Gibt es denn keine rechtlichen Mittel?

Fritz123

Frisch registriert
#1
Hallo an alle. Gibt es denn keine rechtlichen Mittel gegen Lottogesellschaften, die mit Anrufen Verträge abschließen wollen? Heute ist mir natürlich klar, dass ich bei solchen Anrufen sofort auflegen soll. Bei mir ist das Kind bereits in den Brunnen gefallen. Vor ca. 5 - 6 Jahren nahm ich an einer kostenlosen Zusatzrente teil und habe damals meine Daten weitergeben. Seit 5 Jahren möchte ich, dass meine Daten gelöscht werden. Meine Daten sind an Zentralcomputer weitergeben worden und immer wieder gibt es diese Anrufe. Es muss doch eine rechtliche Möglichkeit geben, um die Daten wieder zu löschen. Dieses Problem betrifft viele Personen. Bisher habe ich es nicht geschafft. In welchem Land leben wir eigentlich? Ich bin sehr frustriert.
 

Hippo

Moderator
Mitarbeiter
#2
Klar gibts die ...
Zivilklage auf Löschung/Sperrung der Daten und Datenauskunft nach §34
Danach eine strafbewehrte Unterlassung fordern.
 
Oben