!

Schöne Weihnachten
 

Jadorra

<b>- bestätigter Seitenbetreiber -</b>
weitere Verbesserungen

Sehr geehrte Forenmitglieder, sehr geehrte Nutzer,

wir möchten uns im Rahmen dieses Forums erneut auf Verbesserungen im Servicebereich der Portale der Jadorra S.à r.l. aufmerksam machen. Aufgrund von vereinzelten Problemen bei der Erreichbarkeit der Faxnummer haben wir eine weitere Faxnummer hinzu geschaltet. Diese kann nun beliebig viele eingehende Faxe entgegen nehmen und löst so das diskutierte Problem der besetzten Leitung. Neben der bestehenden Nummer 00352 26800677 (diese bleibt auch weiterhin für Sie aktiv) erreichen Sie uns nun auch unter der 00352 27000732. Wir bitten die entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und danken für Ihr Verständnis. Wir möchten zudem darauf hinweisen, dass wir versucht haben uns gegenüber dem Betreiber dieser Website als Seitenbetreiber zu legitimieren. Leider blieben unsere Anfragen unbeantwortet, weshalb uns dies leider nicht möglich war.

Des Weiteren freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir Ihnen inzwischen auch die Online Kündigung innerhalb Ihres Kunden-Accounts anbieten können. Hier können Sie unkompliziert und bequem Ihre Mitgliedschaft beenden. Wir sind uns sicher, damit einen weiteren Schritt zur Verbesserung der Plattform zu gehen und freuen uns auf weitere Optimierungen. Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich auch gerne telefonisch zur Verfügung, Sie erreichen uns kostenfrei aus dem Festnetz unter der 00800 99999900.

Mit freundlichen Grüßen,

Jadorra S.à r.l.
 
N

Niclas

AW: Kündigung des Abos bei flirtfair.de

Ob die obigen Aussagen stimmen und ob der Schreiber des Postings dazu legimiert ist,
kann von unserer Seite nicht verifiziert werden.

Der Poster hat sich ggü. den Forenbetreibern nicht legitimiert und die Anmeldedaten geben
keinerlei Hinweise auf die vorgebliche Identität.

Hat er sich denn jetzt legitimiert?
 

Heiko

root
Teammitglied
AW: Kündigung des Abos bei flirtfair.de

Hat er sich denn jetzt legitimiert?
Er hat. Schon im Oktober. Wir haben bislang aber keinen Weg definiert, das im Forum transparent zu machen. Ich werde als Übergangslösung einen Titel festlegen als "bestätigter Seitenbetreiber" oder so.
 

emir1234

Frisch registriert
AW: Kündigung des Abos bei flirtfair.de

Hallo,
heute erhielt ich eine Email mit Inkasso von flirtfair.de ...meinen die das ernst ? oder soll ich nichts unternehmen...denn die haben mir vorher ca .10 emails geschickt das ich Zahlen soll..und den vorherigen Betrag ,habe ich Wiederrufen lassen ...

Sehr geehrte/r xxxxxx,

Durch die von Ihnen verursachte Rücklastschrift in Verbindung mit Ihrer Premiummitgliedschaft bei flirtfair.de haben Sie Schulden in Höhe von 119,70 Euro. Aus diesem Grund wurden Ihre Daten an unsere Inkasso-Abteilung weitergeleitet.


Sie haben am Freitag, 12. November 2010 nachweislich unter Angabe Ihrer IP-Adresse sowie Ihren Kontaktdaten auf der Online-Plattform flirtfair.de eine Premium-Mitgliedschaft erworben. Dabei haben Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugestimmt. Damit haben Sie sich verpflichtet, den Mitgliedsbeitrag von 119,70 Euro zu zahlen. Dies ist – selbst nach zweimaliger Mahnung - nicht geschehen.
Wir geben Ihnen nun eine letzte Chance, den ausstehenden Betrag vollständig zu begleichen. Sollten Sie diese Möglichkeit nicht wahrnehmen, kommen zusätzlich Mahnkosten auf Sie zu, welche Ihren Schuldbetrag deutlich übersteigen können.

Wir haben Ihre Daten wie folgt gespeichert:

Username: xxxx
Email-Adresse: xxxxxxxx
IP-Adresse: 7xxxxxxxx

Bitte überweisen Sie den ausstehenden Betrag von 119,70 Euro zzgl. 10,00 Euro Mahngebühr umgehend auf folgendes Konto:

Empfänger: Jadorra S.Ã r.l.
Kontonummer: 53497
Bankleitzahl: 51230800
Bank: Wirecard Bank
Für Überweisungen aus der Europäischen Union:

IBAN: DE64512308000000053497
SWIFT Code: WIREDEMMXXX



Verwendungszweck: MTk3NDI4OA==, flirtfair

Betrag: 129,70 Euro


Sofern Ihre Zahlung bis zum Dienstag, 7. Dezember 2010 eingeht, betrachten wir das Inkassoverfahren als beendet.
Nach erfolgreichem Zahlungseingang wird Ihr Premium-Zugang bei Seitensprung, One Night Stand, Flirt - Kostenfrei anmelden! - flirtfair unverzüglich wieder freigeschaltet.
Wir behalten uns ausdrücklich vor, Ihre Daten an die einschlägigen Schuldnerverzeichnisse weiterzuleiten.
In diesem Zusammenhang weisen wir auf die Möglichkeit der Verschlechterung Ihrer Bonität hin.

Sollten Sie Fragen oder Beanstandungen haben, helfen wir Ihnen gerne.
Kontaktieren Sie uns einfach per Email an [email protected].

Bitte beachten Sie diese Mahnung bei bereits erfolgter Zahlung als gegenstandslos.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr flirtfair-Team
Jadorra S.à r.l. 50 Esplanade L-9227 Diekirch Luxemburg
RCS: RCS 155.683 VAT ID: LU 24244105 TAX ID: 20102432763 CEO: Jason Rea
 

Rüdiger Kunz

Forenveteran
AW: Kündigung des Abos bei flirtfair.de

....heute erhielt ich eine Email mit Inkasso von flirtfair.de ...meinen die das ernst ?
Andere Fragen - hast du dich dort angemeldet, hast du einen Preishinweis bekommen, hast du eine Widerrufsbelehrung erhalten, hattest du die AGB des Anbieters zur Kenntnis genommen und verstanden?
 

emir1234

Frisch registriert
AW: Kündigung des Abos bei flirtfair.de

Andere Fragen - hast du dich dort angemeldet, hast du einen Preishinweis bekommen, hast du eine Widerrufsbelehrung erhalten, hattest du die AGB des Anbieters zur Kenntnis genommen und verstanden?

Hab mich dort angemeldet ,aber leider keine AGBs gelesen . Auch eine Kündigung an die Faxnummer gesendet..doch keine meldung von mitarbeiter !lg
 

Floboy92

Frisch registriert
AW: Kündigung des Abos bei flirtfair.de

oh ok hat sich der betreiber hier jetzt gemeldet?

jetzt weiß ich auch nich mehr was ich tun soll....
 

Reducal

Forenveteran
AW: Kündigung des Abos bei flirtfair.de

jetzt weiß ich auch nich mehr was ich tun soll....
Frag ihn halt, wenn er schon mal hier ist. So eine offene Erörterung des Problems hat auch was. Also, Hosen runter!

Übrigens, AGB nicht gelesen sondern nur deren Kenntnisnahme bestätigt zu haben, bedeutet längst noch nicht, dass die AGB auch wirksam in den Vertragsschluss einbezogen sind. Der Preis eines Angebotes muss deutlich bei der Vertragsbindung dem Vertragsnehmer dargestellt werden. Deshalb hier nochmals die Frage:
...hast du einen Preishinweis bekommen, hast du eine Widerrufsbelehrung erhalten...
 

Reducal

Forenveteran
AW: Kündigung des Abos bei flirtfair.de

Zumindest, was den Preis betrifft, so ist der nicht wirklich zu übersehen (siehe Anhang) und unten drunter, im scrollbaren Bereich steht dann noch das hier:

flirtfair.de schrieb:
* Sind Sie zufrieden, so brauchen Sie nichts weiter zu tun. Ihre Abo-Mitgliedschaft wird dann automatisch um die von Ihnen gewählte Laufzeit verlängert, das Testpaket geht automatisch in das Abo - „Basic-Paket“ über. (siehe oben angegebener Tarif). Somit können Sie jederzeit Küsse versenden und Nachrichten verschicken. Selbstverständlich können Sie Ihre Mitgliedschaft vor Ablauf der Vertragslaufzeit jederzeit innerhalb der Kündigungsfristen (Testpaket: bequem bis 1 Tag vor Ablauf der Paketlaufzeit | Andere Pakete: bis zwei Wochen vor Ende der Paketlaufzeit) kündigen. Alle Preise enthalten die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer.

Die AGB-Bestätigung erfolgt bereits in dem Moment, wenn das kostenlose Angebot dargestellt wird. AGB in diesem Stadium bestätigen zu lassen, dürfte für deren Wirksamkeit mehr als zweifelhaft sein. Und wenn die Widerrufsbelehrung nicht per eMail zur dauerhaften Speicherung übersendet worden ist, dann kann ein Nutzer jeder Zeit widerrufen, auch dann, wenn der Anbieter bereits mit seiner Leistung (hier dem Eintrag der Accountdaten des Nutzers in die Datenbank) begonnen hat.
 

Anhänge

  • flirtfair-preis.jpg
    flirtfair-preis.jpg
    408,3 KB · Aufrufe: 366
Oben