Iconmöbel

S

StefanieS

Hey :) tut mir echt leid, dass so viele von euch eine schlechte Erfahrung gemacht haben.. Ich habe 2018 und jetzt aktuell nochmal bestellt und bin echt immer super happy mit den dupes!
Habe leider keine Mail bekommen um sie zu bewerten.. Versuche das daher auf diese Weise zu machen.
Ich habe einmal dsr Eames Stühle bestellt und nun die Wishbone! Alles ist perfekt und in 2 Wochen nach Bestellung kamen sie bei mir in Österreich an. Muss ehrlich sagen, da wartet man selbst bei Möbelhäusern um die Ecke länger. Und ich bin kein Fake oder von der Firma selbst oder sonst irgendwas.. Bin wie jeder andere einfach auf der Suche gewesen nach für mich nicht leistbaren designer Stücken und hatte zum Glück nur positive Erfahrung gemacht und wollte diese hier teilen
 

Jan111

Frisch registriert
Hat Ihr Schuldner oder Ihre Schuldnerin den Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen EU-Mitgliedstaat, können Sie ein Europäisches Mahnverfahren durchführen.
Icon Möbel hat den Gerichtsstand in Spanien ☝️
 

jupp11

Sehr aktiv
C

Crini

Man gerät an den Laden, indem man zum Beispiel nach einem Bürostuhl sucht (Vitra ea 117 z.B.): Dann findet sich als Ergebnis der Google-Suche an dritter Stelle der Anzeigen oben zwischen sehr teuren Exemplaren ein unglaublich günstiges Angebot, nämlich das von Icon-Möbel. Nie vorher von gehört. Die Website ist relativ gut gemacht, aber nicht gut genug. Die sonst von Asia-Fake-Shops bekannten Schreibfehler finden sich auch hier, wenn auch eher im Kleingedruckten, vor allem aber: Die angebotenen Teile sind viel zu günstig. Ein Eames-Lounge-Chair für 800 Euro? Lächerlich. Für den Preis können noch nicht einmal die Chinesen etwas halbwegs Vorzeigbares produzieren. Aus Neugier hab ich denn auch nach "Icon Möbel Erfahrungen" gesucht, wie man das eben so macht, und bin nach den Lobhudeleien ganz oben in der Ergebnisliste nun hier gelandet.
 

jupp11

Sehr aktiv
Zuletzt bearbeitet:
Oben